Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Marilyn geht nach Cannes (1980)

Details

Orig.-Titel: Emmanuelle a Cannes
Altern.-Titel: Marylin geht nach Cannes
Altern.-dt.Video-Titel: Emmanuelle geht nach Cannes
Altern.-Titel: Emmanuelle Goes to Cannes
Altern.-Titel: The Elementary Stud
Produktion: Frankreich 1980
Regie: Jean-Marie Pallardy (Boris Pradlay)
Darsteller: Olinka Hardiman (als: Marilyn/Emmanuelle), Zeta Whitehouse (Blonde), Gabriel Pontello (Frank), Ernest Menzer (Alfred), Abe Kareli (King of Festival), Paola Farrow, Glynis Whitman, Giuseppe Curia, George/ Giorgos Delerno, Mike Monty, Bruno Romagnoli, Dick Randall uva.
Laufzeit ca. 77 Min. (Orig.-Porno-Filmfassung), ca. 74 Min. (DVD, Sinema, Softcore-Version)
Genre: Erotik/Sexfilm-Drama
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (DVD, Sinema)
Kinostart/Frankreich: 4. Juli 1986
TV-Erstveröffentlichung: 29. Oktober 1994 (SAT 1, Softcore-Version, 74 Min. Laufzeit)
KaufDVD: 22. Januar 2021
Anbieter/DVD: Sinema

Filminfo

Die schöne Marilyn/Emmanuelle arbeitet in einem schäbigen Nachtclub als Stripperin und träumt davon, eine berühmte und beliebte Schauspielerin zu werden. Ihrem Freund Frank zuliebe schläft sie mit reichen Gönnern für Geld, aber als dieser sie zu einem Dreier mit einer fremden Frau überredet, macht sie zwar mit, hat aber nun endgültig genug von ihm, da sie merkt, dass er sie gar nicht liebt. Ausgestattet mit einem superheißen, tollen sexy Körper und der Bereitschaft alles für eine Film-Rolle zu tun, fährt sie zu den Filmfestspielen nach Cannes - und landet dort auf der luxuriösen Jacht eines Sexfilm-Produzenten...

Weitere Infos

Weitere Filme:

Genres: Drama  |  Komödie  |  Parodie
2021  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates