Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Die Reise nach Wien (1973)

Details

Orig.-Titel: Die Reise nach Wien
Altern.-Titel: The Trip to Vienna
Altern.-Titel/Italien: Il viaggio a Vienna
Produktion: Deutschland 1973
Regie: Edgar Reitz
Darsteller: Elke Sommer (als: Toni Simon), Hannelore Elsner (Marga Kröber), Mario Adorf (Fred Scheuermann, Ortsgruppenleiter), Nicolas Brieger (Rudi Schuster), Heinz Reincke (Hauptmann Sperlinger), Peter Moland (Erster Soldat), Ferdy Mayne (Mariu Moltenau), Helmut Pick (Zweiter Soldat), Arno Lang (Hermann Kröber), Michael Janisch (Major Kopp), Fritz Fleck, Jan Meyer, Kurt Weyrauch, Karl Windkäuser uva.
Laufzeit ca. 103 Min. (Kino, Deutschland), ca. 101 Min. (DVD, Arthaus)
Genre: Drama
FSK ab 16 Jahren (Kino, Deutschland/DVD)
Kinostart/Deutschland: 26. September 1973
Verleih/Kino/Deutschland: Gloria Film
KaufDVDBox: 20. März 2009 (Edgar Reitz - Das Frühwerk)
Anbieter/DVDBox: Arthaus/Kinowelt

Filminfo

In dem kleinen Dorf im Hunsrück im Jahr 1943 ist längst schon der Krieg angekommen und fast keiner mehr glaubt an den Endsieg. Wie die meisten Menschen, versuchen die Dorfbewohner tagtäglich zu überleben und das Beste aus der Situation zu machen; wie die blonde Toni und die brünette Marga, deren Männer an der Front in Russland sind. Beide Frauen plagt auch das vage Gefühl, dass ihre Sparbücher nach dem "Endsieg" nicht mehr viel wert sein werden. Heimlich schlachten sie ein Schwein, das enorm verboten ist und umgarnen einen Jagdflieger, zu dessen Ehren ein Fest veranstaltet wird. Dabei finden sie eine Zigarrenkiste voller Geld und beschließen spontan, ihre Abenteuerlust zu stillen und eine Reise nach Wien anzutreten. Doch auf ihrem erwartungsvollen Streifzug durch die fremde Großstadt erleben sie eine Enttäuschung nach der anderen und völlig am Boden zerstört kehren sie schließlich in die Heimat zurück. Doch scheint es nun noch schlimmer zu kommen, denn ein Ermittlungsverfahren wegen Schwarzschlachtung erwartet die beiden jungen Frauen. Doch schnell gelingt es Ihnen den zuständigen Ortsgruppenleiter so zu kompromittieren, dass er selbst in weit größere Schwierigkeiten gerät und schnell von ihnen ablässt . . .

Weitere Infos

Weitere Filme:

Genres: Biographie  |  Drama  |  Erotik  |  Historienfilm
Genres: Drama  |  Fernsehfilm
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates