Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Der Förster vom Silberwald (1954)

Details

Altern.-Titel: Echo der Berge
Orig.-Titel:
Der Förster vom Silberwald
Produktion:
Deutschland/Österreich 1954
Regie:
Alfons Stummer
Darsteller:
Rudolf Lenz, Anita Gutwell, Erik Frey, Lotte Ledl, Karl Ehrmann, Hermann Erhardt, Franz Erkenger, Fitz Hinz-Fabricius, Erni Mangold, Gertie Wiedner, Albert Rueprecht uva.
Laufzeit
ca. 87 Min.
Genre:
Heimatfilm/Heimatfilmdrama/Liebesromanze
FSK
ab 6 Jahren
Anbieter/DVD:
Kinowelt Home Entertainment

Filminfo

Hubert Gerold, der neue Förster vom Silberwald, kämpft mit Hilfe des Hofrates gegen das Abholzen seines idyllischen Waldes. Und tatsächlich gelingt es ihm beim Gemeinderat, den Verkauf von Baugründen anstelle des Waldes zu veranlassen. Als Hubert Bei einem Jägerball Liesl, die Enkelin des Hofrats, kennenlernt, scheint sein Glück perfekt. Doch während er ihr die Schönheiten des Silberwaldes zeigt, taucht Liesls Verehrer Max aus Wien auf, der eine Beziehung der Beiden mit allen Mitteln verhindern will . . .

Die Wiener Künstlerin Liesl macht einen Kurzurlaub bei ihrem Großvater in den steirischen Bergen. Dort lernt sie auf einem Heimatfest den Förster Hubert kennen und lieben. Als jedoch Liesl Freund aus Wien in der Ortschaft  auftaucht, kommen es zu Auseinandersetzungen . . .

 

Weitere Infos

Weitere Filme:

2019  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates