Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Rebellen der Steppe (1949)

Details

Orig.-Titel: Calamity Jane and Sam Bass
Altern.-Titel: Calamity Jane und Sam Bass
Altern.-Titel/Frankreich: La fille des prairies
Altern.-Titel/Italien: Occhio per occhio
Altern.-Titel/Spanien: Calamity Jane y Sam Bass
Altern.-Titel/Portugal: Duas Paixoes
Produktion: USA 1949
Regie: George Sherman
Darsteller: Yvonne De Carlo (als: Calamity Jane), Howard Duff (Sam Bass), Dorothy Hart (Katherine Egan), Willard Parker (Sheriff Will Egan), Norman Lloyd (Jim Murphy), Lloyd Bridges (Joel Collins), Marc Lawrence (Dean), Houseley Stevenson (Dakota), Milburn Stone (Abe Jones), Clifton Young (Link), John Rodney (Morgan), Roy Roberts (Marshal Peak), Ann Doran (Mrs. Egan), Charles Cane (J. Wells), Walter Baldwin (Doc Purdy) uva.
Laufzeit ca. 85 Min.
Genre: Western/Westernklassiker
FSK ab 12 Jahren (keine genauen Infos vorhanden, könnte auch FSK 16 sein)
Kinostart: 21. Dezember 1951
Anbieter/Kino: Universal

Filminfo

Sam Bass trifft Calamity Jane in Denton, in Texas. Kurz darauf lernt er auch die Schwester vom Sheriff dieses kleinen Städtchens, Kathy Egan, kennen. Sam Bass will sein Pferd in einem Rennen reiten, verliert das Rennen aber, weil sein Pferd vergiftet wurde. Nach dem Rennen verendet es - und Sam erschiesst den Verantwortlichen. Dann flieht er mit einigen Freunden in die Berge. Kathy Egan hatte sich auf den ersten Blick in Sam Bass verliebt, und auch Sam zog sie der wilden Calamity Jane vor. Obwohl ihr Bruder ständig gegen Sam eingenommen ist, glaubt Kathy fest an ihn und will ihm helfen. Sie sucht ihn auf und bittet ihn, nach Denton zurückzukehren und sich ihrem Bruder, der ja Sheriff dort ist, für eine gerichtliche Verhandlung zu übergeben. Sam befolgt Kathys Rat und geht mit seinen Freunden freiwillig zum Sheriff. Zu spät merken sie, dass die Gerichtsverhandlung nur eine Falle sein soll, um sie alle aufzuhängen. Aber Calamity Jane sieht nicht untätig zu. Durch einen kühnen Handstreich befreit sie die Gefangenen aus ihrer Zelle und galoppiert mit ihnen davon. Geld und Nahrung besorgen sich die Verfolgten, indem sie Postkutschen überfallen und ausrauben. Ihre größte Beute machen sie bei einem Überfall auf die Round Rock Bank. Nach dem gelungenen Überfall ziehen sie sich wieder in die Berge zurück. Aber dieses Mal werden sie von den Einwohnern der Stadt verfolgt. In dem erbitterten Gefecht kommen alle Mitglieder der Bande ausser Calamity Jane und Sam Bass um. Sam wird jedoch schwer verletzt. Er bittet Calamity Jane, ihn zurück in die Stadt zu bringen, weil er Kathy noch einmal sehen möchte. Jane weiß, dass er nicht mehr lange leben wird und erfüllt ihm seinen letzten Wunsch. Aber sie kommen nicht mehr weit. Am Ortseingang bricht Sam zusammen. Kathy sieht beide von ihrem Fenster aus und eilt hinaus. Sam Bass stirbt in den Armen von Calamity Jane. Seine letzten Worte aber gelten Kathy, der er noch einmal seine Liebe versichert . .

Weitere Infos

Weitere Filme:

Genres: Horror  |  Satire  |  Splatter  |  Trash
Genres: Drama  |  Erotik
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates