Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Der Tod fährt mit (1961)

Über die Darsteller:

Carol White wurde am 1. April 1941 in London, England, GB geboren und verstarb an den Folgen einer Lebererkrankung am 16. September 1991 in Miami, Florida, USA. Sie wirkte u. a. mit in: Nutcracker, 1982; Der aus der Hölle kam, 1977; TV: Hawaii Fünf-Null, 1974; El Capitano, 1971; Der Mann mit dem Katzenkäfig, 1969; Ein Mann wie Hiob, 1968; Was kommt danach...?, 1967; Poor Cow - Geküsst und geschlagen, 1967; Der Sklave der Amazonen, 1967; Up the Junction, 1965; The Boys, 1962; Die heiße Nacht, 1962; Der Tod fährt mit, 1961; Verpfiffen, 1961; TV: Mit Schirm, Charme und Melone, 1961; Der Marder von London, 1960; Die 39 Stufen, 1959; Ist ja irre - Lauter liebenswerte Lehrer, 1959; Blue Murder at S. Trinian's, 1957; In 80 Tagen um die Welt, 1956; Ein Alligator namens Daisy, 1955; Kennwort: Berlin-Tempelhof, 1955; Adel verpflichtet, 1949.



Small Talk:

Wie schnell der Fehlerteufel zuschlägt, werden Filmfans auf der DVD-Rückseite schnell erkennen. Dort ist nämlich bei "Edgar Wallace: Der Tod fährt mit" (im Vertrieb von KNM Home Entertainment" ein Teilbild des Filmes "Der Tod fährt mit" (Deutschland/ Südafrika 1962) abgebildet, auf dem deutlich Sonja Ziemann und Helmut Schmid zu erkennen sind (siehe zum Vergleich das Cover des Programm-Heftes des 1962 entstandenen Filmes in unserer Bilderübersicht). Die auf dem Backcover der DVD abgebildeten Szenen- Fotos (5 x s/w) darunter, stammen jedoch aus dem hier vorliegenden Film.




Kommentar zum Film:

Weniger Edgar Wallace, dafür ein anständiger rabenschwarzer B-Movie-Krimi der sehr viele Anleihen im Genre des Film Noir nimmt. Atmosphärisch dicht, spielt sich hier in knappen sechzig Minuten ein Krimi-Drama ab, das - dank der kurzen Laufzeit - rasant gemacht ist und auch sehr spannend wird, obwohl die Guten eigentlich die Bösen sind. Raffiniert spielt der Jazz-Score mit Film-Noir-haften Schwarz-Weiß-Bildern und verstärkt damit die zunehmende Verzweiflung von Tony und Frank.
Schade ist nur, dass man hier lediglich einen kurzen Film mit knappen sechzig Minuten geboten bekommt!


Mehr Infos zum Thema Edgar Wallace Mysteries bieten wir bei dem Film: Edgar Wallace - Solo für Inspektor Sparrow.

Unsere Bewertung: Note 1,5 bis 2.
(Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

Weitere Filme:

Genres: Biographie  |  Drama  |  Erotik  |  Historienfilm
Genres: Drama  |  Fernsehfilm
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates