Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Hänsel & Gretel - Hexenjäger (2013)

Über die Darsteller:

Gemma Arterton wurde am 12. Januar 1986 in Gravesend, Kent, England, GB geboren und wirkte bisher u. a. mit in: Runner Runner, 2013; Song for Marion, 2012; Byzantium, 2012; Immer Drama um Tamara, 2011; Kampf der Titanen, 2010; Prince of Persia - Der Sand der Zeit, 2010; Die Girls von St. Trinian 2 - Auf Schatzsuche, 2009; Spurlos - Die Entführung der Alice Creed, 2009; Radio Rock Revolution, 2009; TV-Miniserie: Tess of the D'Urbervilles, 2008; James Bond 007 - Ein Quantum Trost, 2008; TV- Miniserie: Lost in Austen, 2008; 3 und raus!, 2008; RocknRolla, 2008; Die Girls von St. Trinian, 2007. Hier ist sie als "Gretel" zu sehen.

Famke Janssen ist hier als "Muriel" zu sehen. Die Schauspielerin wurde am 5. November 1965 in Amsterdam, Nordholland, Niederlande geboren und war bisher u. a. zu sehen in: Wolverine - Weg des Kriegers, 2013; TV: Hemlock Grove, 2013; In the Woods, 2012; The Chameleon, 2010; The Farm, 2008; 100 Feet, 2008; 96 Hours, 2008; Alibi, 2007; Das 10 Gebote Movie, 2007; X-Men - Der letzte Widerstand, 2006; Hide and Seek - Du kannst Dich nicht verstecken, 2005; Eulogy - Letzte Worte, 2004; TV: Nip/Tuck - Schönheit hat ihren Preis, 2003; X-Men 2, 2003; I-Spy, 2002; Made, 2001; Sag' kein Wort, 2001; Love & Sex, 2000; Circus, 2000; X-Men, 2000; Noose - Teufelskreis des Schweigens, 1998; The Gingerbread Man, 1998; Celebrity - Schön, reich, berühmt, 1998; Octalus - Der Tod aus der Tiefe, 1998; R.P.M. - Rotations per Minute, 1997; Dead Girl, 1996; Lord of Illusions, 1995; James Bond 007 - GoldenEye, 1995; Racheengel in Leder, 1994; Der Sunset-Killer 4, 1994; Getrennte Wege, 1992; TV: Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert, 1992.

 

 

Kommentar zum Film:

Eigentlich ist es die Grundgeschichte die wir aus dem Märchen kennen: Hänsel und Gretel werden im Wald vom Vater ausgesetzt, dort entdecken sie das Häuschen, das ganz aus Brot, Lebkuchen und Zucker hergestellt ist. Sie naschen von dem Häuschen und werden von der bösen Hexe überrascht, eingefangen und eingesperrt. Hänsel soll gebraten werden. Als die Hexe den Ofen öffnet, stößt Gretel sie hinein. Die Hexe verbrennt.
Hinzugefügt hat Hollywood nun die Geschichte danach, rasant und voller phantastischer Action, natürlich wieder mit vielen, vielen bösen Hexen und einer kleinen Erweitertung der Urgeschichte, die erklärt, warum der Vater seine Kinder im Wald aussetzte. Hier weicht man natürlich vom klassichen Märchen der Brüder Grimm ab.
Regisseur Tommy Wirkola nimmt jedoch weder die Urgeschichte noch seine Helden ernsthaft an, sondern verleiht ihnen einen komödiantischen Unterton, was manchmal sehr gut funktioniert, aber manchmal auch sehr
nervt. Auch verzichtet er auf jegliche tiefere Charakterisierung seiner Figuren, weder der Helden noch vielen anderen wichtigen Nebenfiguren.
So bleibt der Film sehr oberflächlich, zwar gefällig und unterhaltsam, jedoch ohne irgendeine Tiefe zu bekommen, die im Kopf des Betrachters zurückbleiben könnte.
So bietet dieses schnelle Hollywood-Kino Trash in Höchstform, aber auch nette Splatterszenen, die manchmal ganz schön blutig sind. Die CGI- Szenen können auf weiten Teilen überzeugen, manchmal sind sie jedoch auch grottenschlecht animiert.

Fantasy-Fans die "Van Helsing" mochten, werden hier gut unterhalten - mehr sollte man jedoch nicht erwarten!


Unsere Bewertung: Note 2,5. (Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

Weitere Filme:

Genres: Biographie  |  Drama  |  Erotik  |  Historienfilm
Genres: Drama  |  Fernsehfilm
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates