Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Der kleine Tod der feinen Damen (1990)

Details

Orig.-Titel/Frankreich: Dames Galantes
Altern.-Orig.-Titel/Italien: Donne di piacere
Altern.-Orig.-Titel/Kanada: Romantic Ladies
Altern.-Titel: Gallant Ladies
Altern.-Titel/Finnland: Uljaita naisia
Altern.-Titel/Dänemark: Dames galantes
Altern.-Titel/Polen: Zywoty pan swawolnych
Produktion: Frankreich/Italien/Kanada 1990
Regie: Jean-Charles Tacchella
Darsteller: Richard Bohringer (als: Brantome), Isabella Rossellini (Victoire), Marianne Basler (Marguerite), Laura Betti (Catherine de Medicis), Robin Renucci (Henri III), Marie-Christine Barrault (Jacquette de Bourdeille), Anne Letourneau (Madame de la Riviera), Eva Grimaldi (Jeanne de Tignonville), Francois-Eric Gendron (Bussy d'Amboise), Alain Doutey (La Paloterie), Arielle Semenoff (Madame de Retz), Alix de Konopka (Madame de Sauve), Nathalie Mann (Louise de Charenconnay), Roland Lesaffre (Canillac), Valerie Necheva (Mademoiselle d'Angouleme), Christine Deschaumes (Madame de Saint-Luc), Fulbert Janin (Monsieur de Mareuil), Catherine Hubeau (Madame de Houde), Francoise Caillaud (Chambriere Victoire), Marine Falk (Mademoiselle de Chateauneuf), Victoire Theismann (Mademoiselle de Negrepelisse), Frederic d'Angelo (Balzac d'Entragues), Catherine Verlor (Gillonne de Thorigny), Jacques Emmanuel (der Notar), Paul Rouger, Brigitte Boucher, Catherine Corringer, Laurence Cote, Joseph Quere, Carmela Valente, Betrand Lacy uva.
Laufzeit ca. 98 Min. (Kino, Deutschland), ca. 91 Min. (Video)
Genre: Komödie/Erotik-Komödie/Historien-Komödie
FSK ab 16 Jahren (Video)
Kinostart/Deutschland: 15. August 1991
Verleih/Kino/Deutschland: Gaumont
LeihVideo: Mitte Februar 1992
Anbieter/Video: Concorde Video

Filminfo

Brantome ist des Krieges müde und verläßt sein Heer. Doch in Paris muß er feststellen, daß es weitaus gefährlichere Abenteuer zu bestehen gibt: die Liebe! Für die Damen vom Hof schlägt sein Herz - es liebt sie alle gleichermaßen. Ob die hingebungs- und gefühlvolle Witwe Victoire, der die mysteriöse Marguerite, oder Madame de Saint-Luc, Jeanne de Tignonville oder... - er ist ihnen allen verfallen. Nach einem erfüllten Leben voller Liebesabenteuer beginnt Brantome seine Memoiren niederzuschreiben. Mit seinen Anekdoten und Geschichten über die adligen Damen schafft er ein gültiges Werk über die Liebe, aber auch über Intrigen, Hass und Neid am französischen Hof. In seinen Erinnerungen leben die schönen Damen weiter, sie kommen und gehen, schenken im leidenschaftliche Stunden und verbringen für immer ihre Tage und Nächte mit ihm...

Weitere Infos

Weitere Filme:

Genres: Biographie  |  Drama  |  Erotik  |  Historienfilm
Genres: Drama  |  Fernsehfilm
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates