Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Der Glöckner von Notre Dame (1923)

Über die Darsteller:

Lon Chaney wurde am 1. April 1883 in Colorado Springs, Colorado, USA geboren und verstarb an Lungenkrebs am 26. August 1930 in Hollywood, Kalifornien, USA. Er wirkte u. a. in folgenden Filmen mit: Das Gesetz des Kongo, 1929; Der weiße Tiger, 1929; Wenn die Großstadt schläft, 1929; Der Sohn der Taiga, 1927; Der Schrecken von Singapore, 1926; Der Rabe von London, 1926; Die unheimlichen Drei, 1925; Das Phantom der Oper, 1925; Oliver Twist, 1922; Treasure Island, 1920; Triumph, 1917; Richelieu, 1914. Lon Chaney ist Quasimodo, der Glöckner von Notre Dame.

Patsy Ruth Miller wurde am 17. Januar 1904 in St. Louis, Missouri, USA geboren und verstarb am 16. Juli 1995 in Kalifornien, USA. Sie war u. a. zu sehen in: Quebec, 1951; The Last of the Lone Wolf, 1930; Die Geschichte einer tollen Sylvesternacht, 1927; Der Held des Tages, 1927; So ist Paris, 1926; The Yankee Consul, 1924; Der Scheich, 1921; Die Kameliendame, 1921. Hier im Film spielt sie die Rolle der Esmeralda.

 

Kommentar zum Film:

Eine der berühmtesten und auch heute noch überzeugendsten Verfilmungen des weltbekannten Romans von Victor Hugo, mit dem "Glöckner" überhaupt: Lon Chaney. Hier liegt die Stummfilmversion mit deutschen Texttafeln vor. Kein leichter Film für den normalen Filmfan, wer sich jedoch für die Anfänge des Filmes interessiert, kommt an diesem Klassiker, der nun erstmals auf DVD vorliegt, nicht vorbei.
Überzeugend in der Darstellung, in der großen Kulisse, in der Dramaturgie; mit einer großen Menge an Statisten und der sehr treu am Roman gelegenen Verfilmung, ist der Klassiker überzeugender als manche Neuverfilmung. Ebenfalls hoch gelobt wird die 1939er Version mit Charles Laughton und Maureen O'Hara in den Hauptrollen, bekannt dürfte zu dem die 1956er Version sein, in der Gina Lollobrigida als Esmeralda und Anthony Quinn als Quasimodo zu sehen waren. Es folgten weitere Verfilmungen des Romans von Victor Hugo 1982 und 1997, die jedoch weniger bekannt sind. Diese beiden Neuverfilmungen liegen auch auf DVD vor.
Doch formal und inhaltlich, auch in der überzeichneten Darstellung, kann der Klassiker von 1923 immer noch am besten punkten!

 Sehenswert!

Weitere Filme:

Genres: Biographie  |  Drama  |  Erotik  |  Historienfilm
Genres: Drama  |  Fernsehfilm
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates