Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Showing results for: Erotik

Sortieren nach: Titel ▲  |  Jahr  |  Länge
Ergebnisse 221 - 240 von 826

Die Insel der Dinosaurier (1994)

Orig.-Titel: Dinosaurier Island
Produktion: USA 1994
Regie: Fred Olen Ray (Teenage Cavegirl, Final Examination, Stranded, Mach 2, Crash Dive 2)
Darsteller: Jim Wynorski (Fire from Below, The Bone Eater, Gargoyles - Flügel des Grauens, Crash Point Zero)Darsteller: Ross Hagen (Storm Trooper, Cyberzone, Virtual Desire, Action USA, Gefangene im Weltraum, Commando Squad, Angel kehrt zurück), Michelle Bauer (Interface, Maximum Security - Streng geheim, Red Lips, Naked Instinct, Demon Love, Puppetmaster 3, Evil Toon, Beverly Hills Vamp, Cyclone, Das Geheimnis des Grabmals am Nil), Richard Gabai, Antonio Dorian, Griffin Drew, Peter Spellos, Tom Shell, Steve Barkett uva.
Laufzeit ca. 77 Min.
Genre: Fantasy/Action/Abenteuer/Erotik
FSK ab 16 Jahren
KaufDVD im Handel erhältlich
Anbieter: B.E.S.T. Entertainment

Die intimen Momente der Madame Claude (1981)

Orig.-Titel: Madame Claude 2
Altern.-Orig.Titel: Intimate Moments
Altern.-dt.Videotitel: Die Playgirls
Altern.-Titel: Madame 0. und ihre Gazellen
Altern.-Titel/Italien: Momente intimi di madame Claude
Altern.-Titel/Spanien: Momentos intimos
Altern.-Titel/Dänemark: Escortpigernes erotiske magt
Altern.-Titel/Finnland: Intiimit ilot
Altern.-Titel/Türkei: Özel dakikalar
Altern.-Titel/Ungarn: Intim percek
Produktion: Frankreich 1981
Regie: Francois Mimet
Darsteller: Alexandra Stewart (als: Mme Claude/Madame Claude), Dirke Altevogt (Helen), Yanet Cuevas (Candice), Kim Harlow (Celia), Lena Karlsson (Vanessa), Johanna Perkins (Alexandra), Lise Thoresen (Karine), Bernard Fresson (Paul Barton), Gerard Herold (Max), Bernard Tiphaine (Robert), Jean Turlier (Leblanc), Jacques Bernard (Pelletier), Rene Roussel (John Lloyd), Pierre Zimmer (McBride), Henri- Jacques Huet (Pierre Roques), Hubert Noel (Gerald), Philippe Baronnet (Christian, der Fotograf), Isabelle Lacamp, Beatrice Philippe, France Anglade, Jacques Ferriere, Maurice Baquet, Jean Valmont, David Jalil, Ticky Holgado uva.
Laufzeit ca. 95 Min. (Video, beide Fassungen/DVD)
Genre: Erotik/Sexfilm/Erotik-Krimi
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe
Hinweis: Der Film war auf Video indiziert. Die Listenstreichung erfolgte im Februar 2011.
Kinostart/Deutschland: 29. April 1982
KaufDVD: 29. Januar 2016
Anbieter/Video: UFA Video International (Die Playgirls)
Anbieter/Video: UFA Video Internatioanl (Die intimen Momente der Madame Claude)
Anbieter/DVD: Donau Film

Die italienische Affäre (1987)

Orig.-Titel: Capriccio
Altern.-Titel: Love and Passion
Altern.-Titel: Capri Remembered
Altern.-Titel/Frankreich: Vices et caprices
Altern.-Titel/Spanien: Amor y pasion
Altern.-Titel/Portugal: Amor e Paixao
Altern.-Titel/Türkei: Kapris
Altern.-Titel/Finnland: Rakkaus ja intohimo
Produktion: Italien 1987
Regie: Tinto Brass
Darsteller: Francesca Dellera (als: Rosalba Moniconi), Andy J. Forest (Fred), Nicola Warren (Jennifer), Luigi Laezza (Ciro), Isabella Biagini (Stella Polaris), Vittorio Caprioli (Don Vincenzo), Venantino Venantini (Alfredo), Pino Pennese, Dodi Moscati, Osiride Pevarello, Josephine Van As, Camillo Marino, Tinto Brass, Enzo Turrin, Simona Tedeschi, Laila Peloso, Armando Marra, Luciana Cirenei, Jean Rene Lemoine, Sherry Buchanan, Maria Rosaria Virgili, Eolo Capritti, Robert Sommer, Umberto Conte, Paolo Pigozzi uva.
Laufzeit ca. 98 Min. (Video)
Genre: Sexfilm-Drama/Erotik-Drama/Erotik-Liebesromanze
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (Video)
Hinweis: Der Film wurde auf Video am 30. 9. 1989 indiziert, die Listenstreichung (Entscheidung Nr. A 192) erfolgte am 18. August 2014.
Kinostart/Deutschland: 28. Juli 1988
Verleih/Kino/Deutschland: FOX
LeihVideo: Januar 1989
Anbieter/Video: RCA/Columbia Pictures Video

Die junge Lady Chatterley II - Zartes Fleisch (1985)

Orig.-Titel: Young Lady Chatterley II
Altern.-Titel: Young Lady Chatterley II - The lady that needs no introduction is back...
Altern.-Titel/Frankreich: Les amants de Lady Chatterley 2
Altern.-Titel/Finnland: Kartanon hehkeä Lady
Altern.-Titel/Griechenland: Oi apokryfes peripeteies tis Laidis Chatterley
Altern.-Titel/Ungarn: Az ifju Lady Chatterley 2
Produktion: USA 1985
Regie: Alan Roberts
Darsteller: Harlee McBride (als: Cynthia Chatterley), Ed Quinlain (Philip Carlyle), Adam West (Professor Arthur Bohart jr.), Brett Baxter Clark (Thomas), Sybil Danning (Judith Grimmer), John St. Angelo (Virgil Grimmer), Steven Kean Mathews (Robert Downing), Alex Sheaf (Roger Wilkins), Mike Reynolds (Howard Beechum, der Dritte), Brandon Brady (Malcolm Twistle), Joi Staton (Mary), Henry Charles (Ernest, der Butler), Winston Richard (Carl, der Chauffeur), Barbara Stewart (Eleanor, die Masseuse), Lindsay Freeman/Alexandra Day (Jenny), Wendy Barry (Sabil), Monique Gabrielle (Eunice), Allene Simmons (Marta), Brandy Lyne (Wanda), Karen Scott (Lady Cavendish), Keith McConnell (Lord Cavendish), Wendy Hoffman, Mariko Van Kampen, Ron Lovelace, Bruce Heighley, Howard Murphy uva.
Laufzeit ca. 85 Min. (DVD)
Genre: Erotik-Drama
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (Video/DVD)
LeihVideo: Juni 1987 (Hinweis: Der Film war auf Video bei Medusa Home Video/CBS/Fox ab dem 28. Juli 1987 indiziert, diese Indizierung wurde im Juni 2012 aufgehoben.
KaufDVD: 31. März 2017
Anbieter/Video: Medusa Home Video/CBS/Fox
Anbieter/DVD: Castle View Film

Die Jungfrau von 18 Karat (1968)

Altern.-Titel: Without a Stitch - You Have Never Seen Anything Like it Before!
Altern.-Titel: Without a Stitch of Clothing
Altern.-Titel: The Eighteen Carat Virgin
Altern.-Titel: La pornovergine
Altern.-Titel/Finnland 1: Ei rihmaakaan
Altern.-Titel/Finnland 2: Ilman rihmankiertämää
Altern.-Titel/Schweden/Norwegen: Uten en trad
Produktion: Dänemark 1968
Regie: Annelise Meineche
Darsteller: Anne Grete Nissen (als: Lillian, der Teenager), Ib Mossin (Dr. Petersen, der Gynäkologe von Lillian), Joan Gamst (Lise), Ki-Jo Feza (Britta), Niels Borksand (Henry), Niels Dybeck (Göran), Ake Engfeldt (Bengt, der Make-Up-Künstler), Jean Kress (Pierre), Soren Carlsbaek (Ake), Dale Robinson (Freddy), John Martinus (Jon), Leif Fich (Heini), Preben Ottesen (Antonio), Dieter Eppler (Kurt von Asbach), Soren Stromberg, Bjorn Spiro, Ingrid Langballe, Ann Bennett, Helena Germann uva.
Laufzeit ca. 93 Min. (Video)
Genre: Erotik/Erotik-Spielfilm/Erotik-Komödie
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (Kino/Video)
Kinostart/Deutschland: 9. Mai 1969
Verleih/Kino/Deutschland: Topas Film
Anbieter/Video: Highlight Video

Die Keusche mit den feuchten Lippen (1974)

  • Länge: 77 min
  • Genre: Erotik

Orig.-Titel: Flossie
Altern.-Titel: Swedish Sex Kitten
Altern.-dt.DVD-Titel: Feuchte Lippen
Altern.-Titel: The Teenage Nymph
Altern.-Titel/Portugal: A Inidiacao de Flossie
Altern.-Titel/Frankreich: Les experiences sexuelles de Flossie
Altern.-Titel/Italien: La collegiale svedese
Produktion: Schweden 1974
Regie: Mac Ahlberg
Darsteller: Marie Forsa/Maria Lynn (als: Flossie), Jack Frank (Jack Archer), Anita Ericsson/Andersson (Ylette), Kim Frank (Eva Leander), Gunilla Göransson (Lehrerin), Marianne Larsson (Fanny), Irene Lindholm (Evas hübsche Freundin), Ulla Sandö (Frau in der Sexorgie), Lars Dahlgard (Georg), Rune Hallberg (Robert), Inger Sundh, Gösta Bergqvist, Karl Göransson uva.
Laufzeit ca. 71 Min. (Video, VMP), ca. 75 Min. (Kino, Deutschland), ca. 77 Min. (DVD)
Genre: Erotik/Sexfilm
FSK ungeprüft (Video, VMP), SPIO/JK: Strafrechtlich unbedenklich (Kino, Deutschland), ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (DVD)
Hinweis: Der Film wurde bei VMP am 30. Oktober 1984 indiziert, die Listenstreichung erfolgte im Septem 2009.
Hinweis zum Film: Vom Film gibt es auch eine Hardcore-Fassung mit einer Laufzeit von 105 Min., die ab Mai 1975 in speziellen Kinos gezeigt wurde, hier unter dem Titel: Flossie.
Kinostart/Deutschland/Softfassung: 23. Oktober 1974
Verleih/Kino/Deutschland: A. B. Filmverleih Alois Brummer
KaufDVD: 7. September 2012
Anbieter/Video: VMP VideoMedienPool
Anbieter/DVD: Donau Film

Die Kleine mit dem süßen Po (1975)

Orig.-Titel: Die Kleine mit dem süßen Po
Altern.-Titel/Italien: Notti peccaminose di una minorenne
Altern.-Titel/Belgien: Tirolers doen 't tussen de alpen
Altern.-Titel/Finnland: Pieni kuuma isorintainen
Produktion: Österreich 1975
Regie: Georg Tressler
Darsteller: Monika Sebek (als: Angela), Lydia Mikulski (Muschi), Sonja Sitar (Birgit), Werner Ploner (Picheldorfer), Gustav Schneller (Spanner), Heinz Holden (Thomas), Annemarie Schüler (Tatjana), Elfriede Gerstl (Dr. Küssnacht), Renee Felden (Frau Kellermann), Franz Waldeck (Oberförster), Karl Krittl (Pfarrer), Johann Sklenka (Wassermann), Fritz Goblirsch (Kellermann), Gerti Schneider (Claudia), Margit Schwarzer (Petra), Harald Serafin, Christian Schratt uva.
Laufzeit ca. 80 Min.
Genre: Erotik-Komödie
FSK ab 18 Jahren (Kino)
Kinostart/Deutschland: 17. Januar 1975
Leihvideo: März 1981
Anbieter/Video: EuroVideo/IMV

Die Klette (1969)

Orig.-Titel: Un detective
Altern.-Titel: Ring of Death
Altern.-Titel: Detective Belli
Altern.-Titel/Frankreich: Executions
Altern.-Titel/Italien: Macchie di belletto
Altern.-Titel/Griechenland: O kyklos tis vias
Altern.-Titel/Dänemark: Russisk roulette
Altern.-Titel/Norwegen: Uten skrupler
Altern.-Titel/Türkei: Detektif
Produktion: Italien 1969
Regie: Romolo Guerrieri
Darsteller: Franco Nero (als: Commissario Stefano Belli), Florinda Bolkan (Vera Fontana), Adolfo Celi (Avvocato Fontana), Delia Boccardo (Sandy Bronson), Laura Antonelli (Franca), Susanna Martinkova (Emmanuelle), Renzo Palmer (Commissario Baldo), Roberto Bisacco (Claudio), Maurizio Bonuglia (Mino Fontana), Geoffrey Copleston (Polizeichef), Silvia Dionisio (Gabriella), Marino Mase (Romanis), Alfonso Giganti, Vittorio Ripamonti, John Stacy uva.
Laufzeit ca. 101 Min. (Video/VMP, gekürzte Fassung), ca. 103 Min. (DVD/Eyecatcher Movies, mit Abspann; ca. 97 Min. ohne Abspann)
Genre: Polizeifilm/Krimi/Thriller/Erotik-Thriller/Giallo
FSK ungeprüft (Video/DVD, jedoch nicht indiziert)
Kinostart/Deutschland: 29. Mai 1970
Verleih/Kino/Deutschland: Alpha
KaufDVD: vereinzelt noch im Handel erhältlich
Anbieter/Video: ITT Contrast
Anbieter/Video: VMP
Anbieter/DVD: Eyecatcher Movies (in 2 Cover-Varianten, zudem auch als Neuauflage)

Die Klosterschülerinnen (1972)

Orig.-Titel: Die Klosterschülerinnen
Altern.-Titel: Die Klosterschülerinnen - Sie sind jung und neugierig
Altern.-Titel: Sex Life in a Convent
Altern.-Titel/Frankreich 1: Le chateau
Altern.-Titel/Frankreich 2: Jeunes filles au couvent
Altern.-Titel/Finnland 1: Luostarin pikkunaiset
Altern.-Titel/Finnland 2: Nunneklostrets hemlighet
Altern.-Titel/Dänemark: Sex i nonneklosteret
Produktion: Deutschland/Frankreich 1972
Regie: Eberhard Schröder
Darsteller: Doris Arden (als: Schwester Amalthea), Elisabeth Volkmann (Studienrätin Frisch), Josef Moosholzer (Pedell Mooshammer), Sascha Hehn (Tommy Decker), Ulrich Beiger (Alwin Achsmann), Ellen Frank (Oberin), Enzi Fuchs (Schwester Barbara), Astrid Boner (Käthe Malzahn), Nadine De Rangot (Armgard), Felix Franchy (Pater Johannes), Brigitte Knuth (Schwester Genoveva), Kristina Nel (Eva-Maria), Monika Hagen (Schülerin), Katharina Herberg (Eva-Marias Mutter), Kati Kienzle (Kirsten), Ulla Kopa (Elisabeth), Carina Kreisch (Karla), Sonja Spitzweg (Schülerin), Gudrun Vaupel (Schwester Irmgardis), Manuela Widman (Helga Achsmann), Helga Marla/Elga Machaty (Luise Achsmann), Bertram Edelmann (Max), Jörg Nagel (Bartel), Klaus Bradke (Friedel), Sven Dolan, Philippe Dumat, Josef Fröhlich, Dieter Groest, Reinhard Horras, Renate Kasche, Inge L'Arronge, Brigitte Morisan, Peter Mühlen, Marc Nissimoff, Arlette Thomas uva.
Laufzeit ca. 85 Min. (DVD, ohne Abspann), ca. 90 Min. (Video), ca. 91 Min. (Kino)
Genre: Erotik/Sex-Film/Sexfilm-Report/Komödie
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (DVD/Kino/Video)
Kinostart/Deutschland: 28. Januar 1972
Verleih/Kino/Deutschland: Cinerama
KaufDVD: 9. Oktober 2009
Anbieter/Video: VPS Video
Anbieter/DVD: Erotik Classics
Vertrieb/DVD: WVG Medien GmbH

Die Klosterschülerinnen-Report - Die kleinen Scheinheiligen (1974)

  • Länge: 85 min
  • Genre: Erotik

Orig.-Titel: Les petites saintes y touchent
Altern.-Titel: Die kleinen Scheinheiligen - Klosterschülerinnen-Report
Altern.-Titel: Jeunes filles en extase
Altern.-Titel: Les collegiennes filent a l'anglaise
Altern.-Titel/Italien: Giochi d'amore alla francese
Produktion: Frankreich 1974
Regie: Michel Lemoine
Darsteller: Marie Helene Regne (als: Fabienne), Nathalie Zeiger (Agnes), Jacques Bernard (M. Grey), Martine Azencot (Chantal), Robert de Laroche/Icart (Mike), Catherine Mouton (Miss Jane), Jerry Brouer (M. Gray), Maria Mancini (Pamela), Bunny Godillot/ Aurore Benny (Virginie), Brigitte Borghese (Joan), Joelle Coeur (Ursula), Jean-Marie Pallardy (Bernard), Antoine Fontaine (Paul), Catherine Flobert, Frank Adler, Odette Berroyer, Gene Sand, Angelo Bassi, Claude Petit, Patrice Pascal, Catherine Saint-Martin, Francoise Dammien, Janine Reynaud, Christian Duroc, Jeremy De Treal uva.
Laufzeit ca. 82 Min. (Video), ca.85 Min. (DVD, ohne Abspann), ca. 91 Min. (Kino, Deutschland)
Genre: Erotik/Sexfilm
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (Video/DVD)
Hinweis: Auf Video bei VPS wurde der Film am 23. Februar 1982 indiziert. Auf DVD liegt keine Indizierung vor.
Kinostart/Deutschland: 28. Januar 1972
Verleih/Kino/Deutschland: Cinerama
KaufDVD: 9. Oktober 2009
Anbieter/Video: VPS Video
Anbieter/DVD: Erotic Classics
Vertrieb/DVD: WVG

Die letzten Heuler der Kompanie (1977)

Orig.-Titel: La soldatessa alla visita militare
Altern.-dt.Videotitel: Sex Manöver
Altern.-Titel/Spanien: La doctora arma el lio
Altern.-Titel/Portugal: Ao Ombro... Saias!
Altern.-Titel/Frankreich 1: La toubib et les enfoires
Altern.-Titel/Frankreich 2: La toubib aux grandes manoeurvres
Produktion: Frankreich/Italien 1977
Regie: Nando Cicero
Darsteller: Edwige Fenech (als: Eva Marini), Renzo Montagnani (Colonnello Narciso Fiaschetta), Alvaro Vitali (Alvaro Quattromani), Michele Gammino (Gavino Piras), Leo Gullotta (Doctor Captain Lopez), Jacques Stany (Musumeci, Polizist), Nino Terzo (Corporal im Depot), Renzo Ozzano (Sergeant), Tiberio Murgia (General Patterson), Mario Carotenuto (Colonnello Farina), Dante Cleri (Guarducci), Graziella Polesinanti (Graziella, Guarducci's Tochter), Carlo De Rosa (Soldat), Ettore Arena (Corporal), Dino Emanuelli (Soldat), Fiorenzo Fiorentino, Lucio Montanaro, Antonio Colletti, Enrico Beruschi, Mario Savini, Cesare Di Vito, Enrico Abate, Tony Morgan, Franco Caracciolo uva.
FSK ab 16 Jahren (Video, VMP/Telerent/Stephenson Video/Futura), ab 16 Jahren (Kino, Deutschland)
Genre: Erotik-Komödie/Militär-Erotik-Komödie
Laufzeit ca. 79 Min. (Video, VMP/Telerent/Stephenson Video/Futura), ca. 81 Min. (Kino, Deutschland), ca. 84 Min. (Orig.-Kinofilm/Italien)
Kinostart/Deutschland: 17. August 1978
Verleih/Kino/Deutschland: Alemannia
Anbieter/Video: VMP VideoMedienPool
Anbieter/Video: Telerent
Anbieter/Video: Stephenson Video
Anbieter/Video: MTP
Anbieter/Video: Futura
Anbieter/Video: CMV Audiovision

Die Liebesengel (1974)

Orig.-Titel: Prostituzione
Altern.-Titel: Love Angels
Altern.-Titel: Street Angels
Altern.-dt.Kinotitel: Catrice, die Nymphomanin
Altern.-Titel/USA: Red Light Girls
Altern.-Titel/USA/GB: Sex Slayer
Altern.-Titel/Frankreich: Dossier rose de la prostitution
Altern.-Titel/Finnland: Kadun enkelit
Produktion: Italien 1974
Regie: Rino Di Silvestro
Darsteller: Maria Fiore (als: Primavera), Elio Zamuto (Michele Esposito), Krista Nell (Immacolata Mussomecci), Orchidea de Santis (Benedetta), Magda Konopka (Mrs. North), Paolo Giusti (Antonio), Gabriella Lepori (Giselle Rossi), Luciano Rossi (Faustino), Andrea Scotti (Lt. Variale), Aldo Giuffre (Inspektor Macaluso), Andrea Fantasia (Antiquitätenhändler), Liana Trouche, Cristina Gaioni, Gianrico Tondinelli, Felicita Fanny, Raffaele Curi, Gianni Pesola, Irene Renton, Marilia Mattei, Luciano Tacconi, Pietro Torrisi/Peter McCoy, Giuseppe Mattei, Lucretia Love, Umberto Raho, Luis La Torre, Uwe Willers uva.
Laufzeit ca. 81 Min. (Kino, Deutschland), ca. 78 Min. (Video, Royal Video), ca. 105 Min. (Kino, Italien, Originalfilm)
Genre: Mystery-Krimi/Action-Erotik-Krimi/Giallo
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (Kino, Deutschland), ungeprüft (Video, Royal Video)
Kinostart/Deutschland: 5. Oktober 1978 (Der Film wurde zunächst unter dem Titel "Die Liebesengel" vermarktet, später dann auch noch als "Catrice, die Nymphomanin".)
Verleih/Kino/Deutschland: Peiper
Verleih/Kino/Deutschland/Neustart: Atelier-Film (hier mit der Regie-Angabe: Ryan Dean, auch die Darstellerinnen haben Pseudo-Namen bekommen, z. B. Inga List, Elvira Buttler, Rita Drey)
Anbieter/Video: Royal Video
Anbieter/Video: Centrum Video

Die Liebesmaschine (1971)

Orig.-Titel: The Love Machine
Altern.-Orig.Titel: Jacqueline Susann's The Love Machine
Altern.-Titel/Spanien: La maquina del amor
Altern.-Titel/Portugal: A Maquina do Amor
Altern.-Titel/Italien: La macchina dell'amore
Altern.-Titel/Frankreich: Love Machine
Altern.-Titel/Finnland: Lemmenkone
Altern.-Titel/Schweden: Kärleksmaskinen
Altern.-Titel/Norwegen: Kjaerlighetsmaskinen
Altern.-Titel/Japan: Rabu Mashin
Altern.-Titel/Brasilien: Maquina do Amor
Produktion: USA 1971
Regie: Jack Haley jr.
Roman-Vorlage: Jacqueline Susann
Drehbuch: Samuel Taylor
Darsteller: John Phillip Law (als: Robin Stone), Dyan Cannon (Judith Austin), Robert Ryan (Gregory 'Greg' Austin), Jackie Cooper (Danton Miller), David Hemmings (Jerry Nelson), Jodi Wexler (Amanda), William Roerick (Cliff Dorne), Maureen Arthur (Ethel Evans), Shecky Greene (Christie Lane), Clinton Greyn (Alfie Knight), Sharon Farrell (Maggie Stewart), Alexandra Hay (Tina St. Claire), Eve Bruce (Amazonen-Frau), Greg Mullavey (Bob Summers), Gene Gaylos (Eddie Flynn), Ben Lessy (Kenny Ditto), Edith Atwater (Mary), Elizabeth St. Clair (Susie), Claudia Jennings (Darlene), Mary Collinson (Debbie), Madeleine Collinson (Sandy), Jane Axell (Model), Sandy Balson (Sekretärin), Lee Brubaker (Model), Fleurette Carter (Helen), Lloyd Battista (Andy Parino), Leigh Christian (Model), Anitra Ford (Model), Virginia Ann Ford (Model), Beverly Gill (Model), Gayle Hunnicutt (Mädchen auf der Party), Jerry Dunphy, Michael Jackson, Ted Meyers, Evelyn Beebe, Nicky Blair, Jane Brechenridge, Cheryl Christiansen, Willie Davis, Lance Fuller, Annabelle Garth, Marianne Gordon, Melonie Haller, Stan Harris, Duke Hobbie, Mauritz Hugo, Liv Lindeland, Ann Lynn, Emilie Mitchell, Paula Mitchell, Linda Morand, Monica Peterson, Sugar Ray Robinson, Jacqueline Susan, Betty Van Valkenburgh uva.
Laufzeit ca. 108 Min. (Kino, Deutschland), ca. 104 Min. (Video, RCA/Columbia/ United Video)
Genre: Drama/Erotik-Drama
FSK ab 16 Jahren (Kino, Deutschland/Video, RCA/Columbia/United Video)
Kinostart/Deutschland: 21. Oktober 1971
Verleih/Kino/Deutschland: Warner-Columbia
Anbieter/LeihVideo: RCA/Columbia Pictures International Video
Anbieter/KaufVideo: United Video/RCA Columbia Pictures

Die Liebesmuschel (1970)

Orig.-Titel: Cool It, Carol!
Altern.-Titel: Die Liebes-Muschel
Altern.-Titel: The Dirtiest Girl I Ever Met
Altern.-Titel: The Toughest Girl I Ever Met
Altern.-Titel: Oh, Carol!
Altern.-Titel/Italien: La vergine e l'amante
Altern.-Titel/Finnland: Kuuma Carol
Altern.-Titel/Schweden: Fri fräck kärlek
Altern.-Titel/Griechenland: Min eisai toso thermi Carol
Altern.-Titel/Türkei: Sakin Ol, Carol!
Produktion: GB 1970
Regie: Pete Walker
Darsteller: Robin Askwith (als: Joe), Janet Lynn (Carol), Jess Conrad (Jonathan), Derek Aylward (Tommy Sanders), Pearl Hackney (Mrs. Thatcher, Carol's Mutter), Martin Wyldeck (Mr. Thatcher, Carol's Vater), Valerie St. John (Deirdre), Nicola Austin (Stripperin), Pete Walker (Priester), Walter Sparrow (Kameramann), Christopher Sandford (David Thing), Stubby Kaye (Rod Strangeways), Kenneth Hendel (Pimp), Stephen Bradley (Terry), Harry Baird (Benny Gray), Peter Elliott (Philip Stanton), Syd Conabere (Lazlo), Claire Gordon, Richard Aylen, Douglas Ridley, John Dawson, Alec Bregonzi, Michael Daly, Myrtle Moss, Eric Barker, David Mayberry uva.
Laufzeit ca. 101 Min. (Kino, Deutschland), ca. 90 Min. (Video, VMP, FSK ca. 98 Min. (Video, VMP, FSK 18 Version)
Genre: Erotik/Sexfilm-Komödien-Drama
FSK: SPIO/JK: strafrechtlich unbedenklich (Kino, Deutschland), ab 16 Jahren (Video, VMP, trotzdem Hinweis auf Cover: Keine Vermietung oder Verkauf an Kinder und Jugendliche), ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (Video, VMP, 98 Min. Version), ungeprüft (Video, Atlantis Video)
Kinostart/Deutschland: 8. März 1973
Verleih/Kino/Deutschland: Apollo
Anbieter/Video: VMP VideoMedienPool (in zwei FSK-Versionen)
Anbieter/Video: Atlantis Video

Die Liebesquelle (1966)

Orig.-Titel: Die Liebesquelle
Altern.-Titel: Sex in the Grass
Altern.-Titel: The Fountain of Love
Altern.-Titel/Italien: Nude e caste alla fonte
Altern.-Titel/Frankreich: La fontaine aux mille plaisirs
Altern.-Titel/Finnland 1: Lemmenlähde - eli monta pukkia paratiisissa!
Altern.-Titel/Finnland 2: Rakkauden lähde
Altern.-Titel/Schweden: Kärlekskällan
Altern.-Titel/Dänemark: Elskovskilden
Produktion: Österreich 1966
Regie: Ernst Hofbauer
Darsteller: Hans-Jürgen Bäumler (als: Leif), Ann Smyrner (Stina), Christa Linder (Britta), Christiane Rücker (Grit), Sieghardt Rupp (Nils Hansen), Eddi Arent (Alwin Knobbe), Hartmut Hinrichs (Carl), Marianne Schönauer (Frau von Weyden), Balduin Baas (Apotheker), Helga Marlo (Caroline), Walter Buschhoff (Wirt), Ellen Umlauf (Lehrerin), Werner Abrolat (John), Herbert Tiede (Pfarrer), Karin Field (Victoria), Christine Schuberth, Dimiar Panov, Emily Reuer uva.
Laufzeit ca. 58 Min. (Video, Arcade Video), ca. 83 Min. (Kino, Deutschland), ca. 84 Min. (DVD, Cent Entertainment), ca. 80 Min. (DVD, MCP)
Genre: Sexfilm-Komödie/Erotik-Komödie
FSK ungeprüft (Video, Arcade Video), ab 18 Jahren Jahren/Keine Jugendfreigabe (Kino, Deutschland/DVD)
Kinostart/Deutschland: 20. Januar 1966
Verleih/Kino/Deutschland: Constantin Film
Kauf/LeihVideo: Mitte September 1981
KaufDVD: 21. November 2005 (Cent Entertainment)
Anbieter/Video: Arcade Video (Zudem enthält die Videokassette den Film "In Frankfurt sind die Nächte lang", der auch nur 60 Min. Laufzeit hat.)
Anbieter/DVD: Cent Entertainment/Lisa Film
Anbieter/DVD: MCP Sound &Media GmbH

Die Liebesschule (1984)

Orig.-Titel: Dortoir des grandes
Altern.-Titel: College Dormitory
Altern.-Titel/Spanien: La loca escuela de adolescentes
Altern.-Titel/Griechenland: I kravatokamara mias anilikis
Altern.-Titel/Finnland: Tuhmat tytöt
Produktion: Frankreich 1984
Regie: Pierre Unia
Darsteller: Maureen Legrand (als: Fanette), Raphaele Henault (Adeline), Veronique Catanzaro (Juliette), Myriam Soumare, Jemma Askviche, Gisele Andrieux, Christian Giacomazzi, Valerie Houlier, Christiane Douesnard, Raoul Drast, Catherine Machet, Michel Hernandez, Carole Junkal, Marie-Chantal Trobert, Rosine Barakat, William Delgrange, Laurence Renzeau, Alice Bonin, Brigitte Wattiaux, Lilian Da Silva, Didier Calvary uva.
Laufzeit ca. 93 Min. (Video)
Genre: Erotik-Komödie/Liebesromanze-Drama/Sexfilm-Report
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe
Kinostart/Frankreich: 8. August 1984
LeihVideo: ca. Mitte 1991
Anbieter/Video: Cannon/VMP

Die liebestollen Dirndl von Tirol (1969)

Deutscher Video-Titel: Die liebestollen Dirndl von Tirol
Dt.-Kinotitel: Liebe durch die Hintertür
Altern.-Titel: Wild, willing & sexy
Altern.-Titel: Nacke-Di, Nacke-Du, Nacke-Dei
Orig.-Titel: Liebe durch die Hintertür
Produktion: Deutschland/Österreich 1969
Regie: Franz Antel
Darsteller: Teri Tordai/Terry Torday, Andrea Rau, Paul Löwinger, Herbert Hisel, Elfie Pertramer, Heidi Bohlen, Fritz Muliar, Ralf Wolter, Franz Muxeneder, Rudolf Schündler, Uschi Mood, Ivan Nesbitt, Ernst Waldbrunn uva.
Laufzeit ca. 84 Min. (Neue geschnittene Fassung/Video FSK 16)
Genre: Erotik-Komödie/Heimatfilm
FSK ab 16 Jahren (hier vorliegende Video-Fassung), angeblich existiert auch eine FSK 18/Keine Vermietung an Kinder und Jugendliche-Videofassung, die jedoch ebenso ca. 84 Min. Laufzeit haben soll.
Kinostart: Ende Oktober 1969, mit einer FSK 18 - Freigabe, angeblich soll es hier eine Orig.-Laufzeit von ca. 88 bis 89 Minuten geben.
Anbieter/Video (FSK 16): ufa video

Die liebestollen Lederhosen (1982)

Orig.-Titel: Die liebestollen Lederhosen

Produktion: Deutschland 1982
Regie:
Reiner Ernst
Darsteller:
Peter Steiner, Franz Muxeneder, Margot Mahler, Hermann Giefer,Georg Einerdinger, Peter Steiner Jr., Franz Huber/Franz A. Huber, MarioPollak, Toni Netzle, Sigi Boucher, Bettina Widmayer, Eleonore Melzer, Daniela
Kähler uva.
Laufzeit
ca. 85 Min. (Video/DVD)
Genre:
Erotik/Komödie/Heimatfilm
FSK
ab 16 Jahren (Video/DVD)
Anbieter/Video:
Holiday Movies
Anbieter/DVD:
UIG Entertainment/Kino Kult Erotik-Reihe

Die Liebesvögel - Küss mich da, wo ich es mag... (1979)

Orig.-Titel: Die Liebesvögel
Altern.-Titel: Scharfe Wildgänse
Altern.-Titel: Sweet Playgirls 2. Teil
Altern.-Titel: Liebesvögel
Altern.-Titel/Italien: Uccelli d'amore
Altern.-Titel/Frankreich: Petites filles pour le week-end
Produktion: Deutschland 1979
Regie: Jürgen Enz
Darsteller: Ginny Noack (als: Ginny), Dorle Buchner (Jane), Margitta Hofer (Die Floristin), Rolf Zinnman/Zigan (Peter Wohlers), Biggi Stenzhorn/Brigitte Horn (Peter's erste Freundin), Christa Abel (Puffmutter), Marion Brandmaier (Elsa), Siggi Buchner (Freier), Horst Sieger (Peter's Chef), Michael Wagner, Elke Meyrichs uva.
Laufzeit ca. 78 Min. (Video), ca. 81 Min. (Video/Hardcore-Version), ca. 81 Min. (DVD), ca. 73 Min. (Kino, Deutschland)
Genre: Sexfilm/Erotik-Komödie
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (Kino, Deutschland/DVD)
Kinostart/Deutschland: 20. April 1979
Verleih/Kino/Deutschland: Apollo Film
KaufDVD: 5. Juni 2009
Anbieter/Video: Alpha Pictures
Anbieter/Video: PRK (Kessler Brothers, Hardcore-Porno)
Anbieter/Video: Videorama
Anbieter/DVD: Erotik Classics
Vertrieb/DVD: WVG Medien

Die Lustagentur (1971)

Orig.-Titel: Dagmar's Hot Pants
Altern.-Orig.Titel: Dagmars Heta Trosor
Altern.-Titel: Die jüngsten Kätzchen sind die schärfsten
Altern.-dt.Videotitel: Die Lustagentur - Dagmars scharfe Kätzchen
Altern.-Titel: Die Lust-Agentur - Dagmars junge Kätzchen
Altern.-Titel: Dagmar & Co.
Altern.-Titel: Dagmar's Hot Pants, Inc.
Altern.-Titel: Busy Bodies
Altern.-Titel/Argentinien: Companeras de una noche en Dinamarca
Altern.-Titel/Finnland: Dagmarin kuumat pöksyt Oy
Produktion: USA/Schweden 1971
Regie: Vernon P. Becker
Darsteller: Diana Kjaer (als: Dagmar Anderson), Anne Grete Nissen (Ingrid Lindberg), Inger Sundh (Anna Engström), Robert Strauss (John Blackstone), Ole Soltoft (Dr. Lennart Peterson), Anne-Lise Alexandersson (Vivi Eriksson), Poul Bundgaard (Englebert Ekmanner), Tommy Blom (Jan Anderson, Annas Freund), Tor Isedal (Vincent 'Vince' Lombardoci), Svend Johansen (Lt. Svend Johansen), Marrit Ohlsson (Miss Lindström), Manne Grunberger, Gothe Grefbo, Lars Söderström, Cecil Cheng, Bobby Kwan, John Harryson, Monica Lindberg, Ing-Margret Lackne, Helli Louise, Harriet Efies, Britten Larsson, Solveig Andersson, Lena Bergqvist, Anita Ziegler, Karin Almqvist, Jeanette Swensson uva.
Laufzeit ca. 95 Min. (Kino, Schweden), ca. 85 Min. (Kino, Deutschland), ca. 81 Min. (Video)
Genre: Erotikfilm/Sexfilm-Komödie
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (Kino, Deutschland/ Video)
Kinostart/Deutschland: 21. April 1972
Verleih/Kino/Deutschland: pilot
Anbieter/Video: RCA/Columbia Pictures Home Video

Weitere Filme:

Genres: Drama  |  Erotik
Genres: Abenteuer  |  Action  |  Agentenfilm  |  Krimi  |  Thriller
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates