Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Tod im Preis inbegriffen (1968)

Details

Orig.-Titel: Tod im Preis inbegriffen
Altern.-Titel: Tod im Preis inbegriffen - Ein Fall für Privatdetektiv Weber
Produktion: Deutschland 1968
Regie: Hans-Joachim Hildebrandt
Darsteller: Werner Toelke (als: Privatdetektiv Weber), Christine Laszar (Monika Arndt), Eva-Maria Hagen (Brigitte Lindner), Monika Apelt (Bärbel Schober), Charlotte Küter (Elfriede Schober), Paul Lewitt (Herr Schober), Heinz Behrens (Major Wolter), Herbert Köfer (Croun), Horst Schön (Schünzel), Herwart Grosse (Lurop), Christoph Engel (Jähnisch), Gerhard Rachold (Zinn), Gerhard Lau (George), Frank Michelis (Freddy), Burkhardt Brandt (Richard), Klaus Schwarz (US-Sergeant), Karin Beewen (Stewardess), Heidemarie Schneider, Maika Joseph, Fred Leuschner, Horst Gill, Gerd Staiger, Bella Waldritter, Gustav Stähnisch, Horst Preusker uva.
Laufzeit ca. 146 Min. (DVD, s/w)
Genre: Krimi/Thriller
FSK ab 12 Jahren
KaufDVD: 17. Januar 2020
Reihe/DVD: DDR TV-Archiv Krimi
Anbieter/DVD: Studio Hamburg Enterprises

Filminfo

Der versierte Privatdetektiv Weber erhält von Monika Arndt aus West-Berlin neue Informationen über das rätselhafte Verschwinden eines jungen Mädchens. Dabei handelt es sich um Bärbel Schober, eine Staatsbürgerin der DDR. Sie wird ermordet, und der Geheimdienst der BRD schleust unter ihrem Namen Brigitte Lindner in die DDR ein. Ihr Auftrag ist es; Spionage-Aktionen durchzuführen. Ihre Mittelsmänner - Doppelagenten - verkaufen aber auch Informationen an den US-Geheimdienst. Für sie wird es tödlich gefährlich, sie muss ihre Spuren verwischen und so schnell wie möglich verschwinden. In diesem verbrecherischen Labyrinth ermittelt Weber und stößt allmählich auf die Spur skrupelloser Menschenhändler . . .

Weitere Infos

Weitere Filme:

Genres: Biographie  |  Drama  |  Erotik  |  Historienfilm
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates