Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Die heißen Engel (1975)

Details

Orig.-Titel: La nottata
Altern.-Titel: The Long Night
Altern.-Titel/Türkei: Uzun Gece
Produktion: Italien 1975
Regie: Tonino Cervi
Darsteller: Sara Sperati (als: Susy), Susanna Javicoli (Angela), Giancarlo Prete (Vito), Max Christian Delys (Piero), Aldo Bonamano (Ruggero), Giorgio Albertazzi (Destino), Martine Brochard (Marta), Claudio Cassinelli (Davide), Elisa Mainardi, Raoul Casadei, Giuliana Calandra, Luciana Pasin, Riccardo Berlingeri, Emilio Locurcio, Francesco Bagagli, Delio Cioni, Angelo Pellegrino, Gino Uras, Gabriele Villa, Benedetto Simonelli uva.
Laufzeit ca. 88 Min. (Kino, Deutschland), ca. 85 Min. (Video, EuroVideo, ohne Abspann)
Genre: Erotik-Komödie/Sexfilm-Komödie
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (Kino, Deutschland), ungeprüft (Video, EuroVideo)
Kinostart/Deutschland: 5. Februar 1976
Verleih/Kino/Deutschland: Gloria
LeihVideo: Ende Februar 1982
Anbieter/Video: EuroVideo

Filminfo

Wie das Leben so spielt: Susy und Angela, zwei wirklich hübsche Mädchen, lernen sich unter sehr merkwürdigen Umständen kennen. Auf der Damentoilette klaut die süße Susy einen wertvollen Diamantring. Angela beobachtet diesen Diebstahl. Nun beschließen die Beiden das wertvolle Ringlein zu Geld zu machen. Die Eine weis wie man klaut, die Andere hat die richtigen Freunde, um das Diebesgut in klingende Münzen umzuwandeln. Doch ganz so einfach, wie sich die beiden heißen Engel das vorstellen, läuft die Sache dann doch wieder nicht. Der Weg zum vermeintlichen Reichtum führt nämlich zuerst einmal durch die Betten der Hehler . . .

Weitere Infos

Weitere Filme:

Genres: Drama  |  Erotik  |  Thriller
Genres: Action  |  Krimi  |  Kult
Genres: Komödie  |  Krimi  |  Romanze
2019  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates