Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Der Hauch des Bösen (1971)

Über den Regisseur:

John Llewellyn Moxey wurde am 26. Februar 1925 in Argentinien geboren und war bisher als Regisseur für u. a. folgende Filme und Serien tätig: Dark Angel, 1988; TV: Jake und McCabe - Durch dick und dünn, 1987; Die Spur des Bösen, 1987; TV: Matlock, 1986; TV: Miami Vice, 1984; TV: Die Fälle des Harry Fox, 1984; Nachts, wenn der Tod lauert, 1983; Satan in Weiß, 1983; TV: Operation Maskerade, 1983; Desire, the Vampire, 1982; Killjoy - Mörderische Begegnung, 1981; Schatten des Bösen, 1981; Die Macht der Gewalt, 1981; TV: Magnum, 1980; Pater Brown läßt sich nicht bluffen, 1979; Power Slide, 1979; Die Geliebte des Präsidenten, 1978; Stoner - Der Tod kommt ohne Warnung, 1977; Die jungen Krieger der Nunundaga, 1977; TV: Drei Engel für Charlie, 1976; Nightmare - Im Lager der gequälten Frauen, 1976; Foster and Laurie, 1975; Conspiracy of Terror, 1975; TV: Archer, 1975; TV: Shaft, 1973; Genesis II, 1973; TV: The New Perry Mason, 1973; TV: Kung Fu, 1972; Unter Mordverdacht, 1972; Kopfgeldjäger, 1972; Ghost Story, 1972; TV: Ohne Furcht und Sattel, 1971; The last Child, 1971; Damals als Charles Walding starb, 1971; Ein tödlicher Fehler, 1971; Das Geisterhaus, 1970; Flugalarm in San Francisco, 1970; Laura, 1968; TV: Mannix, 1967; TV: Der Strafverteidiger, 1967; Das Rätsel des silbernen Dreieck, 1966; TV: Kobra, übernehmen Sie, 1966; TV: Der Baron, 1966; TV: Wettlauf mit dem Tod, 1965; TV: Simon Templar, 1962; Ein teurer Kuss, 1962; Stadt der Toten, 1960; TV: Die Betrüger, 1960; TV: Gefährliche Geschäfte, 1959.

 


Über die Darsteller:

Barbara Parkins wurde am 22. Mai 1942 in Vancouver, British Columbia, Kanada geboren und wirkte bisher u. a. mit in: Scandalous Me: The Jacqueline Susann Story, 1998; TV: Picket Fences - Tatort Gartenzaun, 1996; TV: Scene of the Crime, 1991; TV: Mord ist ihr Hobby, 1989; TV: Jake und McCabe - Durch dick und dünn, 1988; Perry Mason: Bezahlte Killer, 1986; Der Model-Killer, 1984; Die Windsor Papiere: Königsjagd, 1984; Großalarm im Krankenhaus, 1983; TV: Hotel, 1983; TV-Miniserie: Die Manions in Amerika, 1981; TV: Fantasy Island, 1980; Die Bäreninsel in der Hölle der Arktis, 1979; TV: Vegas, 1978; Die schwarze Liste, 1978; Der vergessene Kennedy, 1977; TV-Miniserie: Der Preis der Macht, 1976; Brüll den Teufel an/Rivalen gegen Tod und Teufel/Zwei gegen Tod und Teufel, 1976; TV-Miniserie: Jennie: Lady Randolph Churchill, 1974; Trauschein in den Tod, 1974; Ein kleiner, aber tödlicher Fehler, 1973; Ghost Story, 1972; Asylum, 1972; Das Haus unter den Bäumen, 1971; Die Ratten von Amsterdam, 1971; Mephisto-Walzer, 1971; Der Brief an den Kreml, 1970; Das Tal der Puppen, 1967; TV: Peyton Place (als Betty Anderson in 392 Folgen von 1964 bis 1969), 1964; 20.000 Eyes, 1961; TV: Dr. Kildare, 1961; TV: Perry Mason, 1957.

 

 


Small Talk/Taschenbuch-Tipps:

Wer auf Suspense-, Psycho- und Mystery-Thriller abfährt, dürfte sich derzeit freuen, denn nicht nur filmisch werden hier etliche Klassiker neu aufgelegt, sondern auch im Taschenbuch-Sektor gibt es ganz starke Thriller-Titel. Wir empfehlen Ihnen folgende Krimis:


1. DAS STUMME KIND
Autor: Michael Thode

In einem kleinen Dorf in der Lüneburger Heide kommen der Kinderarzt Andreas Joost und der Rechtsanwalt Thomas Wilke auf grauenhafte Weise ums Leben. Rasch ist klar, es gibt eine Verbindung zwischen den beiden Männern: Joosts Tochter Anna, ein autistisches Mädchen, das noch nie ein Wort gesprochen hat. Das Geheimnis, das die Beteiligten verbindet, führt tief in menschliche Abgründe. Und die Zeit zur Aufklärung des Falles drängt - denn der Täter hat bereits ein neues Opfer ins Visier genommen...


2. EISESGRAB
Autor: Jenny Milchman

Nora Hamilton ist fassungslos: Ihr Mann Brendan hat sich umgebracht! Dabei war ihre Ehe glücklich und Brendan als Cop in der ruhigen Kleinstadt Wedeskyull mitten in den Adiorondacks Mountains beliebt und geachtet. Oder etwa nicht? Tief erschüttert beginnt Nora nachzuforschen. Was sie dabei herausfindet, lässt ihr das Blut in den Adern gefrieren. Und sie beginnt zu ahnen: Brendan war nicht das letzte Opfer der tödlichen Geheimnisse ihrer beschaulichen Heimat...

alt

 

3. AGATHA RAISIN UND DIE TOTE GÄRTNERIN
Autor: M. C. Beaton

Home Sweet Home: Als Agatha Raisin nach einer anstrengenden Weltreise ihr Cotswolds-Cottage betritt, ist sie heilfroh, endlich wieder zu Hause zu sein. Die Freude währt allerdings nicht lange, denn in Agathas Abwesenheit hat ihr attraktiver Nachbar James doch tatsächlich mit einer anderen Frau angebandelt! Mary Fortune heißt das blutjunge Ding, das leidenschaftlich gern gärtnert - ganz im Gegensatz zu Agatha. Trotzdem ist diese sich sicher, die unliebsame Konkurrentin in der bevorstehenden Gartenschau zu übertrumpfen. Doch dazu kommt es erst gar nicht, denn ausgerechnet Agatha stolpert eines Nachts über Marys Leiche - und die steckt kopfüber in einem Blumenkübel . . .


4. TEUFELSBLUME
Autor: Martin Conrath

In Düsseldorf wird eine Frauenleiche gefunden. Sie lag schon länger in der Erde, wurde dann exhumiert und großer Mühe adrett hergerichtet. In ihren gekreuzten Händen liegt eine Fledermauslilie, die im Volksmund auch "Teufelsblume" heißt. Fran Miller, Profilerin beim LKA und Sektenspezialistin, wird auf den Fall angesetzt. Nach und nach tauchen weitere Leichen auf, alle in ähnlichem Zustand, alle mit seltenen Blumen geschmückt. Wer ist der todbringende Gärtner? Und wo vergräbt er seine Opfer? Eine nervenaufreibende Jagd nach dem wahnsinnigen Serienkiller beginnt . . .

alt

 

5. TODESWÄCHTER
Autor: Veit Etzold

Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin, steht vor dem bislang rätselhaftesten Fall ihrer Karriere. Eine Serie grausamer Morde erschüttert die Hauptstadt. Zwischen den Opfern scheint es keine Verbindung zu geben - außer der Handschrift des Täters: Die Leichen wurden nach ihrem Tod auffällig in Szene gesetzt, in ihren Mundhöhlen findet die Polizei antike Münzen. Doch das Merkwürdigste: Es gibt eindeutige Hinweise darauf, dass der Täter sich über einen längeren Zeitraum bei seinen Opfern aufgehalten hat. Allerdings ist die an den Tatorten sichergestellte DNA jedes Mal eine andere. Sind hier womöglich mehrere Mörder am Werk?

 

6. EISESKÄLTE
Autor: Arnaldur Indridason

Ohne Abschied zu nehmen, ist Kommissar Erlendur in die Ostfjorde gereist, dorthin, wo er seine Kindheit verbracht und seinen kleinen Bruder im Schneesturm verloren hat. Jahrzehnte zuvor hatten sich in dieser Gegend dramatische Szenen abgespielt: Ein Trupp englischer Soldaten geriet auf einem Höhenpfad in ein tödliches Unwetter. In derselben Nacht verschwand eine junge Frau, deren Leiche aber nie gefunden wurde. Das Schicksal dieser Frau zieht Erlendur in seinen Bann: Er will unbedingt herausfinden, was sich damals zugetragen hat - so schmerzlich es für ihn auch sein mag, Ereignisse aus dieser Zeit ans Licht zu bringen . . .

alt

Alle Thriller sind bei Bastei Lübbe erschienen und in der Regel auch als Hörbuch und E-Book erhältlich. Erscheinungs- bzw. Veröffentlichungsdatum: September 2014.

 



Kommentar zum Film:

Regisseur John Llewellyn Moxey hat sich im Laufe der Zeit als anspruchsvoller Regisseur vorrangig von gehobenen, enorm spannenden Thrillern als TV-Movies
etabliert (siehe Porträt oben). Hier legt er nun einen raffinierten Psycho-Thriller vor, dessen Drehbuch von Jimmy Sangster, dem bekannten Hammer-Filmstudio- Autor und Regisseur, verfasst wurde. Zwar hat man das Gefühl das Ganze schon einmal gesehen zu haben, da die Versatzstücke der verschwundenen Leiche oder den mysteriösen schwarzen Mann man schon oft genug gesehen hat, doch baut er seine Geschichte ganz neu darum auf. Zudem brillieren Barbara Stanwyck als resolute Lady und Barbara Parkins als verstörte Tochter Susan so harmonisch bzw. spektakulär, dass es eine wahre Freude ist, deren Geschicke zu verfolgen.


Es gibt Wendungen in der Story und auch so manche Überraschung, die es einfach macht, dem Ganzen Mysterium Spaß ab zugewinnen.
Sehens- und empfehlenswert!

Unsere Bewertung: Note 1,5.
(Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

Weitere Filme:

Genres: Biographie  |  Drama  |  Erotik  |  Historienfilm
Genres: Drama  |  Fernsehfilm
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates