Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Das Geheimnis der schwarzen Witwe (1963)

Details

Orig.-Titel: Das Geheimnis der schwarzen Witwe
Altern.-Orig.-Titel: La arana negra
Altern.-Titel: The Secret of the Black Widow
Altern.-Titel/Frankreich: Le secret de la veuve noire
Altern.-Titel/Italien: La vedova nera
Produktion: Deutschland/Spanien 1963
Regie: Franz Josef Gottlieb
Darsteller: O. W. Fischer (als Wellby), Karin Dor (Clarisse), Klaus Kinski (Boyd), Werner Peters (Mr. Shor), Doris Kirchner (Mrs. Shor), Eddi Arent (Fish), Claude Farell (Mrs. Ayke), Fernando Sancho (Slim), Jose/Josef Maria Caffarel/Cafarell, Antonio Casas, Belina (Sängerin) uva.
Laufzeit ca. 96 Min. (DVD, s/w)
Genre: Krimi/Grusel-Krimi
FSK ab 12 Jahren
KaufDVD: 10. Mai 2013
Anbieter: Filmjuwelen
Vertrieb: AL!VE

Filminfo

Mysteriöse Morde erschüttern London: Mehrere Teilnehmer einer früheren Mexiko-Expedition werden einer nach dem anderen mit einem spinnenartigen Geschoss ermordet, das der schwarzen Witwe nachempfunden und mit deren tödlichem Giftgetränkt ist. Ein gefundenes Fressen für die Sensationspresse. Auch der dem Alkohol zugeneigte Chefreporter Wellby ist an der Story interessiert. Schnell kommen ihm Zweifel, dass der damalige Expeditionsleiter Alfons Avery tatsächlich am Biss einer der Giftspinnen gestorben ist. Wie Wellby herausfindet, hatten die Forschungsteilnehmer in Mexiko einen Aztekenschatz gefunden und untereinander aufgeteilt. Nun macht sicher unter den Überlebenden Angst und Paranoia breit, denn jeder von ihnen könnte der hinterhältige Giftmörder und jeder von ihnen das nächste Opfer sein. Und auch Averys schöne Tochter Clarisse hat als potentielle Alleinerbin ein Motiv . . .

Weitere Infos

Weitere Filme:

Genres: Giallo  |  Horror  |  Psycho  |  Thriller
Genres: Klassiker  |  Western
Genres: Action  |  Drama  |  Thriller
Genres: Drama  |  Erotik  |  Liebesfilm  |  Romanze
2019  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates