Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Fünf Rätsel zum Tod (1973)

Details

Orig.-Titel: Una vita lungo un giorno
Altern.-Titel: Fünf Rätsel bis zum Tod
Altern.-Titel: Long Lasting Days
Altern.-Titel: Fünf Rätsel zum Tod - Fünf tödliche Gefahren
Altern.-Titel: Fünf Rätsel zum Tod - Die Gier zu tödlichen Spielen
Produktion: Italien 1973
Regie: Ferdinando Baldi
Darsteller: Ewa Aulin (als: Anna Andersson), Mino Reitano (Andrea Rispoli), Luciano Catenacci (Spyros), Franco Ressel (Der Doktor), Franco Fantasia (Manolo), Dante Maggio ('Onkel' Giuseppe), Anna Maria Pescatori (Frieda), Eva Czemerys (Frau von Philippe), Philippe Leroy (Philippe), Nello Pazzafini (Nello), Giancarlo Del Duca, Leo Brandi, Irio Fantini, Giuseppe Barcella, Luigi Antonio Guerra, Angelo Boscariol, Angelo Casadei uva.
Laufzeit ca. 85 Min. (Video, SBS)
Genre: Thriller/Giallo/Erotik-Thriller
FSK ungeprüft (Video, SBS)
(Hinweis: Auf dem Videocover befindet sich der Vermerk: Ab 18 Jahre)
LeihVideo: Mitte des Jahres 1984
Anbieter/Video: SBS

Filminfo

Eine erlesene Gruppe von Super-Reichen veranstaltet aus Langeweile Menschenjagden. Für viel Geld soll ein Kandidat dem Tod fünfmal ins Augen sehen und versuchen einen bestimmten Ort zu erreichen, um zu überleben. Die Wahl fällt dieses Mal auf den harten, zähen Seemann Andrea; der sehr viel Geld für seine todkranke Freundin Anna benötigt und daher bereit ist jedes Risiko einzugehen, um an eine große Barschaft zu kommen. Ein tödlicher Wettlauf beginnt. Andrea hatte bisher nie viel Glück in seinem Leben, nun scheint er es gepachtet zu haben und entkommt den ersten tödlichen Gefahren. Doch in diesem tödlichen Spiel, darf kein Kandidat überleben . . .

Weitere Infos

Weitere Filme:

2019  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates