Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Agatha Christie - Poirot Collection 9 (2005)

Über die Darsteller:

Jaime Murray hat hier eine sehr kurze Rolle als Ruth Kettering. Geboren wurde die Schauspielerin am 21. Juli 1977 in London, England, GB. Sie war bisher u. a. zu sehen in: TV: The Finder, 2012; TV: Ringer, 2011; Samuel Bleak, 2011; TV-Miniserie: Spartacus: Gods of the Arena, 2011; The Rapture, 2010; Devil's Playground, 2010; TV: Warehouse 13, 2009; TV: Eli Stone, 2008; Demons, 2007; TV: Dexter, 2006; Animal, 2005; TV: Hustle - Unehrlich währt am längsten, 2004 (24 Folgen von 2004 bis 2007); TV: Navy CIS, 2003.

Michael Fassbender wurde am 2. April 1977 in Heidelberg, Deutschland geboren. Hier ist er als George Abernethie zu sehen. Zudem war der deutsche Schauspieler bisher u. a. zu sehen in: Prometheus - Dunkle Zeichen, 2012; Shame, 2011; X-Men - Erste Entscheidung, 2011; Eine dunkle Begierde, 2011; Haywire, 2011; Jane Eyre, 2011; Jonah Hex - Rache ist hässlich, 2010; Centurion - Fight or Die, 2010; Fish Tank, 2009; Inglourious Basterds, 2009; Blood Creek, 2009; TV-Miniserie: Die Mätresse des Teufels, 2008; Eden Lake, 2008; Hunger, 2008; Wedding Belles, 2007; Angel - Ein Leben wie im Traum, 2007; 300, 2006; Trial & Retribution X - Sins of the Father, 2006; Maria Stuart - Blut, Terror und Verrat, 2004; TV: Hex, 2004; Sherlock Holmes - Der Seidenstrumpfmörder, 2004; Carla, 2003; TV: Murphy's Law, 2003; TV-Miniserie: Band of Brothers - Wir waren wie Brüder, 2001; TV: Hearts and Bones, 2000.

Alexander Siddig ist der exzentrische Millionär Shaitana. Geboren wurde der Schauspieler am 21. November 1965 im Sudan. Zu sehen war er bisher u. a. in: 4.3.2.1, 2010; TV: Strike Back, 2010; Kampf der Titanen, 2010; Waking the Dead - End Game, 2009; TV: Merlin, 2008; Doomsday - Tag der Rache, 2008; Die letzte Legion, 2007; TV: Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster, 2006; Hannibal - Der Albtraum Roms, 2006; Syriana, 2005; Königreich der Himmel, 2005; Die Herrschaft des Feuers, 2002; TV: 24, 2001; Vertical Limit, 2000; TV: Star Trek: Deep Space Nine, 1993 (173 Folgen von 1993 bis 1999);TV: The big Battalions, 1992; Sammy und Rosie tun es, 1987.

David Suchet ist "der" Hercule Poirot. Geboren wurde der exzellente Schauspieler am 2. Mai 1946 in London, England, GB. Zu sehen war er bisher u. a. in: TV-Miniserie: The Hollow Crown, 2012; TV-Miniserie: Great Expectations - Große Erwartungen, 2011; TV-Miniserie: Hidden, 2011; Agatha Christie's Poirot: Murder on the Orient Express, 2010; Agatha Christie's Poirot: Halloween Party, 2010; Agatha Christie's Poirot: Three Act Tragedy, 2010; Going Postal, 2010; Agatha Christie's Poirot: The Clocks, 2009; Act of God, 2009; Agatha Christie's Poirot: Appointment with Death, 2008; Agatha Christie's Poirot: Third Girl, 2008; Bank Job, 2008; Die Flut - Wenn das Meer die Städte verschlingt, 2007; Dracula, 2006; Poirot: Cards on the Table, 2005; Tod auf dem Nil, 2004; Das Eulenhaus, 2004; Poirot - Sad Cypress, 2003; Das unvollendete Bildnis, 2003; Henry VIII, 2003; Ein ungleiches Paar, 2003; TV: NCS Manhunt, 2002; Live aus Bagdad, 2002; Poirot - Murder in Mesopotamia, 2001; Poirot - Evil under the Sun, 2001; Victoria & Albert, 2001; Sabotage!, 2000; Poirot - Lord Edgware Dies, 2000; Poirot - The Murder of Roger Ackroyd, 2000; Citizen Kane - Die Hollywood-Legende, 1999; Wing Commander, 1999; Seesaw, 1998; Ein perfekter Mord, 1998; Sunday, 1997; Die Bibel - Salomon, 1997; Poirot - Dumb Witness, 1996; Poirot - Murder on the Links, 1996; Die Bibel - Moses, 1996; Deadly Voyage - Treibgut des Todes, 1996; Einsame Entscheidung, 1996; Poirot - Hickory Dickory Dock, 1995; Poirot - Hercule Poirots Christmas, 1994; Der Fall Lucona, 1993; Poirot - Himmel und Hölle, 1992; Poirot - Die Wespe, 1992; Poirot - Mord nach Fahrplan, 1992; Poirot - Eine Familie unter Verdacht, 1990; Poirot - Das Haus an der Klippe, 1990; Der Fluch der Wale, 1989; TV: Poirot, 1989; Zwei Welten, 1988; Mord aus Leidenschaft, 1987; Im Angesicht des Richters, 1987; Bigfoot und die Hendersons, 1987; Der stählerne Adler, 1986; Streng vertraulich, 1985; Mord a la Carte, 1985; Gulag, 1985; Der Falke und der Schneemann, 1985; TV-Mini- Serie: Freud, 1984; Die Libelle, 1984; Greystoke - Die Legende von Tarzan, Herr der Affen, 1984; Der rote Monarch, 1983; Trenchcoat, 1983; Der Glöckner von Notre Dame, 1982; Der Missionar, 1982; TV-Miniserie: Oppenheimer, 1980; TV: Die Profis, 1977; TV: Kein Pardon für Schutzengel, 1972.

 

 

Kommentar zum Fernsehfilm "Der blaue Express":

Natürlich erinnert dieser Zug-Mord an den Kinofilm "Mord im Orient-Express" (GB 1974, Regie: Sidney Lumet, u. a. mit Albert Finney). Doch nur in gewissen Ansätzen.
Dem Film liegt die Originalgeschichte von 1928 "Mystery of the Blue Train" zugrunde.
Routiniert wurde dieser Fernsehfilm von der Regisseurin Hettie Macdonald verfilmt. Erstmals in der Serie "Agatha Christies Hercule Poirot" führt hier eine Frau Regie. Gegenüber der Vorlage entfernt sich das Drehbuch sehr weit von seiner Ur-Geschichte, da vor allen Dingen mehr auf Ironie, Leichtigkeit und Humor gesetzt werden, als gegenüber der ernsthaften Grundstimmung im Roman.
Aber Hercule Poirot-Darsteller David Suchet brilliert wieder einmalig.

Unverzichtbar für Poirot-Fans!

 

 

Kommentar zum Fernsehfilm "Der Wachsblumenstrauß":

Natürlich kennen Sie diese Geschichte, denn als eine Miss Marple Krimistory wurde sie zuerst verfilmt (GB 1963, Regie: George Pollock, Miss Marple wird gespielt von der großartigen Margaret Rutherford). Sehr lose orientiert sich diese Verfilmung an der Vorlage und verlegt zudem das Geschehen auf einen Reiterhof.
Originell erzählt, weis die Handlung uns sehr oft in die Irre zu führen.

Spannend - ein absolutes Muß für alle Poirot-Fans!
 
 
 
 
Kommentar zum Fernsehfilm "Mit offenen Karten":
 
Einer der besten Romane von Agatha Christie, in denen humoreske Züge von Hercule Poirot im Zusammenspiel mit der Kriminalautorin Ariadne Oliver zu sehen sind, die voller Esprit und Situationskomik sprüht, voller falscher Fährten und jeder Menge spekulativer Mystery angelegt ist und einmal mehr Hercule Poirot's graue Zellen immens fordert!
Kleinere Abweichungen gibt es in der Verfilmung gegenüber dem Roman, die jedoch gesamt gesehen, fast nicht ins Gewicht fallen!
 
Muß man gesehen haben!
 
 
 

Kommentar zum Film "Der Todeswirbel"/zur Box:

Zu seiner Entstehungszeit im puritanischen England war dieser Roman schon ein gewisses Wagnis, da er auf inzestuöse Verhältnisse zwischen Bruder und Schwester anspielte - was heutzutage natürlich längst kein Skandal mehr ist.
Poirot zeigt sich einige Male nicht gerade amüsiert, als er eine Figur nachpoliert, auf die sich andere Personen beiläuftig gestützt haben oder als man ihm eine Nachspeise bestellt, auf die er gerne hätte verzichten können, weil sie allein schon vom Namen her etwas ist (Spotted Dick - Anspielung auf ein männliches Geschlechtsorgan), was er auf keinen Fall in den Mund nehmen würde! Die Romanvorlage stammt aus dem Jahr 1948.

Alle hier vorgestellten Fernsehfilme gehören in die zehnte Staffel der Hercule Poirot - Reihe. Speziell für diesen DVD-Release wurden die vier Fernsehfilme deutsch synchronisiert.

Für Mystery-Thriller- und Hercule-Poirot-Fans ein unverzichtbares Muß!
 
 
 
 

Weitere Filme:

Genres: Fantasy  |  Liebesfilm  |  Musical  |  Musikfilm
Genres: Drama  |  Kriegsfilm  |  Thriller
Genres: Drama  |  Kriegsfilm
2019  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates