Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Der Garten des Bösen (1954)

Über den Regisseur:

Henry Hathaway wurde am 13. März 1898 in Sacramento, Kalifornien, USA geboren und starb an einem Herzinfarkt am 11. Februar 1985 in Hollywood. Als Regisseur war er u. a. für folgende Filme verantwortlich: Im Morgengrauen brach die Hölle los, 1971; Abrechnung in Gun Hill, 1971; Der Marshall, 1969; Todfeinde, 1968; Die letzte Safari, 1967; Nevada Smith, 1966; Die vier Söhne der Katie Elder, 1965; Circus-Welt/Circus-World, 1964; Land der 1 000 Abenteuer, 1960; Schieß zurück, Cowboy!, 1958; 23 Schritte zum Abgrund, 1956; Prinz Eisenherz, 1954; Weiße Frau am Kongo, 1953; Niagara, 1953; Rommel, der Wüstenfuchs, 1951; Die schwarze Rose, 1950; Kennwort 777, 1948; 13 Rue Madeleine, 1947; Feind im Dunkel, 1946; Verfluchtes Land, 1941; Schiffbruch der Seelen, 1937.


Über die Darsteller:

Susan Hayward wurde am 30. Juni 1917 in Brooklyn, New York, USA geboren und verstarb am 14. März 1975 an einem Gehirntumor in Hollywood. U. a. war sie zu sehen in: Das Tal der Puppen, 1967; Venedig sehen - und erben, 1967; Das Glück in seinen Armen, 1963; Ada - Frau mit Vergangenheit, 1961; Ungebändigt, 1959; Donner in der Sonne, 1959; Der Eroberer, 1956; Die Unbezähmbaren, 1955; Treffpunkt Hongkong, 1955; Die Gladiatoren, 1954; Weiße Frau am Kongo, 1953; Schnee am Kilimandscharo, 1952; David und Bathseba, 1951; Tulsa, 1949; Das Tal der Leidenschaften, 1948; Briefe aus dem Jenseits, 1947; Alarm im Pazifik, 1944; Meine Frau, die Hexe, 1942; Piraten im Karibischen Meer, 1942; Zum Leben verdammt, 1941; Drei Fremdenlegionäre, 1939.

Rita Moreno wurde am 11. Dezember 1931 in Humacao, Puerto Rico geboren und war bisher u. a. in folgenden Filmen und Serien zu sehen: TV: Cane, 2007; King of the Corner, 2004; Blue Moon, 2000; Resurrection, 1999; Fatal Desire, 1998; Hauptsache Beverly Hills, 1998; TV: Oz, 1997; Angus - Voll Cool, 1995; Escort Service - Lieferung frei Haus, 1993; B. L. Stryker: Treu bis in den Tod, 1990; B. L. Stryker: Im Banne der Sekte, 1989; Portrait of a Showgirl, 1982; Vier Jahreszeiten, 1981; Evita Peron, 1981; Der kurze Sommer der Leidenschaft, 1979; Der Sohn vom Boß, 1978; TV: Love Boat, 1977; Der Ruf der blonden Göttin, 1977; Der Mörder lauert in der Sauna, 1976; TV: Detektiv Rockford - Anruf genügt, 1974; Die Kunst zu lieben, 1971; Der Dritte im Hinterhalt, 1969; Am Abend des folgenden Tages, 1968; Kugeltanz nach Mitternacht, 1963; West Side Story, 1961; TV: Wells Fargo, 1957; Lederstrumpf - Der Wildtöter, 1957; König der Vagabunden, 1956; Der König und Ich, 1956; Die sieben goldenen Städte, 1955; Die Unbezähmbaren, 1955; Die Hand am Abzug, 1954; Serenade in Rio, 1953; El Alamein, 1953; Du sollst mein Glücksstern sein, 1952; So jung und so verdorben, 1950; Der Fischer von Louisiana, 1950.

Gary Cooper wurde am 7. Mai 1901 in Helena, Montana, USA geboren und verstarb am 13. Mai 1961 in Beverly Hills, Kalifornien, USA. Der grandiose Schauspieler wirkte u. a. in folgenden Filmen mit: Ein Mann geht seinen Weg, 1961; Sie kamen nach Cordura, 1959; Der Galgenbaum, 1959; Die den Tod nicht fürchten, 1959; Der Mann aus dem Westen, 1958; Ariane - Liebe am Nachmittag, 1957; Lockende Versuchung, 1956; Verdammt zum Schweigen, 1956; Vera Cruz, 1954; Rückkehr ins Paradies, 1953; Wilde Glut, 1953; Gegenspionage, 1952; 12 Uhr mittags, 1952; Die Teufelsbrigade, 1950; Todfeindschaft, 1950; Zwischen zwei Frauen, 1950; Die Unbesiegten, 1947; Der Vagabund von Texas, 1945; Wem die Stunde schlägt, 1943; Die merkwürdige Zähmung der Gangsterbraut Sugarpussy, 1941; Hier ist John Doe, 1941; Die scharlachroten Reiter, 1940; Verrat im Dschungel, 1939; Drei Fremdenlegionäre, 1939; Mein Mann, der Cowboy, 1938; Die Abenteuer des Marco Polo, 1938; Blaubart's achte Frau, 1938; Der Held der Prärie, 1936; Geheimagent 13, 1934; In einem anderen Land, 1932; Straßen der Großstadt, 1931; Marokko, 1930; Trampas - Der Viehdieb, 1929; Das Geheimnis des Piraten, 1928; Die Todeslegion, 1928; Wings, 1927.

Richard Widmark wurde am 26. Dezember 1914 in Sunrise, Minnesota, USA geboren und verstarb nach einer sehr langen Krankheit am 24. März 2008 in Roxbury, Connecticut, USA. Zu sehen war er u. a. in (nur eine kleine Auswahl): Der Preis der Macht, 1991; Die glorreichen Neun, 1988; Blackout - Bestie in Schwarz, 1985; Gegen jede Chance, 1984; Das Kommando, 1982; Der Geisterflieger Hanky Panky, 1982; Scouts, 1979; Die Bäreninsel in der Hölle der Arktis, 1979; Der tödliche Schwarm, 1978; Coma, 1978; Das Domino Komplott, 1977; Das Ultimatum, 1977; Achterbahn, 1977; Von allen Hunden gehetzt, 1976; Die Braut des Satans, 1976; Mord im Orientexpress, 1974; TV: Sergeant Madigan, 1972; Nur noch 72 Stunden, 1968; Der Weg nach Westen, 1967; Alvarez Kelly, 1966; Zwischenfall im Atlantik, 1965; Cheyenne, 1964; Raubzug der Wikinger, 1963; Das war der wilde Westen, 1962; Das Urteil von Nürnberg, 1961; Zwei ritten zusammen, 1961; Alamo, 1960; Die heilige Johanna, 1957; Das Geheimnis der fünf Gräber, 1956; Kennwort: Berlin-Tempelhof, 1955; Inferno, 1954; Die gebrochene Lanze, 1954; Polizei greift ein, 1953; Die Feuerspringer von Montana, 1952; Die Ratte von Soho, 1950; Unter Geheimbefehl, 1950; Herrin der toten Stadt, 1948; Straße ohne Namen, 1948; Der Todeskuß, 1947.

 

 

Kommentar zum Film:

Einer der besten Western von Kult-Regisseur Henry Hathaway, der mit einer großartigen Besetzung bis in die kleineren Nebenrollen aufwarten kann, eine schlüssige Geschichte aufbaut, einen Score hat, der sich jeder Szene anpasst, aber eigenständig Spannung, Tiefe und Grauen empfindet und den Charakteren genügend Platz für ihre Entfaltung einräumt. Die Figuren sind fühlende Menschen, edel und böse - und werden von Stars verkörpert, die ihnen jede nur denkbare Psyche einräumen.
Ein Film, der zwar schon auf DVD veröffentlicht wurde; aber nun endgültig in jede Film-Sammlung aufgenommen werden muss.

 

Einer "der" Western- Klassiker überhaupt!

Weitere Filme:

Genres: Drama  |  Erotik
Genres: Abenteuer  |  Action  |  Agentenfilm  |  Krimi  |  Thriller
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates