Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Blood Party - Einer war nicht eingeladen (1981)

Details

Orig.-Titel: Home Sweet Home
Altern.-dt. Videotitel: Blood Party
Altern.-Titel: Bloodparty
Altern.-Titel: Slasher in the House
Altern.-Titel/Frankreich: La nuit du saigneur
Altern.-Titel/Mexiko: El invitado del diablo
Produktion: USA 1981
Regie: Nettie Pena
Darsteller: Jake Steinfeld (als: Der Killer/Jay Jones), Vinessa Shaw (Angel), Peter De Paula (Mistake), Don Edmonds (Bradley), Charles Hoyes (Wayne), David Mielke (Scott), Leia Naron (Gail), Lisa Rodriguez (Maria), Colette Trygg (Jennifer), Sallee Young (Linda), Rochelle Constanten (alte Frau), J. Kelly, Victor Paddock, Anne Cribbs, R. Fouts uva.
Laufzeit ca. 83 Min. (Video/DVD)
Genre: Horror/Horror-Thriller
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (DVD)
Reihe: Kult auf DVD
LeihVideo: 1. September 1986
KaufDVD: 30. Januar 2015
Anbieter/Video: Rainbow (Media Entertainment)
Anbieter/DVD: Maritim Pictures
Vertrieb/DVD: AL!VE

Filminfo

Es ist "Thanksgiving" und während überall der Festtagstruthahn zubereitet wird, flieht aus dem Hobart-Sanatorium der muskelbepackte Psychpath Jay Jones, der vor etlichen Jahren seine Eltern bestialisch getötet hat. Rücksichtslos und brutal besorgt er sich einen Wagen und flieht aus der Stadt, um in einer eher abgelegenen Gegend schließlich auf das Haus der Bradleys zu treffen, die ebenfalls gerade mit Freunden auf einen ausgelassenen Erntedank- Abend zusteuern. Schon bald meuchelt Jay auch hier die Bewohner und Besucher nieder. Da er sich PCP gespritzt hat, ist seine Schmerzwahrnehmung praktisch aufgehoben - und so scheint er schmerzlos und unaufhaltsam. Kann das gnadenlose Massaker gestoppt werden . . . ?

Weitere Infos

Weitere Filme:

Genres: Biographie  |  Drama  |  Erotik  |  Historienfilm
Genres: Drama  |  Fernsehfilm
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates