Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Der Fan (1982)

Small Talk:

So etwas war natürlich 1982 gar nicht möglich. Eine verknallte Göre, die mit ihrem Lieblingsstar schläft und ihn dann zerstückelt und nach Kannibalenart auffrisst. Und das Ganze noch gespielt von Desiree Nosbusch, die vor Gericht zog, da sie die Premiere des Filmes verhindern wollte und den Regisseur beschuldigte die Filmendfassung enthalte Sex- und Nacktszenen, die ihr versprochen wurden, dass sie geschnitten würden.
Doch Desiree Nosbusch Klage war ohne Erfolg.
Vielleicht war es auch nur "publikumswirksam", denn der Skandal puschte den Film in den Besucherzahlen ziemlich hoch. 1982 erschien dann auch noch ein Buch zum Film, mit insgesamt 38 Szenenfotos.
Der wirklich Skandal war jedoch, dass Regisseur Eckhart Schmidt die Rolle der Simone mit der bis dorthin braven Moderatorin der ZDF-Musicbox besetzte - und diese im Film in Nackt- und (was für ein Skandal) Sexszenen zu sehen war.
Joachim Fuchsberger ist in einer fiktiven Folge seiner damaligen TV-Show "Auf Los geht's los" zu sehen, in der er den Sänger 'R' anmoderiert, sein Sohn Thomas Fuchsberger tritt als ein fiktiver Popstar auf, der Autogramme gibt.




Kommentar zum Film:

Das Erotik-Horror-Drama verschenkt alle Möglichkeiten die Jugend- und Popkultur kritisch zu hinterfragen, dem Groupie-Wahn realistisch beizukommen und jegliche soziale Problematik zu klären, sondern setzt lediglich plakativ auf "Sexploitation"- und Splatternahe-Szenen.


Trivial unterhaltsam, jedoch wenig die Tiefe und den Charakter von Simone ausleuchtend.
Kann man anschauen!

Unsere Bewertung: Note 2,5 bis 3.
(Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

Weitere Filme:

Genres: Fantasy  |  Liebesfilm  |  Musical  |  Musikfilm
Genres: Drama  |  Kriegsfilm  |  Thriller
Genres: Drama  |  Kriegsfilm
2019  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates