Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Die Waffe, die Stunde, das Motiv (1972)

Details

Orig.-Titel: L'arma, l'ora, il movente
Altern.-Titel: The Weapon, the Hour, the Motive
Altern.-Titel: Die Waffe, die Stunde und das Motiv
Altern.-Titel: The Weapon, the Hour & the Motive
Altern.-Titel/Frankreich: La proie des vierges
Produktion: Italien 1972
Regie: Francesco Mazzei
Darsteller: Renzo Montagnani (als: Kommissar Franco Boito), Bedy Moratti (Orchidea Durantini), Eva Czemerys (Giulia Pisani), Salvatore Puntillo (Moriconi), Claudia Gravy (Schwester Tarquinia), Arturo Trina (Ferruccio), Adolfo Belletti (Anselmo Barsetti), Francesco D'Adda (Pisani, Giulia's Ehemann), Gina Mascetti (Mutter Oberin), Maurizio Bonuglia (Don Giorgio), Raniero Dorascenzi (Fotograf), Alcira Harris, Arnaldo Bellofiore, Lorenzo Piani uva.
Laufzeit ca. 100 Min. (DVD)
Genre: Thriller/Erotik-Thriller/Giallo
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (DVD)
KaufDVDBox: 15. März 2013
Anbieter/DVDBox: Koch Media (Giallo Collection Teil 1)

Filminfo

Ein junger Priester pflegt sexuelle Verhältnisse zu zwei verheirateten Frauen. Eines Tages liegt er ermordet vor der Kirchenorgel. Schnell hat der ermittelnde Kommissar Boito in Sachen Mordmotiv eine riesige Auswahl an möglichen gehörten Ehemännern, verschmähten Liebhaberinnen, mysteriösen Nonnen und sogar noch Erpressern, die hier zugange waren. Dass sich Kommissar Boito dann auch noch in eine der hübschen Tatverdächtigen verliebt, ist für die ganze Ermittlungsarbeit nicht besonders hilfreich. Und dann geschieht auch noch ein zweiter, enorm brutaler Mord . . .

Weitere Infos

Weitere Filme:

2019  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates