Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Lassie verschwindet (1963)

Details

Orig.-Titel: Lassie: The Disappearance
Produktion: USA 1963
Regie: John English
Darsteller: Jon Provost (als: Timmy Martin), Lassie (Lassie), Robert Bray (Corey Stuart), June Lockhart (Ruth Martin), Hugh Reilly (Paul Martin), Andy Clyde (Cully Wilson), Arthur Hunnicutt (Grizzly Tatum), Edward Faulkner, Tim McIntire, Walter Stocker, Garry Walberg, Patrick Waltz uva.
Laufzeit ca. 103 Min. (DVD, s/w-Film)
Genre: Tierfilm/Kinder- und Familienfilm/TV-Movie
FSK ab 6 Jahren (DVD)
KaufDVD: 2. April 2020
Anbieter: Savoy Film
Vertrieb: SchröderMedia

Filminfo

Während eines Urlaubs am Lake Superior machen Paul und Timmy zusammen mit Lassie einen Bootausflug. Als ein sehr starker Sturm aufkommt, kentert das Boot. Paul und Timmy können sich ans Ufer retten, während Lassie nicht mehr zu sehen ist. Doch Lassie hat Glück, sie wird vom Forstbeamten Corey Stuart meilenweit von Timmy und Paul entfernt aus dem Wasser gefischt und wiederbelebt. Da der Forstbeamte keine Ahnung hat, wem Lassie gehört, behält er sie zunächst bei sich. Währenddessen haben sich Timmy und Paul bereits auf die Suche nach Lassie gemacht...

Weitere Infos

Weitere Filme:

Genres: Horror  |  Satire  |  Splatter  |  Trash
Genres: Drama  |  Erotik
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates