Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Das blaue Meer und Du (1959)

Details

Orig.-Titel: Das blaue Meer und Du
Altern.-Titel: The Blue Sea and You
Altern.-Titel/Spanien: Bellezas en Auto-Stop
Altern.-Titel/Brasilien: O Mar Azul e Voce
Altern.-Titel/Argentinien: El mar azul y tu
Produktion: Deutschland 1959
Regie: Thomas Engel
Produktion: Willy Zeyn jr.
Darsteller: Fred Bertelmann (als: Fred Bürkner), Karin Dor (Helga Heidebrink), Renate Ewert (Suzy), Hans Nielsen (Direktor Heidebrink), Chris Howland (Christopher Greenwood), Ursula Herking (Fräulein Spätlieb), Stanislav Ledinek (der Mann mit dem Bart), Käthe Jaenicke, Kurt Pratsch-Kaufmann, Eduard Wandrey, Kurt Weitkamp, Peter Spajic, Ada Witzke, Klaus Becker uva.
Laufzeit ca. 93 Min. (Kino, Deutschland)
Genre: Komödie/Liebesromanze/Schlagerfilm
FSK ab 6 Jahren (Kino, Deutschland)
Kinostart/Deutschland: 15. Oktober 1959
Kinostart/Argentinien: 31. August 1960
Kinostart/Spanien: 29. Juli 1963
Verleih/Kino/Deutschland: Union Film/Zeyn Film
Hinweis: Der Film dürfte demnächst auf DVD veröffentlicht werden. (Stand: Ende März 2020)

Filminfo

Dr. Fred Bürkner will seinem Chef Heidebrink seine neueste Erfingung zeigen, eine "Selbstbewusstseins-Pille", doch dieser hat seinen besten Mann nur zu sich gerufen, um ihm eine ganz besondere Aufgabe zu übertragen. Er soll den Aufpasser für seine Tochter Helga spielen, denn diese hat ihm soeben mitgeteilt zusammen mit ihrer französischen Freundin Suzy per Anhalter an die jugoslawische Küste zu reisen, wo beide einen Archäologie-Professor besuchen wollen. Doch das ist für den sorgevollen Vater Heidebrink die reinste Horror-Vorstellung, seine Tochter und ihre Freundin allen Gefahren der Männerwelt ausgesetzt. Nun soll sich Fred als Aufpasser der beiden Mädchen beweisen. Dabei scheint zunächst Heidebrinks Plan zu gelingen, denn er fährt seine Tochter und deren Freundin einige Kilometer zu einer Bundesstraße, wo er die beiden aussteigen lässt. Dort soll Fred direkt hinter ihm vorbeikommen, um die trampenden Girls mitzunehmen, denn Fred fährt durch Zufall genau in die Richtung, wohin Helga und Suzy wollen. Doch ein anderer Fahrer kommt ihm zuvor, der die beiden sehr attraktiven Girls gern mitnimmt, wohin sie auch immer wollen. Nun muss Fred sehen, dass er ihnen auf den Fersen bleibt . . .

Weitere Infos

Weitere Filme:

Genres: Horror  |  Satire  |  Splatter  |  Trash
Genres: Drama  |  Erotik
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates