Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Blob - Schrecken ohne Namen (1958)

Small Talk/Kommentar zum Film:

Die Geschichte des "Blob" entwickelte sich aus einer Zusammenarbeit zwischen der Drehbuchautorin Kate Phillips und dem evangelikalen Filmemacher Irvin S. Yeaworth und sollte eine antikommunistische Botschaft in den Mainstream einbringen. Der alles verschlingende "Blob" diente als Metapher für den "Kommunismus".

Im Film "Blob" gibt es ein Kino, in welches die gallertartige Masse eindringt, in dem gerade ein Film läuft. Dabei handelt es sich um den Film "Dementia" (1955). "Blob"-Produzent Jack H. Harris besaß damals die Verleihrechte an dem John Parker-Film "Dementia". Die indirekte Werbung sollte auch diesen Film publikumsträchtig vermarkten!

Indirekt zeichnet der Film "Blob" (1958) auch den Generationskonflikt im Amerika der 1950er Jahre nach, wobei hier den Jugendlichen kein Glauben geschenkt wird, als diese die Ursache für das sich abzeichnende Grauen der fremdartigen Bedrohung früher erkennen, als die Erwachsenen.

1972 gab es eine Fortsetzung zu diesem Film. "Beware! The Blob", die von Larry Hagman (Dallas-Ekel J.R. Ewing) auf dem Regiestuhl gedreht wurde und seine einzige Regiearbeit blieb. 1988 gab es dann eine Neuverfilmung unter "Der Blob", die jedoch wesentlich mehr dem Horror-Genre als dem Science Fiction-Genre zugehörig war.
Eine im Januar 2015 angekündigte Neuverfilmung unter der Regie von Simon West hat bis heute (Oktober 2015) nichts mehr von sich hören lassen! Der Film soll sich in der Pre- Production befinden und 2016 in die Kinos kommen. Man wird ja sehen!

Ein Sci-Fi-Klassiker besthin, der sicherlich nicht den Erfolg in den späteren Jahren erreicht hätte, hätte damals nicht ein junger Schauspieler namens "Steve McQueen" mitgewirkt.
 


Als Sci-Fi-Fan muss man den Titel natürlich absolut gesehen haben!

Unsere Bewertung: sorry, über ein Mittelmaß kommt das Filmchen nicht hinaus - außer man liebt unfreiwillige Komik und Trash pur: Note 3.
(Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

Weitere Filme:

Genres: Horror  |  Satire  |  Splatter  |  Trash
Genres: Drama  |  Erotik
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates