Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Die Rückkehr der reitenden Leichen (1973)

Über die Darsteller:

Esperanza Roy ist hier als Vivian zu sehen. Die Schauspielerin wurde am 22. November 1935 in Madrid, Spanien geboren und wirkte bisher u. a. mit in: X - Urban Killer, 2002; TV: Paraiso, 2000; TV: El Comisario, 1999; The Priest, 1978; 20 im Auto, 40 im Bett, 1978; TV: Sergeant Berry, 1974; Saat der Angst, 1973; X 312 - Flug zur Hölle, 1971; Garten der Lüste, 1970; Die Hexe ohne Besen, 1967.

Tony Kendall wurde am 22. August 1936 in Rom, Latium, Italien geboren und verstarb am 28. November 2009 in Rom, Latium, Italien an den Folgen einer Krebserkrankung. Er war u. a. zu sehen in: Der Stein des Todes, 1987; Das Schlitzohr vom Highway 101, 1982; Wild trieben es die alten Hunnen, 1982; Der Windhund, 1979; Der Puppenspieler, 1979; Der Aufstieg des Paten, 1978; Der tödliche Kreis, 1978; Yeti - Der Schneemensch kommt, 1977; Des Teufels verlorene Söhne, 1977; The Loreley's Grasp - Die Bestie im Mädchen-Pensionat, 1976; Ich, die Nonne und die Schweinehunde, 1972; Dakota - Nur der Colt war sein Gesetz, 1971; Kommissar X jagt die roten Tiger, 1971; Django - Eine Pistole für 100 Kreuze, 1971; Django against Sartana, 1970; Komm, süßer Tod, 1969; Il Nero - Haß war sein Gebet, 1969; Kommissar X - Drei goldene Schlangen, 1969; American Roulette, 1968; Kommissar X - Drei blaue Panther, 1968; Drei Supermänner räumen auf, 1967; Kommissar X - Drei grüne Hunde, 1967; Kommissar X - Drei gelbe Katzen, 1966; Kommissar X - In den Klauen des goldenen Drachen, 1966; Kommissar X - Jagd auf Unbekannt, 1966; Serenade für zwei Spione, 1965; Allein gegen die Freibeuter, 1965; Die Hyäne von London, 1964; Die schwarzen Adler von Santa Fe, 1964; Brenno - Der Herr des Schreckens, 1963; Die Flußpiraten vom Mississippi, 1963; Der Dämon und die Jungfrau, 1963; Female Three Times, 1957. Er ist hier als Jack Marlowe zu sehen.

 

 

Kommentar zum Film:

Der 2. Teil: Der inhaltlich mit dem ersten Film gar nichts zu tun hat, ausser den "reitenden Skeletten". Die Story ist so simpel wie die vorangegangene, hier jedoch etwas blutiger und brutaler, mit dem ähnlichen Trash. Die Protagonisten dafür sind noch etwas dummer als im ersten Film. Man läuft und läuft, man kreischt und kreischt, und wartet direkt darauf, dass man den bösen Templern in die Arme läuft, obwohl sich diese mehr als stöhnend langsam bewegen - und trotzdem funktioniert der Horror auch hier wieder!


Als Klassiker des Genres ein absolutes Muß für jeden totalen Fan; manche Horror-Freaks werden sich jedoch mit Grausen abwenden - und man darf ihnen, ehrlich gesagt, gar nicht mal böse sein!

Weitere Filme:

Genres: Drama  |  Erotik  |  Romanze
Genres: Abenteuer  |  Erotik  |  Horror  |  Krimi  |  Mystery
Genres: Drama  |  Historienfilm  |  Kostümfilm  |  Liebesfilm  |  Romanze
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates