Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Die Bestie aus dem Weltraum (1980)

Details

Orig.-Titel: La Bestia nello spazio
Altern.-Titel: Beast in Space
Altern.-Titel: The Beast in Space
Altern.-Titel: La Bestia porno
Altern.-Titel: La Bestia porno nello spazio
Altern.-Titel: Beast in Space - In Space No One Can Hear You ... Come ...
Altern.-Titel/Finnland: Bestia! Venus ja peto
Produktion: Italien 1980
Regie: Alfonso Brescia
Darsteller: Sirpa/Shirpa Lane (als: Lt. Sondra Richardson), Vassilli Karis (Captain Larry Madison), Lucio Rosato (Peter), Umberto Ceriani (Dr. Green), Maria D'Alessandro (Erika Grant), Giuseppe Fortis (Commander Green), Dada Gallotti (Marsha), Marina Hedman/Lotar (Frieda Henkel), Giuseppe Lauricella (Colonel Wilson), Claudio Undari/Robert Hundar (Onaf, personifizierter Herrscher des Planeten/die Bestie), Venantino Venantini (Juan Cardoso), Claudio Zucchet (Kämpfer im Nachtclub), Benito Pacifico (zweiter Kämpfer im Nachtclub), Bruno Romagnoli (Mann im Nachtclub), Irene Szeremi uva.
Laufzeit ca. 90 Min. (DVD, Hardcore-Fassung), ca. 75 Min. (Video, Exquisit Video), ca. 81 Min. (Video, Star Video), ca. 90 Min. (DVD, Filmfassung), ca. 70 Min. (Kino, Italien), ca. 92 Min. (DVD, Unrated Fassung).
Genre: Sci-Fi-Erotik/Sci-Fi-Sexfilm/Sci-Fi-Hardcore-Porno
FSK ungeprüft (Video/DVD, es liegt keine Indizierung vor)
KaufDVD: 1. September 2011 (X-Cess, kleine Hartbox, normale Film- und XXX-Hardcore-Version auf einer DVD enthalten)
Anbieter/Video: Star Video (Verleihtitel)
Anbieter/Video: Exquisit Video (2 Versionen, Cover als Hartbox oder Einleger)
Anbieter/DVD: X-Cess (in diversen Cover-Ausführungen)

Filminfo

Captain Madison erhält den Auftrag, zusammen mit einer hochqualifizierten Crew, ein sehr seltenes und teures Metall auf einem weit entfernten Planeten ausfindig zu machen. Zusammen mit seiner Besatzung bricht er an Bord eines Raumschiffes dorthin auf. Auf dem Flug dorthin werden sie von zwei fremden Raumschiffen angegriffen, beschädigt, aber erreichen ihr Ziel. Die unbekannte, fremde und mysteriöse Welt, auf der sie landen, birgt zahlreiche Rätsel und Gefahren. Ein unheimlicher Nebel löst in ihnen erotische Träume aus. Dann entdecken sie ein geheimnisvolles Schloss, das Sondra in vielen Tagträumen bereits kannte. Der geheimnisvolle Onaf, der menschlich aussehende Herrscher des Planeten erzählt ihnen, dass ein gigantischer Computer alles gesuchte Metall an sich gerissen hat und den ganzen Planeten beherrscht. Onaf wirkt freundlich und lädt sie zu einem Begrüßung- Bankett ein. Die Besatzung sinkt in einen ohnmachtsähnlichen Schlaf und befindet sich mitten in einer ausschweifenden Sex-Orgie wieder. Sondra ist auf der Flucht vor Onaf, der sich als Mensch-Tier-Mutation entpuppt und sie vergewaltigt. Ein ebenfalls auf dem Planeten weilender Raumpirat rettet Captain Madison aus dem Hypno-Zwang, der daraufhin die meisten Crewmitglieder, ausser Sondra, ebenfalls aus der Trance befreien kann. Gemeinsam treten sie nun gegen die goldenen Roboter-Schergen von Onaf an, zerstören den Computerherrscher, nehmen das kostbare Metall an sich und befreien auch noch Sondra aus den Klauen von Onaf. Die Flucht in den Weltraum gelingt, der Planet explodiert . . .

Weitere Infos

Weitere Filme:

2021  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates