Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

A lonely Place to Die - Todesfalle Highlands (2011)

Details

Orig.-Titel: A lonely Place to Die
Produktion: GB 2011
Laufzeit ca. 95 Min. (DVD), ca. 99 Min. (Blu-ray)
Genre: Action-Thriller/Action/Abenteuer/Action-Drama
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe
Regie: Julian Gilbey
Darsteller: Melissa George, Ed Speelers, Sean Harris, Karel Roden, Alec Newman, Eamonn Walker, Kate Magowan, Garry Sweeney, Stephen McCole, Paul Anderson, Holly Boyd, Douglas Russell uva.
Anbieter: Ascot Elite Home Entertainment
KaufDVD/Blu-ray: 20. Januar 2012

Filminfo

Unheimliche Laute hallen durch den einsamen schottischen Bergwald. Noch unheimlicher wird es, als die fünf Bergsteiger Alison, Rob, Ed, Jenny und Alex die Ursache dafür entdecken: Ein kleines Mädchen wurde lebendig in einer Kiste vergraben, durch ein Atemrohr sind ihre Rufe nach draußen gedrungen. Wer kann so etwas Grausames getan haben? Anna, das vergrabene Kind, spricht nur Kroatisch und kann nichts erzählen - und ist zudem apathisch verstört. Dem Kind muss so schnell wie möglich geholfen werden. Deshalb wollen Alison und Rob die Abkürzung über den senkrecht abfallenden "Devil's Drop" wagen, während die anderen sich mit Anna auf den meilenweiten Weg ins nächste Dorf machen. Als Alison in der Wand hängt, lösen sich von weit oben Steine, die sie zum Absturz bringen. Doch Alison hat Glück und stürzt in einen Bergsee. Als sie sich ans Ufer retten kann, findet sie die abgestürzte Leiche von Rob - und daneben ein durchschnittenes Seil. Die Kidnapper haben die Gruppe längst im Visier und machen die Wildnis zur Arena eines blutigen Überlebenskampfes . . .

Weitere Infos

Weitere Filme:

2018  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates