Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Straßenfeger 36 - Cliff Dexter (1968)

Details

Folge 01 - 26
Laufzeit ca. 650 Min. (DVD, s/w)
Genre: Krimi/Action/Abenteuer/TV-Kultserie
FSK ab 12 Jahren
KaufDVDBox seit 24. Oktober 2011 im Handel erhältlich
Anbieter: Studio Hamburg/ZDF

enthalten sind folgende Episoden:

Filminfo

STAFFEL 1  (Folgen 1 - 13)

 

1. FAHRERFLUCHT UM MITTERNACHT

Produktion: Deutschland 1966
Regie: Helmut Herrman
Stammbesetzung: Cliff Dexter (Hans von Borsody), Jacqueline (Sabine Bethmann), Kommissar Meinert (Hans Schellbach)
sonstige Darsteller: Eva Gross, Nina Westen, Jan Hendriks, Manfred Reddemann, Thomas Höhne, Karl Schill, Karlheinz Neumann, Wilma Gatzke, Achim Dünnwald, Willy Wiesgen, Robert Grimmer, Kitty Leven u. a.
Laufzeit ca. 24:33 Min.

Cliff Dexter, ehemaliger FBI-Agent, lässt sich in einer deutschen Großstadt nieder, um als Detektiv zu arbeiten. Sein erster Fall ist ein Toter, der nachts von einem Auto zusammengefahren wurde. Cliff Dexter findet heraus, dass dieser eine Menge Geld hatte, hinter dem eine Sängerin eines Nachtclubs und deren brutaler Freund her waren . . .
Hier gibt es ein Lied, das von der Sängerin des Nachtclubs vorgetragen wird: "Du findest alles bei mir für Dich, einen Gin, einen Whisky und mich...".

 

2. GIFT IN HARTEN FÄUSTEN

Produktion: Deutschland 1966
Regie: Helmut Herrmann
sonstige Darsteller: Eva Gross, Hans Jürgen Janza, Joachim Richter, Peter Hippler, Claus Schichan, Martin Lüttge, Karin Reinicke, Achim Dünnwald u. a.
Laufzeit ca. 24:35 Min.

Auf einer Großbaustelle sind schon etliche Bauarbeiter auf mysteriöse Art zu Tode gestürzt. Cliff Dexter findet heraus, dass hier harte und gefährliche Aufputschmittel, von skrupellosen Gangstern verkauft werden . . .

 

3. UMLEITUNG INS VERDERBEN

Produktion: Deutschland 1966
Regie: Helmut Herrmann
sonstige Darsteller: Eva Gross, Raymund Joob, Helga Popp, Fabian Wander, Wilhelm Fricke, Edgar Maschmann, Achim Dünnwald, Lothar Ziebell, Gerda Blisse, Horst Hesslein, Beate Hansdörfer, Ingeborg Oppermann, Ingrid Zimmermann u. a.
Laufzeit ca. 24:32 Min.

Gangster, die auch vor Mord nicht zurückschrecken, haben einen Lohngeldtransport einer Textilfirma überfallen und große Summen erbeutet. Cliff Dexter vermutet verräterische Informanten innerhalb der Firma . . .

 

4. DIE HERRENLOSE DOGGE

Produktion: Deutschland 1966
Regie: Helmut Herrmann
sonstige Darsteller: Günter Strack, Katharina Mayberg, Willy Sauerwald, K. H. Dieter Hagedorn, Gottfried Kramen u. a.
Laufzeit ca. 24:35 Min.

Die Freundin eines Physikers ist entführt worden. Cliff Dexter schaltet sich ein und ermittelt in diesem ganz speziellen Fall . . .

 

5. ALIBI FÜR EINEN ZUFALL

Produktion: Deutschland 1966
sonstige Darsteller: Franz Rudnick, Ingrid v. Bothmer, Renate Lahrsen, Senta Sommerfeld, Achim Dünnwald u. a.
Laufzeit ca. 24:34 Min.

Die Frau von Herbert Zambach ist spurlos verschwunden. Cliff untersucht den Fall gemeinsam mit Kommissar Meinert. Bald kommt er dahinter, dass Herr Zambach mit dem Verschwinden etwas zu tun hat . . .

 

6. TIEFSCHLAG

Produktion: Deutschland 1966
sonstige Darsteller: Dieter Wilken, Evelin Gressmann, Gerhard Hartig, Norbert Skalden, Friedrich Schütter, Michael Miller, Wolfgang Priewe u. a.
Laufzeit ca. 24:39 Min.

Erneut ist Cliff Dexter in einen Entführungsfall verwickelt: Die Frau des Boxers Johnny Monney ist die Betroffene. Zudem geht es um manipulierte Boxkämpfe und hohe Wettsummen . . .

 

7. EINE FLASCHE WHISKY

Produktion: Deutschland 1966
Regie: Hans-Georg Thiemt
sonstige Darsteller: Kurt Ulrich Meves, Hans Kemner, Marlene Rahn, Edgar Frank, Ursula Graeff, Gerda Maria Jürgens, Katharina Treller u. a.
Laufzeit ca. 24:37 Min.

Ein Landstreicher bricht auf einem Parkplatz in ein Auto ein, stiehlt eine Whiskyflasche und vergiftet sich damit. Mit letzter Kraft schleppt er sich zu Cliff Dexters Büro. Dieser will nun herausfinden, für wen der vergiftete Whisky gedacht war. Wer sollte damit ermordet werden?

 

8. GEPÄCKSCHEIN AUS ERSTER HAND

Produktion: Deutschland 1966
Regie: Hans-Georg Thiemt
sonstige Darsteller: Wolf v. Gersum, Ingrid Buck-Setter, Heidi Koehn, Heike Koehn, Fritz Kost, Marga Dingler, Johanna Schmielau, Utz Rabanus u. a.
Laufzeit ca. 24:36 Min.

Bei einer Lösegeldübergabe wird Cliff Dexter von zwei gleichaussehenden Abholern in die Irre geführt . . .

 

9. DER GEHETZTE

Produktion: Deutschland 1966
Regie: Hans-Georg Thiemt
sonstige Darsteller: Andrea Grosske, Richard Voss, Ruth Grabner, Hans Gosslar, Hans Irle, Lutz Schwiers, Karlheinz Neumann, Uwe Tiebing u. a.
Laufzeit ca. 24:32 Min.

Cliff soll dieses Mal einen von der Gegenseite dringend gesuchten und mittlerweile gehetzten Agenten überwachen. Doch bevor er seinen Dienst antreten kann, wird der Agent ermordet. Cliff heftet sich nun auf die Fersen des Killers . . .

 

10. DER KÖDER

Produktion: Deutschland 1966
Regie: Helmut Herrmann
sonstige Darsteller: Herbert Chwoika, Jochen Rathmann, Constanze Thomas, Charlotte Kramm, Rolf Jahncke u. a.
Laufzeit ca. 24:36 Min.

Cliff ist dieses Mal nach Amsterdam gereist. Er soll einen ganz besonderen Fall lösen: Wer hat Henry Legarde beauftragt, geheime Daten für einen Raketentreibstoff zu stehlen?

 

11. DAS HAUS AUF DER INSEL

Produktion: Deutschland 1966
Regie: Hans-Georg Thiemt
sonstige Darsteller: Alf Marholm, Magda Herzog u. a.
Laufzeit ca. 24:34 Min.

Ein Angelausflug nach Großbritannien endet für Cliff Dexter damit, dass er mit seinem Boot im Nebel und Gewitter auf einer einsamen Insel strandet. Dort wird er in einen mysteriösen Mordfall verwickelt . . .

 

12. EINE KETTE AUS GRAUEN PERLEN

Produktion: Deutschland 1966
Regie: Helmut Herrmann
sonstige Darsteller: Peter Frank, Astrid Haik, Horst Beck, Götz Claren, Peter Hippler u. a.
Laufzeit ca. 24:34 Min.

Eine Lady hat den Diebstahl einer teuren Kette mit grauen Perlen an Cliff Dexter übergeben. Dieser jagt den Dieb, der Chauffeur der Lady, bis nach Mallorca nach. Er stellt den Dieb, doch dieser ist tot und die Perlenkette immer noch verschwunden. So macht er sich nun auf, die Kette und einen Mörder zu suchen . . .

 

13. HEIßE FRACHT NACH SKANDINAVIEN

Produktion: Deutschland 1966
Regie: Helmut Herrmann
sonstige Darsteller: Jochen Sehrndt, Friedrich Giese, Benno Gellenbeck, Christina Cuon, Achim Dünnwald u. a.
Laufzeit ca. 24:32 Min.

Ein toter Matrose führt Cliff Dexter nach Kopenhagen. Dort muss er einen mysteriösen Fall von Diamantenschmuggel aufklären . . .

 

 

STAFFEL 2 (Folgen 14 - 26)

 

14. GÄSTE UM MITTERNACHT

Produktion: Deutschland 1967
Regie: Hans-Georg Thiemt
Stammbesetzung: Cliff Dexter (Hans von Borsody), Carrol (Andrea Dahmen), Rechtsanwalt Archie Pillow (Hans Irle)
sonstige Darsteller: Ulrich Beiger, Helga Münster, Joachim Richert, Benno Gellenbeck, Herbert F. Schubert, Hansi Waldherr u. a.
Laufzeit ca. 24:34 Min.

Der Bankräuber Phil Moreland wird aus der Haft entlassen. Cliff Dexter soll ihn beschatten, um ihn zu beschützen, denn seine ehemaligen Komplizen sind immer noch hinter ihm und der Beute her, die Phil irgendwo versteckt hat . . .

 

15. MILLIONEN AUS GRÜNER TIEFE

Produktion: Deutschland 1967
Regie: Klaus Dudenhöfer
sonstige Darsteller: Friedrich Schütter, Hans Daniel, Til Erwig, Christa Haas, Helga Popp, Phila Alwin, Eberhard Möbius, Axel Klingenberg, Paul Halfheid u. a.
Laufzeit ca. 24:36 Min.

Cliff reist dieses Mal in das sommerliche Florida. Hier soll er die Bergung eines Silbeschatzes aus einem versunkenen alten Schiff überwachen. Helfen soll ihm dabei ein Mann namens Jack Dillon, doch dieser wird ermordet, bevor ihn Cliff überhaupt treffen kann . . .

 

16. EINER RISKIERT SEINEN KOPF

Produktion: Deutschland 1967
Regie: Hans-Georg Thiemt
sonstige Darsteller: Peter Neusser, Werner Nippen, Otto Preuss, Dieter Wilken, Edgar Frank, Claude Thomas u. a.
Laufzeit ca. 24:32 Min.

Cliff soll dieses Mal einen Mann sicher und heil von Wien nach London bringen. Doch einige Leute wollen dies um jeden Preis verhindern und schrecken auch vor Mord nicht zurück . . .

 

17. EINEN ORDEN FÜR CLIFF

Produktion: Deutschland 1967
Regie: Hans-Georg Thiemt
sonstige Darsteller: Felicitas Ferber, Heidi Kussin, Kurt Waitzmann, Paul Glawion, Michael Miller, Beate Hansdörfer, Hans Walter Clasen, Frank Straass, Norbert Skalden, Willy Witte u. a.
Laufzeit ca. 24:32 Min.

Cliff und seine Assistentin Carrol befinden sich im Flugzeug nach Dublin. Über Funkspruch erhält der Pilot die Information, dass sich eine Bombe an Bord befinden soll. Cliff wird eingeweiht und entdeckt schnell das Ziel des Anschlags: Der Präsident eines afrikanischen Staates, der eine brisante Konferenz in London abhalten will . . .

 

18. DIE RECHNUNG GEHT NICHT AUF

Produktion: Deutschland 1967
Regie: Helmut Herrmann
sonstige Darsteller: Dr. Viktor Warsitz, Horst Beck, Jochen Sehrndt, Klaus Stieringer, Reinhold Voss, Horst Hesslein, Herbert F. Schubert, Hansi Waldherr u. a.

Ein Gangster hat eine Liste mit Namen seiner Komplizen bei Rechtsanwalt Pillow hinterlegt. Als dieser Gangster ermordet wird, fürchtet Pillow auch um sein Leben. Er bittet seinen Freund Cliff Dexter um Hilfe . . .

 

19. DOPPELTE PRÄMIE

Produktion: Deutschland 1967
Regie: Helmut Herrmann
sonstige Darsteller: Vera Tschechowa, Karl Heinz von Hassel, Lutz Schwiers, Herbert F. Schubert, Hansi Waldherr u. a.
Laufzeit ca. 24:34 Min.

Bei Erdölbohrungen in Bolivien geschehen immer wieder seltsame Unfälle und Sabotageakte. Mister Francella bittet Cliff um Hilfe. Kurioserweise erhöht dieser kurz vor dem Abflug seine Lebensversicherung um eine enorme Summe . . .

 

20. LÖSEGELD: MORD

Produktion: Deutschland 1967
sonstige Darsteller: Rudolf Fenner, Karl Schill, Erich Uhland, Monika Hilscher, Gerhard Hinze, Robert Grimmer u. a.
Laufzeit ca. 24:32 Min.

Cliff Dexters Assistentin Carrol ist entführt worden. Um sie lebend wieder zu sehen, soll nun Cliff einen Auftragsmord ausführen . . .

 

21. TOD AUF DEM GOLFPLATZ

Produktion: Deutschland 1967
Regie: Klaus Dudenhöfer
sonstige Darsteller: Reinhold Nietschmann, Peter Frank, Lothar Grützner, Rolf Schimpf, Heinz Piper, Hanns Goslar u. a.
Laufzeit ca. 24:36 Min.

Cliff Dexter und Carrol sind im Urlaub in Australien. In der Nähe ihres Hotels wird ein internationales Golfturnier veranstaltet. Mr. Ferguson ersucht um ein Gespräch mit Cliff Dexter, doch ist er kurz darauf tot. War es Mord?

 

22. KATZ UND MAUS

Produktion: Deutschland 1967
Regie: Helmut Herrmann
sonstige Darsteller: Dieter Borsche, Hans Paetsch, Til Erwig, Hans Timmermann, Jürgen Lederer u. a.
Laufzeit ca. 24:32 Min.

Madame Leclerque hat einen heiklen Auftrag für Cliff: Ihr Mann, ein renommierter Wissenschaftler in der Flugzeugentwicklung, scheint nämlich den Plan zu haben, sich mit allen geheimen Daten in den Ostblock abzusetzen. Seine "Flucht" soll über Stockholm laufen. Cliff will zunächst den Auftrag nicht übernehmen, aber plötzlich hat es jemand auf sein Leben abgesehen - und alle Spuren führen zu Professor Lecleque . . .

 

23. FREUNDSCHAFTSDIENST

Produktion: Deutschland 1967
Regie: Helmut Herrmann
sonstige Darsteller: Eva Zlonitzky, Fritz Suppen, John Laxdal, Joachim Rohlfs, Herbert F. Schubert, Hansi Waldherr u. a.
Laufzeit ca. 24:35 Min.

Kurz vor seiner Abreise aus Ungarn, wo Cliff im Urlaub war, hat er Linda kennengelernt. Sie hat ihn um einen Gefallen gebeten: Eine Freundin von Linda, die schon früher nach Wien zurückgereist ist, hat ihren Lippenstift vergessen. Linda bittet Cliff diesen Lippenstift mit nach Wien zu nehmen. Doch kurz darauf hat Cliff den ungarischen Geheimdienst auf seinen Fersen . . .

 

24. PINKYS FUND

Produktion: Deutschland 1967
Regie: Helmut Herrmann
sonstige Darsteller: Friedrich Schönfelder, Herbert Tiede, Günter Meisner, Siegfried Munz, Liane Hielscher, Inge Schmidt u. a.
Laufzeit ca. 24:32 Min.

Ein verstörter Mann namens Pinky läuft Cliff Dexter in dessen Wagen und erzählt von einem unglaublichen Fund einer Leiche in einem Kofferraum eines Autos, in einem nahegelegenen Waldstück. Cliff begleitet Pinky dorthin zurück. Doch die Leiche ist spurlos verschwunden . . .

 

25. DER TODESKANDIDAT

Produktion: Deutschland 1967
Regie: Helmut Herrmann
sonstige Darsteller: Monika Berg, Elisabeth Ackermann, Peter Wienecke, Rudolf Hengst, Wolfgang Rau u. a.
Laufzeit ca. 24:16 Min.

In Rom lernt Cliff die schöne Monique in einer Bar kennen. Er verabredet sich mit Ihr. Doch zum Rendezvous erscheint Monique nicht. Statt dessen schießt ein Unbekannter auf ihn. Offenbar eine tödliche Falle. Die Frage ist nur, wer will Cliff aus dem Weg schaffen - und warum?

 

26. DER LETZTE ERBE

Produktion: Deutschland 1967
Regie: Klaus Dudenhöfer
sonstige Darsteller: Ulrich Teichmann, Wolf von Gersum, Wolfgang Stumpf, Rene Genesis, Ingrid von Bothmer, Gerhard Hartig, Arnfield Lerche u. a.
Laufzeit ca. 24:24 Min.

Cliff Dexter wird auf Schloss Seymore Castle bestellt: Der Besitzer, Sir John Mac Lean, hat Todesangst. Irgendjemand soll schon zweimal versucht haben ihn zu töten. Cliff hält zunächst nicht viel von der Sache, bis vor seinen Augen auf Sir John ein Attentat verübt wird . . .
Damit verabschiedet sich Cliff Dexter. Dies ist die letzte Folge der 2. Staffel. Eine dritte Staffel wurde nicht gedreht.

Weitere Infos

Weitere Filme:

Genres: Fantasy  |  Liebesfilm  |  Musical  |  Musikfilm
Genres: Drama  |  Kriegsfilm  |  Thriller
Genres: Drama  |  Kriegsfilm
2019  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates