Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Das Geheimnis der jungen Witwe (1968)

Details

Orig.-Titel: La morte non ha sesso
Altern.-Titel: A Black Veil for Lisa - White veils for angels
Altern.-Titel: Death has no Sex
Altern.-Titel/Frankreich: Le tueur frappe trois fois
Altern.-Titel/Spanien: La muerte no tiene sexo
Altern.-Titel/Griechenland: O ekviasmos
Produktion: Italien 1968
Regie: Massimo Dallamano
Darsteller: John Mills (als: Inspector Franz Bulon), Luciana Paluzzi (Lisa), Robert Hoffmann (Max Lindt), Renate Kasche (Marianne), Enzo Fiermonte (Siegert), Loris Bazzocchi (Kruger), Vanna Polverosi (Ursula), Tullio Altamura (Ostermeyer), Carlo Hintermann/Hinterman (Mansfeld), Paola Natale, Mirella Pamphili, Carlo Spadoni uva.
Laufzeit ca. 95 Min. (Kino)
Genre: Thriller/Giallo
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (Kino)
Filmanbieter/Verleih: Nora (Deutschland/Kino)

Filminfo


Inspektor Bulon's neueste Ermittlungen in Sachen Drogenfahndung führen ihn nach Hamburg. Der für Interpol arbeitende Inspektor hat Informanten, die von einem bezahlten Killer ausgeschaltet werden. Bulon kann diesen Mann stellen. Doch der Inspektor verfolgt ein ganz anderes Ziel noch. Er macht ihm ein Angebot, welches dieser nicht ablehnen kann. Der Killer soll Bulons Frau töten, da er diese verdächtigt, ihn zu betrügen. Doch der Killer verfällt dem gnadenlosen Reiz und Charme von Lisa, Bulons Frau. Die weiteren Geschehnisse eskalieren . . .


Weitere Infos

Weitere Filme:

Genres: Action  |  Krimi  |  Thriller
2019  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates