Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Showing results for: Erotik

Sortieren nach: Titel ▲  |  Jahr  |  Länge
Ergebnisse 101 - 120 von 709

Das Geheimnis der Marakesch-Sekte (1979)

Orig.-Titel: Brigade Mondaine: La secte de Marrakech
Dt.Kinotitel: Die Sekte von Marrakesch - Lockvögel der Lust
Dt.Kinotitel: Die Sekte von Marrasch - Im Banne des teuflischen Guru
Dt.Kinotitel: Die Sekte - Im Banne des teuflischen Guru
Altern.-Titel: Die Lockvögel der Lust
Altern.-Titel: Die Lockvögel
Altern.-Titel: Die Sekte
Altern.-Titel: Marrakesh Cult 2
Altern.-Titel/Portugal: Aventura em Marrakech
Altern.-Titel/Türkei: Insan Tapinagi
Produktion: Frankreich 1979
Regie: Eddy Matalon
Darsteller: Patrice Valota (als: Inspektor Boris Corentin), Jacques Bouanich (Aime Brichot), Carole Chauvet (Brigitte), Robert Hoffmann (Hans/Jan), Vincent Gauthier (Jean), Arja Toyryla (Kareen), Sady Rebbot (Pere Luc), Christian Marquand (Pere Peter), Philippe Castelli, Leo Campion. Florence Cayrol, Hassan Essakali, Gisele Grimm, Nino La Rocca, Sophie-Amanda Gouin, Paule Valentin uva.
Laufzeit ca. 88 Min. (Video, Geiselgasteig Video), ca. 93 Min. (Kino, Deutschland)
Genre: Erotik-Krimi
FSK ungeprüft (Video, Geiselgasteig Video), ab 18 Jahren (Video, Hit Film/Video Direkt; Kino, Deutschland)
Kinostart/Deutschland: 2. Mai 1980
Verleih/Kino/Deutschland: Nora
(Der Kinofilm erschien mit identischem Filmplakat, jedoch a, als "Die Sekte" und b, als "Die Sekte von Marakesch - Im Banne des teuflischen Guru"
Anbieter/Video: Geiselgasteig Video
Hinweis: Kuriosum bei Geiselgasteig Video, denn das Cover-Motiv benennt den Film als "Das Geheimnis der Marakesch-Sekte", seitlich auf dem Rücken und auf der Backfront nennt er sich "Die Lockvögel der Lust" und beim Filmbeginn auf Videokassette heißt er: "Die Lockvögel".
Anbieter/Video: Hit Film/Video Direkt

Das gewisse Etwas der Frauen (1966)

Orig.-Titel: Das gewisse Etwas der Frauen
Altern.-Orig.Titel: Come imparai ad amare le donne
Altern.-Orig.Titel: Comment j'ai appris a aimer les femmes
Altern.-Titel: How I Learned to Love Women
Altern.-Titel: Wie ich die Frauen lieben lernte
Altern.-Titel: Das gewisse Etwas...
Altern.-Titel: Love Parade
Altern.-Titel/Brasilien: Como Aprendi a Amar as Mulheres
Altern.-Titel/Japan: Itaria-shiki ai no tekunikku
Altern.-Titel/Schweden: Hur kvinnorna lärde mej älska
Produktion: Deutschland/Frankreich/Italien 1966
Regie: Luciano Salce
Darsteller: Michele Mercier (als: Dottoressa Francesca Marcos), Nadja Tiller (Baronessa Laura), Elsa Martinelli (Monica, die Rallye-Fahrerin), Anita Ekberg (Margaret Joyce), Zarah Leander (Olga), Romina Power (Irene), Orchidea de Santis (Agnese), Sonja Romanoff (Andreina), Chantal Cachin (Wilma), Mita Medici (Enkelin von Olga), Bernadette Kell (Violetta), Robert Hoffmann (Roberto Monti), Erica Schramm (Betty), Gigi Ballista (Sir Archibald), Heinz Erhardt (Marcel Schuessel), Margherita Horowitz (Suora), Sandra Milo (Ilde) Patrizia Perini (Anna Maria), Gianrico Tedeschi, Franco Moruzzi, Carlo Croccolo, Mariangela Giordano, Massimo Natili, Vittorio Caprioli uva.
Laufzeit ca. 97 Min. (Video, toppic/DVD; Magic Picture)
Genre: Erotik-Komödie
FSK ab 18 Jahren (Video, toppic/DVD, Magic Picture), ab 0 Jahren/ohne Altersbeschränkung (DVD, Magic Picture, bei der FSK-Neuprüfung von 2009)
Kinostart/Deutschland: 23. November 1966
Anbieter/Video: toppic
Anbieter/DVD: Magic Picture

Das Glöcklein unterm Himmelbett (1970)

Orig.-Titel: Das Glöcklein unterm Himmelbett
Produktion: Deutschland 1970
Regie: Hans Heinrich
Darsteller: Christine Schuberth, Hans Kraus, Ralf Wolter, Alexander Golling, Monika Dahlberg, Hans Terofal, Elfie Petramer, Walter Sedlmayr, Toni Netzle, Ludwig Schmid-Wildy, Heino Hallhuber, Hans Vonderthann, Horst Frank uva.
Laufzeit ca. 80 Min. (EuroVideo/Video)
Genre: Erotik/Komödie/Heimatfilm
FSK ab 16 Jahren (EuroVideo)
Anbieter/Video: EuroVideo

Das Go-Go-Girl vom Blow-Up oder In Schwabing sind die Nächte lang (1969)

Orig.-Titel: Das Go-Go-Girl vom Blow Up
Altern.-Titel: Nach Dirndl oder Lederhos' gehts jetzt auf Münchner Madl los
Altern.-Titel: Ich betone oben ohne - Das Go Go Girl vom Blow Up
Altern.-Titel/Frankreich: La Go-Go Girl du Blow-Up
Altern.-Titel/Schweiz: Ich betone - oben ohne
Produktion: Deutschland/Schweiz 1969
Regie: Rolf Olsen
Darsteller: Eddi Arent (als: Dr. Adler), Gunther Philipp (Conny Angel), Ruedi Walter (Kommissar Hummel), Stefanie Galser (Grethe Adler), Ann Smyrner (Wilma), Fritz Wepper (Peter Mertens), Beppo Brem (Alois Kranz), Monika Lundi (Monique), Marie-France, Uschi Mood, Helga Lehner, James Graser, Marius Aicher, Michael Cromer, Gerry Hayes, Rolf Olsen, Voli Geiler uva.
Laufzeit ca. 98 Min. (Video)
Genre: Erotik-Komödie
FSK ab 18 Jahren (Video), ab 16 Jahren (Kino/Deutschland)
Kinostart/Deutschland: 30. Januar 1969
Verleih/Kino/Deutschland: Columbia
Anbieter/Video: Famous ER

Das Grauen kommt nachts (1972)

Orig.-Titel: Delirio Caldo
Altern.-Titel: Delirium - It doesn't get much sleazier than DELIRIUM!
Altern.-Titel: Delirium - Mickey Hargitay, as the sex maniac doctor, makes Bluebeard look like Mary Poppins!
Altern.-Titel: Delirium
Altern.-Titel/Belgien: De Razende Seksmaniak
Altern.-Titel/Griechenland: Akraia psyhosexoualiki diatarahi
Altern.-Titel/Frankreich: Sexe en delire
Produktion: Italien 1972
Regie: Renato Polselli
Darsteller: Mickey Hargitay (als: Dr. Herbert Lyutak), Rita Calderoni (Marcia Lyutak), Raoul Lovecchio (Inspector Edwards), Carmen Young (Bonita), Christa Barrymore (Joaquine), Katia Cardinali (Miss Heindrich), Cristina Perrier (Laurel), Tano Cimarosa (John Lacey 'Crocchetta'), William Darni (Willy), Max Dorian (Richard), Stefano Oppedisano (Journalist), Stefania Fassio/Steffy Steffen, Marcello Bonini Olas uva.
Laufzeit ca. 79 Min. (Video, Exquisit Video, LeihVideo), ca. 98 Min. (DVD, Filmart/Media Target - Giallo Edition # 003)
Hinweis: Der Film wurde auf Video indiziert, am 31. Oktober 1987.
Genre: Erotik-Thriller/Giallo
FSK ungeprüft (Video, Exquisit Video, KaufVideo/Video, GSV/DVD, Filmart, KaufDVD)
KaufDVD/Erstveröffentlichung: 5. Mai 2014 (Filmart, Giallo Edition # 003)
KaufDVD/Neustart: 9. September 2016 (Filmart, hier wurde das Video-Cover von Exquisit Video zugrunde gelegt)
Anbieter/Video: GSV (Titel: Crime)
Anbieter/Video: Exquisit Video (Titel: Das Grauen kommt nachts)
Anbieter/DVD: Filmart/Media Target (zwei Cover-Versionen, zwei unterschiedliche Editionen)

Das grosse Fressen (1973)

Orig.-Titel: La grande bouffe
Produktion:
Frankreich/Italien 1973
Regie:
Marco Ferreri
Darsteller:
Marcello Mastroianni, Michel Piccoli, Phillippe Noiret, Ugo Tognazzi, Andrea Ferreol uva.
Laufzeit
ca. 125 Minuten
Genre:
Drama/Erotik-Drama
FSK
ab 16 Jahren
KaufDVD
seit 20. September 2005 im Handel erhältlich
KaufDVD/Arthaus Collection Nr. 08
seit 12. Oktober 2007 im Handel erhältlich
Anbieter:
Arthaus

Das Haus der schlafenden Schönen (2006)

Orig.-Titel: Das Haus der schlafenden Schönen
Altern.-Titel: Sleeping Beauties House
Altern.-Titel: House of the Sleeping Beauties
Altern.-Titel/Serbien: Kuca uspavanih lepotica
Produktion: Deutschland 2006
Regie: Vadim Glowna
Darsteller: Vadim Glowna (als: Edmond), Angela Winkler (Madame), Maximilian Schell (Kogi), Birol Ünel (Herr Gold), Mona Glass (Sekretärin), Marina Weis (Hausmädchen), Peter Luppa (Prediger), Benjamin Cabuk (Bänkelsänger), Maria Burghardt (Schlafende Schöne 1), Linda Elsner (Schlafende Schöne 2), Maxime Foerste (Maxime), Benjamin Seidel (Benni), Jacqueline Le Saunier (Schlafende Schöne 3), Babet Mader (Schlafende Schöne 4), Sarah Swenshon (Schlafende Schöne 5), Raymond Tarabay (Pall Bearer), Isabelle Wackers (Schlafende Schöne 5) uva.
Laufzeit ca. 99 Min. (DVD)
Genre: Erotik-Drama
FSK ab 16 Jahren (Kino, Deutschland/DVD) ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (KaufDVDBox: Dark Romance, der Film selbst hat immer noch FSK ab 16 Jahren)
Kinostart/Deutschland: 2. November 2006
Verleih/Kino/Deutschland: Atossa Filmverleih
KaufDVD: 25. Januar 2008 (Galileo Medien)
KaufDVD: 17. Juni 2011 (Infopictures)
KaufDVDBox: 1. November 2018 (Great Movies/EuroVideo: Dark Romance)
KaufDVD: 1. März 2014 (Delta Music)

Das liebestolle Internat (1982)

  • Länge: 64 min
  • Genre: Erotik

Orig.-Titel: Das liebestolle Internat
Altern.-Orig.Titel: Fick Examen (HC-Fassung)
Altern.-Titel: Das Fick-Examen (HC-Fassung)
Altern.-Titel: Das liebestolle Internat - Verbotene Spiele blutjunger Mädchen
Altern.-Titel: Die scharfen Schwestern vom Wörthersee
Altern.-Titel/Frankreich: Prof. in Love
Produktion: Deutschland 1982
Regie: Jürgen Enz
Darsteller: Carmen Chevalier/Renate Ueberle (als: Heidrun), Biggi Stenzhorn/Biggy Stanz (Petra), Christa Abel (Clara), Harry Miller (Theo), Diana Jovanovic (Schülerin), Anja Bader, Dieter Schöller, Danielle Troger, Sylvia Engelmann uva.
Laufzeit ca. 74 Min. (Video, Toppic), ca. 77 Min. (Kino, Deutschland), ca. 88 Min. (Video, Hardcore-Pornofassung, indiziert), ca. 64 Min. (DVD, Erotik Classics)
Genre: Erotik/Sexfilm
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (Video, Toppic/DVD, Erotik Classics/Kino, Deutschland)
Kinostart/Deutschland: 10. September 1982
Verleih/Kino/Deutschland: Kora-Film
KaufDVD: 23. Mai 2008 (Erotik Classics)
Anbieter/Video: Toppic (Leihvideo)
Anbieter/Video: DEG
Anbieter/Video: Vulcan (HC-Pornofassung)
Anbieter/DVD: Erotik Classics
Vertrieb/DVD: WVG Medien

Das Lustschloss im Spessart (1978)

Orig.-Titel: Das Lustschloss im Spessart
Altern.-dt. Videotitel: Chalet d'amour
Altern.-Titel/Frankreich: Chalet d'amour
Altern.-Titel/Finnland: Majatalon makoisat makupalat
Altern.-Titel/Schweden: Gökslottet
Produktion: Deutschland 1978
Regie: Walter Krüttner
Darsteller: Inge Fock/Fill (als: Elli), Renate Kastelik (Susanne), Gerti Schneider (Patientin), Werner Ploner (Pepo), Heimo van Borg (Robby), Sissy Weiner (die Braut), Sylvia Crivelli (Helga), Anny/Anna Papa (Clarissa), Fritz Goblirsch (Dr. Magnuss), Franz Muxeneder, Eva Janku, Kurt Pittner, Renate Hess, Bernd Palma, Harry Pogatschnig uva.
Laufzeit ca. 78 Min. (DVD)
Genre: Erotik-Komödie
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe
KaufDVD: 16. Mai 2014 (TB Comedy Productions)
Reihe: Deutsche Komödien Klassiker
Anbieter/Video: Heeres Video International
Anbieter/DVD: Marketing Film
Anbieter/DVD: TB Comedy Productions
Vertrieb/DVD: Intergroove

Das Mädchen von Triest (1982)

Orig.-Titel: La Ragazza di Trieste
Altern.-Titel: The Girl from Trieste
Altern.-Titel/Frankreich: La fille de Trieste
Altern.-Titel/Portugal: A Rapariga de Trieste
Altern.-Titel/Griechenland: To koritsi apo tin Tergesti
Produktion: Italien 1982
Regie: Pasquale Festa Campanile
Darsteller: Ornella Muti (als: Nicole), Ben Gazzara (Dino Romani), Mimsy Farmer (Valeria), Jean-Claude Brialy (Professor Martin), Andrea Ferreol (Stefanutti), William Berger (Charly), Consuelo Ferrara (Francesca), Romano Puppo (Toni), Patrizia La Fonte, Liliana Dell'Aquila, Diego Pesaola uva.
Laufzeit ca. 98 Min. (Video), ca. 101 Min. (DVD)
Genre: Drama/Thriller-Drama/Erotik-Drama
FSK ab 16 Jahren (Video), ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (DVD)
Kinostart: 27. Januar 1983
Reihe/DVD: Cinema Treasures
Anbieter/Video: UFA Video (Sternencover)
Anbieter/DVD: Ascot Elite Home Entertainment

Das nackte Cello (1971)

Orig.-Titel: Il merlo maschio
Altern.-Titel: Komm, geig mit mir
Altern.-Titel: Komödie in Po Dur
Altern.-Titel: Komödie in Po-Dur
Altern.-Titel: Secret Fantasy
Altern.-Titel: The Naked Cello
Altern.-Titel: X-Rated-Girl
Altern.-Titel/Frankreich: Ma femme est un violon
Altern.-Titel/Spanien: El mirlo macho
Altern.-Titel/Portugal: A Minha Mulher e Um Violonsexo
Altern.-Titel/Finnland: Miehen lempisoitin
Altern.-Titel/Belgien: Mijn vrouw is een sexviool
Altern.-Titel/Türkei: Erkek dedigin ne calar
Produktion: Italien 1971
Regie: Pasquale Festa Campanile
Darsteller: Laura Antonelli (als: Costanza Vivaldi), Lando Buzzanca (Niccolo Vivaldi), Ferruccio De Ceresa (The Psychoanalyst), Elsa Vazzoler (Costanza's Mutter), Gino Cavaliere (Costanza's Vater), Luciano Bianciardi (Mazzacurati), Corrado Olmi (Violin-Lehrer), Adolfo Belletti, Franco Bisazza, Gigi Bonfanti, Bruno Boschetti, Felicita Fanny, Edda Ferronao, Alfredo Piano, Aldo Puglisi, Enzo Robutti, Giuseppe Terranova, Pietro Tordi, Enzo Spitaleri, Orazio Stracuzzi, Gianrico Tedeschi, Lino Toffolo, Roy Bosier uva.
Laufzeit ca. 87 Min. (Video/UFA), ca. 110 Min. (Kino, Italien), ca. 90 Min. (Kino, Deutschland)
Genre: Erotik-Komödie
FSK ab 16 Jahren (Video, UFA), ungeprüft (Video, Movie Video), ab 18 Jahren (Kino/ Deutschland)
Kinostart/Deutschland: 16. Mai 1975
Verleih/Kino/Deutschland: Jugendfilm
Anbieter/Video: Ufa Video
Anbieter/Video: Movie Video

Das nackte Gesicht der Pornographie (1971)

  • Länge: 84 min
  • Genre: Erotik

Orig.-Titel: Blue Movie
Altern.-Titel: Blue Movie Session
Altern.-Titel: Das Porno-Haus von Amsterdam
Altern.-Titel/Frankreich 1: Les Affamees
Altern.-Titel/Frankreich 2: Les Affamees du male
Altern.-Titel/Japan: Room in Blue Movie
Altern.-Titel/Finnland 1: Sininen elokuva
Altern.-Titel/Finnland 2: Pornopaholainen
Produktion: Deutschland/Niederlande 1971
Regie: Wim Verstappen
Produzenten: Dieter Geissler, Pim de la Parra
Musik: Jürgen Drews
Kamera: Jan de Bont
Darsteller: Hugo Metsers (als: Michael), Helmert Woudenberg (Eddie), Ine Veen (Julia), Ursula Blauth (Marianne), Carry Tefsen (Elly), Marijke Boonstra (Raouma), Etha Coster (Mädchen im Shop), Bruni Heinke (Mädchen im Erziehungsheim), Monique Smal (Anna), Kaja Knies (Julia's Kind), Mimi Kok (Hausfrau), Arlette Lohmeier (Mädchen auf der Party), Ina Wallet (Anna's Freundin), Kees Bruse (Bernard), Bill van Dijk (Newman), Wim de Meijer (Arthur), Jan Mey (Doktor), Johan te Slaa, Wim Ponica, Henno Eggenkamp, Dieter Geissler uva.
Laufzeit ca. 88 Min. (Kino), ca. 84 Min. (Video)
Genre: Erotik/Sexfilm
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (Kino, Deutschland), ungeprüft (Video, IMV/EuroVideo/Bavaria)
Kinostart/Deutschland: 16. Juli 1971
Verleih/Kino/Deutschland: Geissler Filmverleih
Anbieter/Video: Bavaria
Anbieter/Video: IMV
Anbieter/Video: EuroVideo

Das Schweigen (1963)

Orig.-Titel: Tystnaden
Altern.-Titel: The Silence
Altern.-Titel: Ingmar Bergman's Das Schweigen
Altern.-Titel/Belgien: Het zwijgen
Altern.-Titel/Dänemark: Stilheden
Altern.-Titel/Finnland: Hilijaisuus
Altern.-Titel/Niederlande: De grote stilte
Altern.-Titel/Spanien: El silencio
Altern.-Titel/Portugal: O Silencio
Altern.-Titel/Italien: Il silenzio
Altern.-Titel/Frankreich: Le silence
Altern.-Titel/Griechenland: I siopi
Altern.-Titel/Japan: Chinmoku
Altern.-Titel/Polen: Milczenie
Altern.-Titel/Türkei: Sessizlik
Produktion: Schweden 1963
Regie: Ingmar Bergman
Darsteller: Ingrid Thulin (als: Ester), Gunnel Lindblom (Anna), Jörgen Lindstrom (Johan, Annas Sohn), Hakan Jahnberg (Der Kellner), Birger Malmsten (Der Bar-Mann), Lissi Alanch (Frau im Variete), Leif Forstenberg (Mann, Liebhaber der Frau im Variete), Olof Widgren (der alte Mann), Karl- Arne Bergman, Eduardo Gutierrez, Eskil Kalling, Birger Lensander, Kristina Olausson, Nils Waldt uva.
Laufzeit ca. 95 Min. (Kino, Deutschland/Blu-ray, Arthaus/Studio Canal), ca. 91 Min. (DVD, Arthaus)
Genre: Drama/Erotik-Drama/Spielfilm-Drama
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (Kino, Deutschland), ab 16 Jahren (Video, Taurus Video/Arthaus, DVD, Arthaus, Blu-ray, Arthaus)
Kinostart/Deutschland: 24. Januar 1964
Verleih/Kino/Deutschland: Atlas
KaufBlu-ray: 12. Juli 2018
Anbieter/Video: Taurus Video
Anbieter/DVD: Arthaus
Anbieter/Blu-ray: Arthaus/Studio Canal
(Hinweis: Der Film ist bereits mehrfach auf DVD und Blu-ray, in Boxen und Editionen erschienen.)

Das Sex Taxi - Autofahrer Report (1981)

  • Länge: 81 min
  • Genre: Erotik

Orig.-Titel: Chiamate 6969: Taxi per Signora
Altern.-Titel: Das Sextaxi - Taxifahrer Report
Altern.-Titel/Spanien: Llame 6969 - Taxi para senora
Produktion: Italien 1981
Regie: Mario Bianchi
Darsteller: Marina Hedman/Frajese (als: Barbara), Enzo Andronico (Paulo), Guia Lauri, Marcella Petry/Petrelli, Mark Shannon, Nino Terzo, Aldo Ralli, Pauline Teutscher, Giulio Milella, Mary Botle, Anna Garek/Gladysek, John Harrison, Rick Miller, Marianne Remont uva.
Laufzeit ca. 81 Min. (Hardcore-Fassung, Action-Video, indiziert), ca. 76 Min. (Softcore-Fassung, Action-Video, indiziert), ca. 87 Min. (Orig.-Kinofassung, Italien)
Genre: Sexfilm/Erotik/Erotik-Report
FSK: ungeprüft (auf dem Action-Video-Cover steht: Abgabe und Verleih an Jugendliche unter 18 Jahren streng verboten!)
Anbieter/Leihvideo: Action Video (Hardcore Fassung, identisches Cover wie Softcore Fassung)
Anbieter/Kaufvideo: Action Video (Softcore Fassung, nur Laufzeit ist anders)

Das Sex-Abitur - Heiße Liebe in Blue Jeans (1978)

Orig.-Titel: Das Sex-Abitur - Heisse Liebe in Blue Jeans
Altern.-Titel: Das Sexabitur - Schoolgirls Teil 2
Altern.-Titel: Heiße Liebe in Blue Jeans
Altern.-Titel/Frankreich: Bonnes a prendre
Altern.-Titel/Spanien: Bachillerato del sexo
Produktion: Deutschland 1978
Regie: Jürgen Enz (Kenneth Howard)
Darsteller: Johanna Ebertseder (als: Gabi), Irene Falke (Petra), Ginny Noack (Eva Blume/Anna Blume), Jane Iwanoff ( Dienstmädchen Else), Christa Abel (Putzfrau), Alfred Acktun (Schuldirektor), Mario Pollak (Lehrer Miller), Horst Sieger (Heinz Blume), Stefan Wiesehöfer (Sven), Claus Sasse, Christoph Paulik uva.
Laufzeit ca. 87 Min. (DVD), ca. 91 Min. (Video, Hardcore Porno-Fassung), ca. 78 Min. (deutsche Kinofassung)
Genre: Erotik-Komödie/Sexfilm-Komödie
FSK ab 16 Jahren (DVD, Sunfilm), SPIO/JK: strafrechtlich unbedenklich (Video, Vfl, Hardcore-Pornofassung)
Kinostart/Deutschland: 11. Mai 1978
Verleih/Kino/Deutschland: Apollo
KaufDVD: 5. Februar 2010
Anbieter/Video: Vfl (Hardcore Pornofassung)
Anbieter: Sunfilm/Tiberius Film

Das sündige Bett (1973)

Orig.-Titel: Das sündige Bett
Altern.-Titel: The Sinful Bed - A little sind, a little sex and lots of love!
Altern.-Titel: The Sinful Bed - A Hundred Years in the Service of Love!
Altern.-Titel/Frankreich: Au lit il faut du ressort...
Altern.-Titel/Spanien: Cama, sexo y matrimonio
Altern.-Titel/Finnland: Rapportti syntisistä sängyistä
Produktion: Deutschland 1973
Regie: Ralf Gregan
Darsteller: Waltraud Habicht (als: Fräulein Pasulke), Judith Fritsch (Iris Klabuttke), Lore Calvies (Frau Klabuttke), Lilo Hartmann (Dienstmädchen), Evelyn Künneke (Frau Schindler), Renate Heuer (Eva), Rena Bergen (Gisela Singer) Christine Gerlach (Nachbarin), Gabriele Heine (Heidi Habel), Edith Teichmann (Frau Wilmut), Ute Vehse (Gitty), Vanessa von Brandenburg (Hannelore), Knut Reschke (Götz Rohde), Karl-Heinz Bauer (Peter Hädrich), Claus Jurichs (Karlchen Bernbach), Herbert Übelmesser (Karlchens Freund), Wilfried Jan Heyn (SS Mann), Randolf Kronberg (Karl Singer), Heidrun Hankammer, Rebekka Susmean, Hans Schwarz, Günter Glaser, Felix Langenstein, Friedrich Siemers, Hans Jochmann, Ralf Gregan, Hans-Joachim Ketzlin, Günther Kieslich uva.
Laufzeit ca. 83 Min. (Video)
Genre: Erotikfilm/Sexfilm/Erotik-Komödie/Erotik-Drama
FSK ab 18 Jahren (Kino), ungeprüft (Video)
Kinostart/Deutschland: 26. Oktober 1973
Verleih/Kino/Deutschland: City Film
Anbieter/Video: CMV Audiovision

Das Superbiest (1978)

Orig.Videotitel: Die Stute
Altern.-Titel:
The Stud and the Bitch
Altern.-Titel:
El Semental
Altern.-Titel:
Lo Stallone
Orig.-Titel:
The Stud
Produktion:
GB 1978
Regie:
Quentin Masters
Darsteller:
Joan Collins, Oliver Tobias, Sue Lloyd, Doug Fisher, Mark Burns, Walter Gotell, Tony Allyn, Emma Jacobs, Peter Lukas, Merlyn Ward, Natalie Ogle, Constantine Gregory uva.
Laufzeit
ca. 92 Min. (Video)
Genre:
Erotikfilm/Erotik-Drama/Drama/Erotik-Spielfilm
FSK
ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (Video)
Kinostart:
10. August 1978
Anbieter/Video:
Cannon

Das Taubenhaus - Keine Frau für gewisse Stunden (1972)

Orig.-Titel: La casa de las palomas
Altern.-Titel: Violation of Laura
Altern.-Titel: The House of the Doves
Altern.-Titel: The Love Affair
Altern.-Titel: Eine einzige große Liebe
Altern.-Titel/Spanien: La violacion
Altern.-Titel/Italien: Un solo grande amore
Altern.-Titel/Argentinien: La seduccion
Produktion: Italien/Spanien 1972
Regie: Claudio Guerin Hill
Darsteller: Ornella Muti (als: Sandra), Lucia Bose (Alexandra/Lucia), Glen Lee (Fernando), Carmen de Lirio (Marilu), Caterina Boratto (Virginia), Luis Davila (Enrique), Concha Goyanes (Maria), Kiti Manver (Elisa), Blanca Sendino, Fernando Sanchez Polack, Juana Azorin uva.
Laufzeit ca. 96 Min. (DVD), ca. 92 Min. (Video)
Genre: Drama/Erotik-Drama
FSK ab 16 Jahren (DVD), ungeprüft (Video, Polar Video)
KaufDVD/Blu-ray: 23. März 2018
Videostart: Mitte 1984 (Video-Premiere)
Anbieter: Donau Film
Vertrieb: AL!VE

Das unheimliche Auge (1987)

Orig.-Titel: Le foto di Gioia
Altern.-Titel: Gioia's Photograph
Altern.-Titel: Delirium: Photo of Gioia
Altern.-Titel: Delirium
Altern.-Titel: Photo of Gioia
Altern.-Titel: Photos of Joy
Altern.-Titel/Spanien: Crimenes en portada
Altern.-Titel/Portugal: Pesadelo Interminavel
Produktion: Italien 1987
Regie: Lamberto Bava
Darsteller: Serena Grandi (als: Gioia/Gloria), Daria Nicolodi (Evelyn), Vanni Corbellini (Tony), David Brandon (Roberto), George Eastman (Alex), Katrine Michelsen (Kim), Karl Zinny (Mark), Lino Salemme (Inspektor Corsi), Sabrina Salerno (Sabrina), Capucine (Flora), Marcia Sedoc (Kelly), Beatrice Kruger, Loredana Petricca, Gianni Franco, Lionello Pio Di Savoia, Giulio Massimini, Patricia Boom, Marco Grillo Spina, Massimo Manasse, Giuseppe Marrocco uva.
Laufzeit ca. 90 Min. (DVD/cmv Laservision), ca. 87 Min. (New Vision Film/Edel)
Genre: Giallo/Erotik-Krimi/Erotik-Thriller
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (New Vision Film/Edel)
Kinostart/Deutschland: 12. November 1987
Verleih/Kino/Deutschland: Arabella Alemannia/Nova
KaufDVD: 17. Oktober 2014 (New Vision Film/Edel Germany GmbH)
Hinweis: Der Film wurde auf Video (New Vision Video) am 29. Juli 1989 indiziert, die Listenstreichung erfolgte am 12. Juni 2014, wegen Zeitablauf.
Anbieter/Video: New Vision
Anbieter/DVD: cmv Laservision (diverse Cover-Ausführungen, FSK: ungeprüft)
Anbieter/DVD: New Vision Film/Edel Germany GmbH

Das verrückte Strandhotel (1983)

Altern.-dt.Videotitel: Dirndljagd am Kilimandscharo
Orig.-Titel: Das verrückte Strandhotel
Produktion: Deutschland 1983
Regie: Franz Marischka
Darsteller: Karl Dall (als: J. R. Pfefferkorn), Isa Haller/Sissy Austria (Christine), Wolfgang Fierek (Toni), Bea Fiedler (Melanie Weber), Wolfgang Jansen (Harry Weber), Olli Maier (Müller), Angelica Böck (Julia), Dolly Dollar/Christine Zierl (Agathe), Otto Retzer (Otto Redlich), Franco Schick (Florian Pfefferkorn), Susann B. Winter (Resi), Birgit Buschak (Kathi), Hanni Er (Hanni) uva.
Laufzeit ca. 80 Min. (DVD, ungekürzt), ca. 81 Min. (Video, ungekürzt)
Genre: Erotik/Komödie
FSK ab 16 Jahren (DVD/Video)
KaufDVD: 25. August 2005 (Cent-Entertainment)
KaufDVD: 8. April 2011 (MCP/Lisa Film)
KaufDVDBoxen-Hinweis: Den Film gibt es auch in zwei Boxen, mit mehreren ähnlichen Filmen.
Anbieter/Video: Ufa Video
Anbieter/DVD: Cent-Entertainment
Anbieter/DVD: MCP/Lisa Film

Weitere Filme:

Genres: Giallo  |  Krimi  |  Thriller
2019  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates