Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Unser Lehrer Dr. Specht - Staffel 3 (1995)

Über den Regisseur:

Werner Masten wurde 1950 in Meran, Südtirol, Italien geboren, wo er als erstes studierte, bevor er dann an der Hochschule für Fernsehen und Film in München seine Prüfung ablegte. Als Drehbuchautor und Regisseur war er u.a. für folgende Filme tätig: Der Bulle von Tölz: Süße Versuchung, 2004; TV: Nicht ohne meinen Anwalt, 2003; Der Bulle von Tölz: Zirkusluft, 2002; TV: Drehkreuz Airport, 2001; Der Bulle von Tölz: Mord mit Applaus, 2001; Mayday! Überfall auf hoher See, 2001; Die Straßen von Berlin: Die Kopfjäger, 2000; Die Straßen von Berlin - Falschgeld, 1999; TV: Tierarzt Dr. Engel, 1998; Die Straßen von Berlin - Rivalen, 1998; TV: Am liebsten Marlene, 1998; Der Kapitän - Im Vorhof der Hölle, 1997; Die Straßen von Berlin - Alleingang, 1996; Die Straßen von Berlin - Die Akte Stalin, 1995; TV: Für alle Fälle Stefanie, 1995; Tatort: Ein Wodka zuviel, 1994; Die Wildnis, 1993; Tatort: Experiment, 1992; TV: Abenteuer Airport, 1990; Neuner, 1990; TV-Miniserie: Die Piefke-Saga, 1990; Tatort: Blutspur, 1989; TV: Liebling - Kreuzberg, 1986; Schimmi, 1984; Das Glück beim Händewaschen, 1982; TV: Ein Fall für zwei, 1981; Baranski, 1979; TV: Auf Achse, 1978.
 


Über die Darsteller:

Robert Atzorn wurde am 2. Februar 1945 in Bad Polzin, Pommern, Deutschland (heute Polen) geboren, zu sehen war er u.a. in: Nord Nord Mord, 2011; Stilles Tal, 2011; Zimtstern und Halbmond, 2010; Tatort: Unsterblich schön, 2010; Das Glück ist eine Katze, 2010; Der Kapitän - Piraten, 2009; Im Gehege, 2008; Tatort: Und tschüss, 2008; TV-Miniserie: Afrika, mon amour, 2007; Tatort: Feuerkämpfer, 2006; Tatort: Im Alleingang, 2005; Tatort: Verlorene Töchter, 2004; Die Frau des Architekten, 2003; Tatort: Mietsache, 2003; Tatort: Der Passagier, 2002; TV-Miniserie: Die Affäre Semmeling, 2002; Tatort: Exil!, 2001; Jenseits der Liebe, 2000; Der Kapitän - Kein Hafen für die Anastasia, 1999; Ich bin kein Mann für eine Frau, 1999; Der Kapitän - Das Geheimnis der Viking, 1999; Freiwild, 1998; Der Prinzgemahl, 1997; Der Kapitän - Zwischen den Fronten, 1997; Herzen im Sturm, 1996; Ein Herz für Laura, 1995; Tatort: Bienzle und das Narrenspiel, 1994; Der Betrogene, 1993; Falsche Zahlen, 1992; Die Dame von Berlin, 1991; TV: Hotel Paradies, 1990; TV: Das Nest, 1989, TV-Miniserie: Das Milliardenspiel, 1989; TV: Oh Gott, Herr Pfarrer, 1988; Kolping, 1986; TV: Oliver Maass, 1986; Tatort: Der Mord danach, 1985; Don Carlos, 1984; Das schöne Ende dieser Welt, 1984; Wannseekonferenz, 1984; TV: Die Krimistunde, 1983; Wie hätten Sie's denn gern?, 1983; Stella, 1982; Aus dem Leben der Marionetten, 1980; TV: Derrick, 1974.
 


Kommentar zur Serie:

Eine familiengerechte Umsetzung der beliebten deutschen Paukerfilme in Serienform, jedoch ohne die damals üblichen hitverdächtigen Schlager von Roy Black oder Peter Alexander. Robert Atzorn spielt sich in die Herzen der Zuschauer, denn er ist ein Pauker, wie man ihn nur lieben kann: Gerecht, edel, stark, hilfsbereit und hat für jedes Problem eine Lösung parat.
Dass hier natürlich ein konstanter Weichzeichner angesetzt ist, der alle schwerwiegenden Probleme in Friede, Freude, Eierkuchen auflöst, ist selbstverständlich - denn es ist ja eine Familienserie.
Zumindestens schneidet die Serie ab und zu auch ernsthafte Probleme an - Schülerin von Lehrer schwanger - doch eine konsequente Auseinandersetzung mit diesem Thema bleibt nur oberflächlich, ein Drama wie im "Tatort: Reifezeugnis" wird nicht daraus.
"Unser Lehrer Dr. Specht" hat trotzdem mehr Tiefgang in seinen Geschichten, als z.B. die vergleichbare Pauker-Serie mit Uschi Glas in der Hauptrolle "Sylvia - Eine Klasse für sich" (Produktion Deutschland 1998), in der die Lehrer-Rolle lediglich als Präsent- Vehikel für Uschi Glas dient, aber ebenso austauschbar wäre, wie die seichten Geschichten dieser Serie.


Daher freue ich mich auf die neuen Folgen der kommenden vierten und abschließenden fünften Staffel von "Unser Lehrer Dr. Specht"!

Weitere Filme:

Genres: Drama  |  Krimi  |  Thriller
Genres: Erotik  |  Giallo  |  Thriller
2019  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates