Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Die Lady (1964)

Details

Orig.-Titel: Die Lady
Altern.-Orig.Titel: Un certain desir
Altern.-Titel: Die Lady - Das Mädchen aus dem Hafen
Altern.-Titel: Gräfin Porno von Ekstasien
Altern.-Titel: Games of Desire
Altern.-Titel: Frustration
Altern.-Titel/Italien: La notte del desiderio
Altern.-Titel/Finnland: Nainen ja synti
Altern.-Titel/Niederlande: Sex, striptease en society
Altern.-Titel/Schweden: Högt spel i Aten
Altern.-Titel/Brasilien: Grecia Meu Amor
Altern.-Titel/Mexiko: Nadine
Produktion: Deutschland/Frankreich 1964
Regie: Hans Albin, Peter Berneis
Darsteller: Ingrid Thulin (als: Nadine), Paul Hubschmid (Elliot), Nikos Kourkoulos (Nikos), Claudine Auger (Elektra), Bernard Verley (Martin), Gregor von Rezzori, Helen Vita, Cecilie Gelers, Eric Helgar, Helga Lehner, Anne Book, Pierra Ceaud, Jorgos Dimitriades uva.
Laufzeit ca. 91 Min. (Originalfassung, s/w), ca. 87 Min. (Neue Fassung, s/w), 84 Min. (Video, Videoring, NF)
Genre: Erotik-Drama
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (Kino, Deutschland, OF und NF), ungeprüft (Video, Videoring)
Kinostart/Deutschland: 2. Oktober 1964 (Orig.-Fassung)
Verleih/Kino/Deutschland: Schorcht
Kinostart/Deutschland: 8. April 1969 (Neue Fassung)
Verleih/Kino/Deutschland: Ceres
LeihVideo: September 1981 (Videoring/Inter Pathe)
Anbieter/Video: Video Ring
Verleih/Video: Inter Pathe

Filminfo

Nadine Anderson, eine elegante Frau der "Upper Class" führt eine Scheinehe mit ihrem Mann Elliot, dem schwedischen Botschafter in Athen, der sich ausschließlich für Männer interessiert und schon längst ein Auge auf seinen Sekretär Martin geworfen hat. Nadine dürstet nach Sex, träumt vom schmutzigen Sex, den sie in den düsteren Spelunken-Gassen von Piräus sucht. Tagsüber ist sie die feine Dame, nachts lebt sie ihre sexuellen Begierden aus und tarnt sich als Dirne mit eigenem Zimmer. Als sich Nadine in Nikos, einen Dockarbeiter, verknallt, weil der ein ganzer Kerl ist, roh und dennoch sinnlich, lernt sie auch dessen Schwester Elektra, ebenfalls Prostitutierte und auch Striptease- Tänzerin kennen, die hinter Nadines Geheimnis kommt. So versucht nun Elektra an das große Geld zu kommen, in dem sie Nadine erpresst, sie bei sich als Hausmädchen anzustellen mit einem üppigen Gehalt. Das Schicksal nimmt seinen Lauf, denn Martin verliebt sich nun in Elektra, woraufhin Elliot dem Hausmädchen kündigt. Diese ist rasend vor Zorn und eröffnet Elliot was seine Ehefrau Nadine so alles treibt. Doch, was sie nicht ahnen konnte, interessiert das Elliot wenig, da er nur den Schein einer glücklichen Ehe weiterhin wahren will. Er gesteht Nadine die Liebschaft mit Nikos zu. Dieser kommt in Streit mit seiner Schwester und das Geschehen eskaliert...

Weitere Infos

Weitere Filme:

Genres: Horror  |  Romanze  |  Thriller
Genres: Drama  |  Krimi  |  Thriller
Genres: Drama  |  Erotik
Genres: Komödie  |  Liebesfilm  |  Musikfilm  |  Romanze
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates