Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Showing results for: Erotik

Sortieren nach: Titel ▲  |  Jahr  |  Länge
Ergebnisse 601 - 620 von 752

Schulmädchen-Report, 12. Teil - Junge Mädchen brauchen Liebe (1978)

Orig.-Titel: Schulmädchen-Report 12. Teil - Junge Mädchen brauchen Liebe
Altern.-Titel: Schulmädchen-Report, 12. Teil - Wenn das die Mammi wüßte
Altern.-Titel: Blue Interview
Altern.-Titel: Blue Fantasies
Altern.-Titel: Schoolgirl Report, Part 12: Young Girls Need Love
Altern.-Titel: Schoolgirl Report Volume #12: If Mom Only Knew...
Altern.-Titel/Spanien: Ansias de placer
Altern.-Titel/Griechenland: Sex kai lefkos thanatos sta thrania
Altern.-Titel/Dänemark: Skolepigesex i frikvarteret
Produktion: Deutschland 1978
Regie: Walter Boos
Darsteller: Ulrich Beiger (als: Ottokar Kuppler), Eva Berthold (Frau Kuppler), Sylvia Engelmann (Ina Kuppler), Willy Adler (Nicky), Michel Jacot (Herbert Ballermann), Sascha Atzenbeck (Paul), Karin Kernke (Karins Lehrerin), Roswitha Krey (Anna Wolters), Ginny Noack (Edda), Helena Rosenkranz (Gabis Mutter), Elisabeth Welz (Lehrerin auf Schulausflug), Claus Tinney (Helmut Wolters), Gudrun Grau (Barbara), Marianne Dupont (Schülerin), Johanna Ebertseder (Gabi), Margitta Hofer (Betty), Wolfgang Jung (Captain Stelling), Stefan Wiesehöfer (Heiner), Yvonne Dwyer, Hans J. Jung uva.
Laufzeit ca. 83 Min. (Kino, Deutschland/Video, Famous ER Video), ca. 79 Min. (DVD, Schulmädchen Report Edition/DVD, Kinowelt, Studiocanal)
Genre: Erotik-Komödie-Drama/Sexfilm-Komödie-Drama
FSK ab 18 Jahren (Kino, Deutschland/Video, Famous ER Video), ungeprüft (Video, CMV Audiovision/DVD, Schulmädchen Report Edition Box), ab 16 Jahren (DVD, Einzeltitel, Kinowelt/Studiocanal)
Hinweis: nur die ungeprüfte Schulmädchen-Report Edition Box ist indiziert.
Kinostart/Deutschland: 3. Februar 1978
Verleih/Kino/Deutschland: Neue Constantin Film
KaufDVDBox: 16. November 2007
KaufDVD/Einzeltitel: 17. August 2007
Anbieter/Video: CMV Audiovision
Anbieter/Video: Famous ER Video
Anbieter/DVD/Box: Kinowelt/Studiocanal
Anbieter/DVD/Einzeltitel: Kinowelt/Studiocanal

Schulmädchen-Report, 2. Teil - Was Eltern den Schlaf raubt (1971)

Orig.-Titel: Schulmädchen-Report, 2. Teil - Was Eltern den Schlaf raubt
Altern.-Titel: Der neue Schulmädchen-Report, 2. Teil
Altern.-Titel: Schoolgirl Report, Part 2: What Keeps Parents Awake at Night
Altern.-Titel: Der neue Schulmädchen Report: Der härteste Sex-Report
Altern.-Titel: Aber aber, Herr Lehrer... Der neue Schulmädchen Report
Altern.-Titel/Frankreich: Les petites cochonnes
Altern.-Titel/GB: Further Confessions of a Sixth Form Girl
Altern.-Titel/Spanien: Las colegialas se confiesan 2
Altern.-Titel/Schweden: Rapport om skolflickorna
Altern.-Titel/Finnland: Raportti koulutytöistä
Altern.-Titel/Dänemark: Skolepige sex
Altern.-Titel/Griechenland: Reportage gyro apo tis mathitries No 2
Produktion: Deutschland 1971
Regie: Ernst Hofbauer
Darsteller: Friedrich von Thun (als: Reporter), Karin Götz (Elfie), Rolf Castell (Richter), Michael Schreiner (Heini), Willy Harlander (Taschner), Josef Moosholzer (Herr Müller), Heidi Hansen/Gerti Heibl (Barbara), Christine Snyder, Rosl Mayr, Hans Heiking, Jochen Mann; Juergen Emanuel, Frank Wedekind, Hellmuth Haupt, Günter Clemens, Astrid Kilian, Walter Kraus, Michael von Harbach, Elfi Helfrich, Felicitas Peters, Karin Wieland, Helga Wild, Rena Bergen uva.
Laufzeit ca. 91 Min. (Kino), ca. 85 Min. (DVD, FSK 16 Version), ca. 69 Min. (Video, FSK 12 Version)
Genre: Erotik/Komödie
FSK ab 18 Jahren (Kino), ab 16 Jahren (DVD, gekürzte Version), ab 12 Jahren (Video, Jünger, enorm gekürzte Version)
KaufDVD: 25. August 2006 (Kinowelt, FSK 16)
Kinostart/Deutschland: 26. August 1971
Verleih/Kino/Deutschland: Constantin
Anbieter/Video: VPS Video
Anbieter/Video: Jünger
Anbieter/DVD: Kinowelt Home Entertainment
Anbieter/DVDBox: Kinowelt (Schulmädchen-Report Edition, gekürzt)

Schulmädchen-Report, 3. Teil - Was Eltern nicht mal ahnen (1972)

  • Länge: 75 min
  • Genre: Erotik

Orig.-Titel: Schulmädchen-Report, 3. Teil - Was Eltern nicht mal ahnen
Altern.-Titel: Schoolgirls Growing Up
Altern.-Titel: Schoolgirls Growing Up - Will Open and Close the Eyes of All Parents
Altern.-Titel: Schoolgirl Report Part 3: What Parents Find Unthinkable
Altern.-Titel/Frankreich: Les provocatrices ou le sexe a l'ecole
Altern.-Titel/Spanien: Aprobada en sexologia
Altern.-Titel/Dänemark: Skolepigesex for viderekomne
Altern.-Titel/Finnland: Koulutyttöraportti n:o 3
Altern.-Titel/Griechenland: Reportage gyro apo tis mathitries No 3
Produktion: Deutschland 1972
Regie: Walter Boos, Ernst Hofbauer
Darsteller: Karin Götz (als: Renate), Claudia Höll (Beate Kemper), Carmen Jäckel (Helmi Kortmann), Sonja Spitzweg (Edith), Ingeborg Steinbach (Elfi), Birgit Tetzlaff (Micki Henkelt), Elisabeth Welz (Frau Direktor), Manuela Widman (Ingrid), Friedrich von Thun (Reporter), Werner Abrolat (Kemper), Gerd Arnau (Hildes Vater), Johannes Buzalski (Hausmeister Pfeiffer), Josef Fröhlich (Kirmes-Mörder), Günther Geiermann (Johannes Holbach), Wolfgang Hellmund (Arnold Kortmann), Dietrich Kerky (Dr. Schneider), Peter Kranz (Rolf Schneider), Manu (Walli), Rosl Mayr (Frau mit Hund), Josef Moosholzer (Herr Maier), Gernot Möhner (Peter Baumgartner), Gunther Möhner (Vergewaltiger), Doug Parish (Werner), Michael Schreiner (Bernd), Karl Sibold (Herr Baumgartner), Michael von Harbach (Lutz), Ludwig Wühr (Heimleiter), Uli Steigberg uva.
Laufzeit ca. 93 Min. (Video, VPS/Video, Famous ER Video), ca. 75 Min. (DVD, Kinowelt, geschnittene Fassung), ca. 93 Min. (DVD, Kinowelt, ungeschnittene Fassung), ca. 97 Min. (Kino, Deutschland)
Genre: Erotik/Sexfilm
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (DVD, Kinowelt, geschnittene Fassung/Kino, Deutschland), ungeprüft (Video/DVD, ungeschnittene Fassung) Hinweis: Der Film wurde auf Video bei VPS erstmals am 18. Dezember 1981 indiziert, am 31. August 2006 gab es eine Folgeindizierung erneut auf die VPS Veröffentlichung bezogen.
Kinostart/Deutschland: 17. Februar 1972
Verleih/Kino/Deutschland: Constantin Film
KaufDVD: 15. Dezember 2006 (Einzeltitel, geschnittene Fassung)
KaufDVDBox: 16. November 2007 (geschnittene Fassung)
KaufDVDBox: 9. Juni 2016 (gekürzte Fassung)
Anbieter/Video: VPS Video
Anbieter/Video: Famous ER Video
Anbieter/DVD: Kinowelt (als Einzeltitel in geschnittener und in gekürzter Fassung, sowie uncut erschienen)
Anbieter/DVD: Studiocanal (als DVDBox in geschnittener, gekürzter und ungeschnittener Fassung erschienen)

Schulmädchen-Report, 4. Teil - Was Eltern oft verzweifeln lässt (1972)

Orig.-Titel: Schulmädchen-Report 4.Teil - Was Eltern oft verzweifeln läßt
Altern.-Titel: Campus Swingers
Altern.-Titel: Sex Education
Altern.-Titel: Barely Innocent
Altern.-Titel: Schoolgirl Report Part 4: What Drives Parents to Despair
Altern.-Titel/Spanien 1: Colegialas perversas
Altern.-Titel/Spanien 2: Perversion juvenil
Altern.-Titel/Griechenland: Reportage gyro apo tis mathitries No 4
Produktion: Deutschland 1972
Regie: Ernst Hofbauer
Darsteller: Ulrike Butz (Angelika), Walter Feuchtenberg (Otto, Angelikas Vater), Rainer Fischer (Georg Holt), Anne Graf (Susi), Karin Götz (Elfi), Wolf Harnisch (Herr Heinbach), Hellmuth Haupt (Dr. Meier, der falsche Arzt), Sascha Hehn (Hans), Carmen Jäckel (Anne Dorn), Wolfgang Hellmund (Arnold Kortmann), Ruth Küllenberg (Angelikas Mutter), Christina Lindberg (Barbara Heinbach), Josef Moosholzer (Förster), Gunther Möhner (Wolfgang Heinbach), Ingrid Steeger (Sibylle), Rinaldo Talamonti (Enrico), Birgit Tetzlaff (Sieglinde), Dagobert Walter (Rolf), Elisabeth Welz (Fräulein Koller, Lehrerin), Eleonore Leipert, Puppa Armbruster, Marina Blümel, Claudia Fielers, Monica Fleischer, Johann Gumpinger, Elfriede Payer, Hermann Roebeling, Erika von Jockisch, Christine von Stratowa uva.
Laufzeit ca. 84 Min. (DVD/FSK ungeprüft, ungekürzt, indiziert), ca. 61 Min. (DVD/gek. Fassung, FSK 18), ca. 88 Min. (Kino/Orig.-Film/FSK 18)
Genre: Erotik-Drama/Erotik-Komödie/Sexfilm-Report
FSK ungeprüft (indizierte Fassung/DVD/Video), ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (gekürzte Fassung/DVD), ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (Kino, ungek. Fassung, nicht indiziert)
Kinostart/Deutschland: 28. September 1972
Verleih/Kino/Deutschland: Constantin Film
Anbieter/Video: VPS Video
Anbieter/DVD: Kinowelt
Anbieter/DVDBox: Kinowelt (Schulmädchen-Report Edition FSK 18)
Anbieter/DVDBox: Kinowelt (Schulmädchen-Report Edition, ungeprüft)
Anbieter/DVD: Studiocanal

Schulmädchen-Report, 6. Teil - Was Eltern gern vertuschen möchten (1973)

Orig.-Titel: Schulmädchen-Report 6 - Was Eltern gern vertuschen möchten
Altern.-Titel: Campus Pussycats
Altern.-Titel: Erotic Young Lovers
Altern.-Titel: Schoolgirl Report 6: What Parents Would Gladly Hush Up
Altern.-Titel/Italien: Lolite supersexy
Altern.-Titel/Spanien: Sexualidad en las aulas
Altern.-Titel/Griechenland: Thranio No 6: Erotikes adynamies mathitrion
Produktion: Deutschland 1973
Regie: Ernst Hofbauer
Darsteller: Gerd Arnau (als: Burkhard), Reiner Brönneke (Wedekind), Ulrike Butz (Lilo), Shirley Corrigan (Fräulein Lensing), Britt Corvin (Erika), Sven Dolan (Leopold), Marie Ekorre (Ingrid), Sonja Embriz (Marlies), Marisa Feldy (Isa), Felix Franchy (Dornseif, Lensings Geliebter), Sascha Hehn (Klaus), Sonja Jeannine (Sibylle Sänger), Günther Kieslich (Dr. Bernauer), Bert Lock (Achim Bornemann), Kurt Meinicke (Hans), Achim Neumann (Carsten Vollmann), Maria Raber (Frau Wedekind), Uli Steigberg (Breuer), Puppa Armbruster, Ini Assmann, Helmut Früchtenicht, Hans Kern, Josef Moosholzer, Klaus Münster, Rinaldo Talamonti, Carmen Van der Poel, Elisabeth Welz uva.
Laufzeit ca. 85 Min. (Video/DVD), ca. 89 Min. (Kino), ca. 71 Min. (DVD, gekürzte Fassung)
Genre: Erotik-Drama/Erotik-Komödie/Sex-Reportfilm
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (DVD, ungekürzt)
FSK ab 16 Jahren (DVD, gekürzte Fassung)
Kinostart/Deutschland: 11. Oktober 1973
Verleih/Kino/Deutschland: Constantin Film
Anbieter/Super8: UFA ATB (3 Super 8-Filmteile mit je ca. 80m/ca. 10 Min. Laufzeit)
Anbieter/Video: VPS Video (FSK: ungeprüft/Kein Verkauf oder Vermietung an Kinder und Jugendliche)
Anbieter/Video: Famous ER Video (entspricht der VPS-Fassung)
Anbieter/DVD/Box: Kinowelt (Schulmädchen-Report Edition, FSK 18)
Anbieter/DVD: Kinowelt (gekürzte Fassung, FSK 16)

Schulmädchen-Report, 8. Teil - Was Eltern nie erfahren dürfen (1974)

  • Länge: 84 min
  • Genre: Erotik

Orig.-Titel: Schulmädchen-Report, 8. Teil - Was Eltern nie erfahren dürfen
Altern.-Titel: Schulmädchen-Report 08 - Was Eltern nie erfahren dürfen
Altern.-Titel: Schoolgirl Report Part 8 - What Parents may never know
Altern.-Titel/Spanien/USA: Naughty Coeds
Altern.-Titel/Frankreich/Kanada: Chaleurs humides
Altern.-Titel/Griechenland: Mathitries 8: Erotikes peripeteies stin ekdromi
Altern.-Titel/Dänemark: Skolepigesex i ferielejren
Altern.-Titel/Italien: Super sexy show
Produktion: Deutschland 1974
Regie: Ernst Hofbauer
Darsteller: Puppa Armbruster (als: Evi), Astrid Boner (Ottilie Strassmann), Elke Deuringer (Irene Eberhardt), Manuela Widman (Annette Strassmann), Sandra Atia (Jutta), Marianne Dupont (Gaby), Yvonne Dwyer (Susanne), Marisa Feldy (Uschi), Roswitha Geuther (Schülerin Anita), Carlamaria Heim (Frau Huber), Carina Kreisch (Schülerin), Wolf Ackva (Wilhelm Strassmann), Rolf Castell (Susannes Vater), Jürgen Feindt (Müller, der Voyeur), Claus Tinney (Studienrat Steinbach), Joachim Hackethal (Huber), Christine Szenetra (Gisela), Carl-Heinz Kühn (Heinz), Eduard Meisel (Jürgen), Jörg Nagel (Helmut), Jürgen Schilling (Hans Weimann), Gisela Schwartz (Ingeborg Vollmöller), Werner Singh (Rolf), Lis Kertelge uva.
Laufzeit ca. 84 Min. (Video, VPS/DVD, Kinowelt, FSK 16-Version/DVDBox Kinowelt/ Studiocanal), ca. 88 Min. (Kino, Deutschland)
Genre: Erotik/Sexfilm
FSK ungeprüft (Video, VPS), ab 16 Jahren (DVD, Kinowelt, in der 84 Min.-Version), ungeprüft (Schulmädchen-Report Edition, Kinowelt/Studiocanal), ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (Kino, Deutschland)
Hinweis: Auf Video war der Film bei VPS indiziert. Diese Indizierung wurde im Oktober 2006 aufgehoben.
Kinostart/Deutschland: 28. November 1974
Verleih/Kino/Deutschland: Constantin Film
KaufDVD/Einzeltitel: 27. April 2007 (Kinowelt, FSK 16-Version)
Anbieter/Video: VPS Video
Anbieter/DVD: Kinowelt (als Einzeltitel und in einer Box)
Anbieter/DVD: Studiocanal (Box)

Schulmädchen-Report, 9. Teil - Reifeprüfung vor dem Abitur (1975)

  • Länge: 88 min
  • Genre: Erotik

Orig.-Titel: Schulmädchen-Report, 9. Teil - Reifeprüfung vor dem Abitur
Altern.-Titel: When Girls Make Love
Altern.-Titel: Schoolgirl Report, Part 9: Mature Before Graduation
Altern.-Titel: Schoolgril Report, 9: With them every class is sex education
Altern.-Titel: Varsity Playthings
Altern.-Titel: Sorority Girls
Altern.-Titel: Sophomore Sensations
Altern.-Titel/Spanien: Iniciacion sexual de las adolescentes
Altern.-Titel/Frankreich: Les collegiennes en folie
Altern.-Titel/Dänemark: Skolepigesex med kryds ob bolle
Altern.-Titel/Serbien: Istinite prive 9. deo
Produktion: Deutschland 1975
Regie: Walter Boos
Darsteller: Puppa Armbruster (als: Lilo), Sandra Atia (Susi), Ulrich Beiger (Hubert, Lilos Vater), Astrid Boner (Susis Mutter), Kurt Bülau (Herr Klassmann), Marianne Dupont (Claudia), Florian Endlicher (Henschel), Jürgen Feindt (Otto, Katjas Vater), Walter Feuchtenberg (Polizeimeister Eckart), Gina Janssen (Petra Klassmann), Uschi Karnat (Elke Parsberg), Carina Kreisch (Schülerin), Ruth Küllenberg (Frau Klassmann), Heiner Lauterbach (Paul Bellmann), Eva Leuze, (Christine, des Polizisten Tochter), Rosl Mayr (Wirtin), Claus Obalski (Trauzeuge), Ursula Reit (Lilos Mutter), Ursula Maria Schaefer (Freundin von Lilo), Werner Singh (Mick), Uli Steigberg (Polizist), Christine Szenetra (Katja), Claus Tinney (Wolfgang Ströhmeyer), Dagobert Walter (Horst), Elisabeth Welz (Selma, Katjas Mutter), Siggi Buchner, Peter Hahn, Angelika Hefner uva.
Laufzeit ca. 92 Min. (Kino, Deutschland), ca. 88 Min. (Video, VPS/Famous ER/DVD, Kinowelt ungeprüft), ca. 83 Min. (FSK-16-Fassung, DVD, Kinowelt),
Genre: Erotik/Sexfilm
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (Kino, Deutschland), ungeprüft (Video), ab 16 Jahren (DVD, Kinowelt)
Hinweis: Der Film wurde bei VPS auf Video indiziert. Für die FSK-16-DVD-Fassung wurden folgende Szenen entfernt: Stiefvater schwängert seine Stieftochter. Ein Beratungsgespräch beim Arzt wegen einer Abtreibung wurde gekürzt.
Kinostart/Deutschland: 22. August 1975
Verleih/Kino/Deutschland: Constantin Film
KaufDVDBox: 16. November 2007 (Kinowelt, ungeprüft; Schulmädchen-Report Edition)
Anbieter/Video: VPS Video
Anbieter/Video: Famous ER Video
Anbieter/DVD/Einzeltitel: Kinowelt (FSK-16-Version)
Anbieter/DVDBox: Kinowelt (Schulmädchen Report Edition, geschnittene Fassungen)
Anbieter/DVDBox: Kinowelt (Schulmädchen Report Edition, ungeprüft)

Schwarzer Markt der Liebe (1966)

Orig.-Titel: Schwarzer Markt der Liebe
Altern.-Titel: Black Market of Love
Altern.-Titel/Finnland: Rakkauden mustat markkinat
Altern.-Titel/Italien: Mercato nero dell'amore
Altern.-Titel/Griechenland: I mavri agora tou erotos
Produktion: Deutschland 1966
Regie: Ernst Hofbauer
Darsteller: Omero Antonutti (als: Lemaire), Christine Dass (Antoinette), Karin Field (Rosanna), Rolf Eden (Rolf), Astrid Frank (Astrid), Karin Glier (Mary), Li Hardes (Birgit), Tilly Lauenstein (Countess), Karl Gretler (Charly), Uta Levka (Uta), Helga Schwartz (Anne), Elio Manni, Rico Peter, Nahid, Manfred Meurer uva.
Laufzeit ca. 84 Min. (DVD, s/w)
Genre: Erotik-Krimi/Erotik-Drama
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe
KaufDVD: 22. Juli 2014 (Erstmals auf DVD)
Reihe: Pidax Film Klassiker
Anbieter/DVD: Pidax
Vertrieb/DVD: Ascot Elite Home Entertainment

Schwarzer Nerz auf zarter Haut (1969)

Orig.-Titel: Schwarzer Nerz auf zarter Haut
Altern.-dt.Videotitel: Mord an Bord
Altern.-Titel/Italien: Visone nero su pelle morbida
Altern.-Titel/Griechenland: Praktores amartolon gynaikon
Produktion: Deutschland 1969
Regie: Erwin C. Dietrich
Darsteller: Erwin Strahl (als: Hergarten), Herbert Fux (Bordarzt), Tamara Baroni, Claus Tinney, Franca Polesello, Elio Crovetto uva.
Laufzeit ca. 85 Min. (DVD), ca. 82 Min. (UFA Video)
Genre: Erotik-Krimi/Sex-Krimi
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (DVD/Video)
KaufDVD: 12. August 2014
Reihe/DVD: Pidax Film Klassiker
Anbieter/Video: Ufa Video
Anbieter/Video: Movie Video
Anbieter/DVD: Pidax/Ascot Elite Home Entertainment

Schweden - Hölle oder Paradies? (1968)

Orig.-Titel: Svezia, inferno e paradiso
Altern.-Titel: Sweden - Heaven and Hell
Altern.-Titel/Brasilien: Suecia: Inferno e Paraiso
Altern.-Titel/Frankreich: Suede, enfer et paradis
Altern.-Titel/Schweden: Sverige - himmel eller helvete
Produktion: Italien 1968
Regie: Luigi Scattini
Darsteller: u. a. Marie Liljedahl, sowie OFF-Stimme: Enrico Maria Salerno (Italien), Edmund Purdom (USA), Jean Topart (Frankreich)
Laufzeit ca. 87 Min. (Kino, Deutschland), ca. 90 Min. (Kino, Italien)
Genre: Special-Interest/Erotik-Film-Dokumentation/Mondo-Erotik-Report
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (Kino, Deutschland)
Kinostart/Italien: 4. September 1968
Kinostart/Deutschland: 25. September 1968
Verleih/Kino/Deutschland: Constantin Film

Secrets of Kamasutra (1995)

Orig.-Titel: Kama Sutra II: The Art of Making Love
Altern.-Titel: Penthouse 16: Secrets of Kamasutra
Altern.-Titel: Penthouse: Kama Sutra II: The Art of Making Love
Altern.-Titel: Secrets of Kamasutra - Ungeschminkt, provokativ, knisternd.
Produktion: USA 1995
Regie: Christopher Hutson
Darsteller: Tiffany Burlingame, Julia Ann, Janine Lindemulder, Gina LaMarca, Natalie Smith uva.
Laufzeit ca. 64 Min. (Video/VPS)
Genre: Erotik-Dokumentation/Sex-Report
FSK: ungeprüft (Der Videoanbieter VPS Film Entertainment benennt auf der Cover-Backfront den Film "ab 18 Jahren/Keine Vermietung oder Verkauf an Kinder und Jugendliche".)
Anbieter/Video: VPS Film-Entertainment

Serena - Von allen begehrt (1986)

Orig.-Titel: La Signora della Notte
Altern.-dt.Videotitel: Lady of the Night - Angelina
Altern.-Titel: Angelina - Lady of the Night
Altern.-dt.Videotitel: Angelina - Von allen begehrt
Altern.-Titel: Angelina
Altern.-Titel: Lady of the Night
Altern.-Titel: Angelina: Lady of the Night
Altern.-Titel/Griechenland: Simona, i gynaika tis nyhtas
Altern.-Titel/Finnland 1: Saanko suudella ruusunnuppuasi?
Altern.-Titel/Finnland 2: Yön valtiatar
Produktion: Italien 1986
Regie: Pietro Schivazappa
Darsteller: Serena Grandi (als: Simona/Angelina/Serena), Fabio Sartor (Marco), Alberto Di Stasio (Ettore), Emanuela Taschini (Marisa), Stanko Molnar (Giulio), Sergio Guidi (Bruno), Francesca Topi, Maurizio Rocchi, Emma Gugliotta, Mario Donatone, Cecilia Cerocchi, Andreina Tomada, Lella/Antonella Giacomini, Tiberio Mitri uva.
Laufzeit ca. 88 Min. (Video), ca. 91 Min. (DVD, Donau Film)
Hinweis: Der Film wurde am 30. Januar 1988 indiziert, die Listenstreichung erfolgte im Dezember 2012.
Genre: Erotikfilm/Sexfilm/Erotik-Drama/Erotik-Spielfilm
FSK ab 18 Jahren (DVD, Donau Film)
KaufDVD: 20. November 2015
Anbieter/Video: GMP General
Anbieter/Video: Perfect Video
Anbieter/DVD: X-Rated (in verschiedenen Cover-Ausführungen)
Anbieter/DVD: VZM
Anbieter/DVD: Best Buy Movie
Anbieter/DVD: Donau Film

Seven - Die Superprofis (1979)

Orig.-Titel: Seven
Altern.-Titel: Seven - Death is their way of life!
Altern.-Titel: Sevano's Seven
Altern.-Titel/Italien: Sette uomini da uccidere
Altern.-Titel/Portugal: Os sete Profissionais
Altern.-Titel/Griechenland 1: Havai 7-0
Altern.-Titel/Griechenland 2: Epta ripsokinynoi
Altern.-Titel/Griechenland 3: Oi 7 akatanikitoi tis Havais
Altern.-Titel/Schweden: Syndikatet
Produktion: USA 1979
Regie: Andy Sidaris
Darsteller: William Smith (als: Drew), Barbara Leigh (Alexa), Martin Kove (Skip), Susan Kiger (Jennie), Sandra Bernadou (Rhonda), John Alderman (Paul), Henry Ayau (Butterfly), Terry Jastrow (Agent), Terry Kiser (Senator), Nicholas Georgiade, Christopher Joy, Peter Knecht, Guich Koock, Richard LePore, Kwan Hi Lim uva.
Laufzeit ca. 87 Min. (Video)
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe
(der Film wurde am 31. Juli 1986 indiziert, am 30. 6. 2011 von der Liste gestrichen)
Kino/Verleih: Metropol
Kinostart: 14. Juni 1985
Anbieter/Leihvideo: VPS Video
Anbieter/Kaufvideo: VPS Video

Sex Doll (2016)

Orig.-Titel: Sex Doll
Altern.-Titel: Sex Doll - Jung & käuflich
Altern.-Titel/GB: The Working Girl
Produktion: Frankreich/GB 2016
Regie: Sylvie Verheyde
Darsteller: Hafsia Herzi (als: Virginie), Ash Stymest (Rupert), Karole Rocher (Raphäelle), Paul Hamy (Cook), Ira Max (Sofia), Lindsay Karamoh (Electre), Myriam Djeljeli, Jeremy Bennett, Simon Killick, Wayne Swann, Martin Alcock, Robert Benedetti-Hall, Reuven Gershon, Matt Sterling, Marc Forde, Martine Brown, Susann-Carmen Jagodzinska, Ned Kelly, Marlon Blue, Gordon Bibby, Claire Ashton, Joelle Koissi, Daran Somers, Simona Crugnola, Jo Wheatley, Michael Chapman, Janet Dawe, Kathryn Mincer, Katerina Robinson uva.
Laufzeit ca. 96 Min. (DVD), ca. 99 Min. (Blu-ray)
Genre: Erotik-Thriller
FSK ab 16 Jahren
KaufDVD/Blu-ray: 22. Februar 2018
Anbieter: NewKSM
Vertrieb: KSM GmbH

Sex Pervers (1970)

  • Länge: 79 min
  • Genre: Erotik

Orig.-Titel: Sex Pervers
Altern.-Titel/Griechenland: Anatomia meros 3on - Anomalo sex
Produktion: Deutschland 1970
Regie: Günter Lemmer
Darsteller: Monique De Mont, Bernhard Feldmann, Frank George, Günter Friedmann, Evelyn Gutkind-Bienert, Sylvia Mathews, Klaus Honoff, Fred Howe, Claudia Muller, Barbara Poetter, Rex Müller-Darson, James Nickel, Semiko Pinarguer, Gitte Porta, Undine Selz, Gerd Siepert, Melitta Tegeler uva.
Laufzeit ca. 79 Min. (Video), ca. 84 Min. (Kino)
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (Kino/Video)
Kinostart/Deutschland: 14. August 1970
Verleih/Kino/Deutschland: Constantin Film
Leihvideo: Herbst 1986
Anbieter/Video: Marco-Video-Film (Wurde auf den Video-System VHS, Beta und VCC veröffentlicht.)

Sex School - Klär mich auf (2015)

Orig.-Titel: Student Bodies
Altern.-Titel: Sex School
Altern.-Titel: 101 Sex Education
Altern.-Titel: Sex School - Klär mich auf!
Produktion: USA 2015
Regie: Andrew Drazek
Darsteller: Whitney Moore (als: Laci Cox), Tom Arnold (Principle Hyman), Simon Rex (Mike), Lucius Baston (Coach Bush), Laura Cayouette (Wanda Cox), Shanna Forrestall (Ms. Jenna Johnson), Jackie Moore (Marci Cox), John Langston (Tanner), Murielle Telio (Natalie), Cariella Smith (Hoodrat), Craig Tate (Jock 2), Colby Arps (Conner), Vanessa Dubasso (Deanna), Michael Scott (Jock 1), Danielle Greenup (Creath), Ted Beck (Tay Tay), Skyy Moore (Frederick), Cheyanne Cope (Elissa), Madison Holcomb (Diana), Racquel B. John (Vignette), Rick LaCour (Lee), Christoper Alan Weaver (Colin), Trav (Abu), Sarah Reid Vinyard, Nicholas Bursavich, Cynyon Dawn Rodriguez, Myesha-Tiara uva.
Laufzeit ca. 88 Min. (DVD), ca. 91 Min. (Blu-ray)
Genre: Komödie/Erotik-Komödie
FSK ab 16 Jahren
KaufDVD/Blu-ray: 3. September 2015
Anbieter: Tiberius Film

Sex Shop (1972)

Orig.-Titel: Sex-shop
Altern.-Orig.Titel: Le Sex Shop
Altern.-Titel/Italien: Quello che gia conosci del sesso e non prendi piu sul serio
Altern.-Titel/Griechenland: Katastima sex
Altern.-Titel/Serbien: Seks sop
Produktion: Frankreich 1972
Regie: Claude Berri
Darsteller: Jean-Pierre Marielle (als: Lucien), Juliet Berto (Isabelle), Claude Berri (Claude), Francesca Romana Coluzzi (Lulu), Jacques Martin (Bernard, Freund von Claude), Beatrice Romand (Karin), Jacques Legras (Albert), Catherine Allegret (Ginette), Elisabeth Volkmann (Muriel), Isabelle Ehni (Yvette), Xavier Fonti (Gilbert), Nathalie Delon (Jacqueline), Marlene Appelt (Ingrid), Herbert Fux (Henri), Sabine Glaser (Katty), Georges Staquet (Emile), Jean Valmont (Bob), Claude Pieplu, Louisa Colpeyn, Gregoire Aslan, Jean Tissier, Juliette Mills, Henri Attal, Colette Ben Simon, Jacques Berard, Rene Biard, Anna Douking, Jacqueline Doyen, Gabriel Glissant, Jean Gruault, Ada Lonati, Pierre Louki, Laurence Mercier, Gerard Pereira, Jimmy Perrys, Helene Dieudonne, Eric Losfeld, Julien Rassam, Thomas Waintrop uva.
Laufzeit ca. 99 Min. (Kino, Frankreich/Deutschland)
Genre: Drama-Komödie/Erotik-Drama-Komödie
FSK ab 18 Jahren (Kino, Deutschland)
Kinostart/Deutschland: 24. August 1973
Verleih/Kino/Deutschland: Warner-Columbia
(Hinweis: Der Film ist in Frankreich, Belgien und einigen anderen Ländern bereits auf DVD erschienen. In Deutschland war er bisher nur im Kino zu sehen. Stand: Anfang Mai 2018).

Sex-Lehrer-Report (1971)

Orig.-Titel: Pretty Maids All in a Row
Altern.-dt.Videotitel: Eine nach der anderen
Altern.-Titel/Spanien: Querido profesor
Altern.-Titel/Italien: E dopo le uccido
Altern.-Titel/Frankreich: Si tu crois fillette
Altern.-Titel/Finnland: Tipu, tipu, tuleppas!
Altern.-Titel/Niederlande: Als madeliefjes in de wei
Altern.-Titel/Schweden: Ta mey igen... 'Taiger'
Altern.-Titel/Polen: Ladne dziewczyny ustawiaja sie w szeregu
Altern.-Titel/Türkei: Mutluluk okulu
Produktion: USA 1971
Regie: Roger Vadim
Darsteller: Rock Hudson (als: Tiger), Angie Dickinson (Miss Smith), Telly Savalas (Surcher), John David Carson (Ponce), Roddy McDowall (Proffer), Keenan Wynn (Poldaski), James Doohan (Follo), William Campbell (Grady), Susan Tolsky (Miss Craymire), Barbara Leigh (Jean), Gretchen Carpenter/Burrell (Marjorie), Aimee Eccles (Hilda), JoAnna Cameron (Yvonne), Margaret Markov (Polly), June Fairchild (Sonny), Joy Bang (Rita), Brenda Sykes (Pamela), Diane Sherry Case (Sheryl), Stephanie Mizrahi (Tiger's Tochter), Philip Brown (Jim Green), Mark Malmborg (Dink), Kyle Johnson (Dave), Warren Seabury (Harold), Tim Ray, Dawn Roddenberry, Judy Michie, Diane Lambert, Adriana Bentley, Joyce Williams, Chris Woodley, Fredricka Meyers, Linda Morand, Topo Swope, Orville Sherman, Jomarie Ward, Otis Greene, Gary Tigerman, Alberto Isaac, Estrellita Rania, Sharon Douglas uva.
Laufzeit ca. 91 Min. (Video)
Genre: Krimi/Erotik-Krimi/Erotik-Drama
Kinostart/Deutschland: 30. September 1971 (Im deutschen Kino unter dem Titel "Sex-Lehrer-Report" gestartet)
FSK ab 18 Jahren (Video, nicht indiziert)
LeihVideo: Juni 1984
Anbieter/Video: MGM/UA (unter dem Titel: Eine nach der Anderen)

Sex-Träume-Report (1973)

Orig.-Titel: Sex-Träume-Report
Altern.-dt.Titel: Verkehr muß sein
Altern.-Titel/Frankreich: Les voluptueuses
Altern.-Titel/Finnland: Eroottiset salaisuudet
Produktion: Deutschland 1973
Regie: Walter Boos
Darsteller: Elke Boltenhagen (als: Betty, die Dienstags-Frau), Marguerite H. Boulware (Haremsdame), Ulrike Butz (Politesse Monika), Judith Fritsch (Krankenschwester Helga), Karin Götz/Böttcher (Cäcilie, die Mittwochs-Frau), Ingeborg Moosholzer (Passantin), Maria Raber (Karla Marquart, Gastwirtin), Evelyn Raess (Justitia), Dorothea Rau (Franziska, Fleischerstochter), Monika Rohde (Gisela), Juliane Rom-Sock (TV-Ansagerin), Dieter Groest (Haberkorn), Josef Moosholzer (Willi Wasmuth), Hasso Preiß (Graphologiestudent), Frank Nossak (Medizinstudent Eugen), Michaela Roos (Daisy, die Donnerstags-Frau), Willy Schultes (Bürgermeister), Rinaldo Talamonti (Tonio, Kellner), Claus Tinney (Dr. Heinz Kahlbaum), Iris Wobker (Erna Wasmuth), Wolfgang Scherer uva.
Laufzeit ca. 83 Min. (DVD), ca. 87 Min. (Kino)
Genre: Sexfilm/Erotik/Reportfilm/Erotik-Komödie
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (Kino/DVD)
Kinostart/Deutschland: 18. Mai 1973
Verleih/Kino/Deutschland: Constantin
KaufDVD: 23. Mai 2008
Anbieter/DVD: Erotik Classics
Vertrieb/DVD: WVG Medien

Sexgaudi am Königssee (1977)

Orig.-Titel: Nackt und keß am Königssee
Altern.-Titel: Das Dirndl und der Schottenrock
Altern.-Titel: Emanuelle in Oberbayern
Altern.-Titel: Nackt und kess am Königssee
Altern.-Titel: Sweet Playgirls
Altern.-Titel: Triebe und Gelüste
Altern.-Titel/Portugal: A Erva do Prazer
Produktion: Deutschland 1977
Regie: Jürgen Enz
Darsteller:
Peter Thom (als: McFitz), Britt Corvin (Marein), Renate Ruhland (Ernie Hinterseer), Willi Neuhaus (Michel Hinterseer), Angi/Angelika Hefner (Resi), Marita Juchen (Zenzi), Peter Scholz (Franz Hinterseer), Sepp Gneissl (Sedlmayer), Anderl Bäuerl (Toni Erdinger), Uta Parris, Petra Hanz, Gerhard Funk, Karl Freisinger, Diddi Schmid, Ralph Schrob uva.
Laufzeit ca. 76 Min. (Video), ca. 76 Min. (DVD)
Fassungen: es existieren eine Soft-Fassung mit ca. 76 Laufzeit, sowie eine Hardcore-Fassung mit ca. 91 Min.
FSK ab 16 Jahren (Soft-Fassung)
KaufDVD/e-m-s: 14. September 2006
KaufDVD/UIG: 30. Juni 2010
Anbieter/Video: Alpha Pictures
Anbieter/Video: Video Palace
Anbieter/DVD: Herzog (Hardcore-Fassung)
Anbieter/DVD: e-m-s
Anbieter/DVD: UIG Entertainment GmbH

Weitere Filme:

Genres: Fantasy  |  Liebesfilm  |  Musical  |  Musikfilm
Genres: Drama  |  Kriegsfilm  |  Thriller
Genres: Drama  |  Kriegsfilm
2019  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates