Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Wie hätten Sie's denn gern? (1983)

Details

Orig.-Titel: Wie hätten Sie's denn gern?
Altern.-Titel: How Would You Like to Have It?
Produktion: Deutschland 1983
Regie: Rolf von Sydow
Darsteller: Jutta Speidel (als: Julia), Michaela May (Nelly), Robert Atzorn (Olaf), Horst Janson (Jack), Günther Maria Halmer (Heinrich), Herbert Herrmann (Heinrich), Viktoria Brams (Iris), Rolf von Sydow u. a.
Laufzeit ca. 89 Min. (Kino, Deutschland/Video)
Genre: Komödie
FSK ab 16 Jahren (Kino, Deutschland/Video)
Kinostart/Deutschland: 22. April 1983
Verleih/Kino/Deutschland: Warner-Columbia
Anbieter/Video: ufa video

Filminfo

Olaf ist mit der Ärztin Julia glücklich verheiratet. Er arbeitet als Drehbuchautor und sitzt gerade über einem neuen Manuskript, worauf ein Regisseur schon dringend wartet. Das bedeutet für Julia, dass sie in Sachen Liebe zunächst ziemlich kurz kommen wird. Aber der jungen Blondine ist dies gar nicht mal so unrecht, denn sie will unbedingt zu einer Reise aufbrechen. Dem Strohwitwer Olaf wird es zuhause schon bald sehr langweilig und so denkt er, die Abenteuer des jungen Mannes mit den vielen hübschen Frauen, worüber er gerade schreibt, einfach mal selbst zu erleben. Und so beginnt er einen ganz wilden Lebenswandel, letztendlich aber nur einige mehr oder weniger harmlose Eskapaden, die jedoch Julia, überraschend früher als angenommen von der Reise zurückgekehrt, gar nicht lustig findet. Sie vermutet schlimmste, erotische Seitensprünge ihres Mannes - und beschließt es ihm heimzuzahlen: und bandelt mit Jack, ihrer Reisebekanntschaft, an. Doch Julia liegt vollkommen falsch, denn in der Nacht, in der Julia glaubt, dass Olaf ein heisses Date mit dem Call-Girl Nelly hatte, saß dieser in Wirklichkeit hinter "schwedischen Gardinen". Die erotischen Missverständnisse spitzen sich zu . . .

Weitere Infos

Weitere Filme:

2019  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates