Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Das gewisse Etwas der Frauen (1966)

Details

Orig.-Titel: Das gewisse Etwas der Frauen
Altern.-Orig.Titel: Come imparai ad amare le donne
Altern.-Orig.Titel: Comment j'ai appris a aimer les femmes
Altern.-Titel: How I Learned to Love Women
Altern.-Titel: Wie ich die Frauen lieben lernte
Altern.-Titel: Das gewisse Etwas...
Altern.-Titel: Love Parade
Altern.-Titel/Brasilien: Como Aprendi a Amar as Mulheres
Altern.-Titel/Japan: Itaria-shiki ai no tekunikku
Altern.-Titel/Schweden: Hur kvinnorna lärde mej älska
Produktion: Deutschland/Frankreich/Italien 1966
Regie: Luciano Salce
Darsteller: Michele Mercier (als: Dottoressa Francesca Marcos), Nadja Tiller (Baronessa Laura), Elsa Martinelli (Monica, die Rallye-Fahrerin), Anita Ekberg (Margaret Joyce), Zarah Leander (Olga), Romina Power (Irene), Orchidea de Santis (Agnese), Sonja Romanoff (Andreina), Chantal Cachin (Wilma), Mita Medici (Enkelin von Olga), Bernadette Kell (Violetta), Robert Hoffmann (Roberto Monti), Erica Schramm (Betty), Gigi Ballista (Sir Archibald), Heinz Erhardt (Marcel Schuessel), Margherita Horowitz (Suora), Sandra Milo (Ilde) Patrizia Perini (Anna Maria), Gianrico Tedeschi, Franco Moruzzi, Carlo Croccolo, Mariangela Giordano, Massimo Natili, Vittorio Caprioli uva.
Laufzeit ca. 97 Min. (Video, toppic/DVD; Magic Picture)
Genre: Erotik-Komödie
FSK ab 18 Jahren (Video, toppic/DVD, Magic Picture), ab 0 Jahren/ohne Altersbeschränkung (DVD, Magic Picture, bei der FSK-Neuprüfung von 2009)
Kinostart/Deutschland: 23. November 1966
Anbieter/Video: toppic
Anbieter/DVD: Magic Picture

Filminfo

Der junge, sportliche und attraktive Robert wird im Internat von der Frau des Direktors in die Liebe eingeführt. Dementsprechend "ausgebildet", entzieht sich Robert der Enge des Internats, um die Frauen der ganzen Welt kennenzulernen. So landet er zuerst in den Armen einer rassigen Rallye-Fahrerin. Die nächste Liaison geht er mit einer Schauspielerin ein. Als er bei einer Baronin unterkommt, wird er in höchste Gesellschaftskreise eingeführt und begeistert dort vor allen Dingen die Damen, ob jüngere oder schon etwas erfahrerne. Alle verlieben sich in Robert. So steigt er auch durch die Gunst dieser Damen bis zum Direktor eines Hubschrauber-Werks auf. Und dann trifft er auf Irene . . .

Weitere Infos

Weitere Filme:

Genres: Action  |  Krimi  |  Thriller
2019  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates