Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Metaluna 4 antwortet nicht (1955)

Small Talk:

Angeblich soll Regisseur Jack Arnold von dem Produktionsstudio Universal gebeten worden sein, etliche Szenen neu und nachzudrehen. Dies wurde niemals offiziell bestätigt, gilt aber als wahr.

"This Island Earth", so der Originaltitel des Filmes und dessen deutsche Übersetzung wenig Dramatik und wenig Science Fiction beinhaltet, war natürlich nicht der reisserische Filmtitel, den sich Verleiher in Deutschland für diesen Film vorstellen konnten. So entstand, bezogen auf den Heimatplaneten von Exeter, der Filmtitel "Metaluna 4 antwortet nicht" (in der Tradition schon bekannter Sci-Fi-Filme wie "F.P. 1 antwortet nicht", "Raumschiff Venus antwortet nicht" oder "Weltraumschiff MR-1 gibt keine Antwort".

Der Film basiert auf dem Roman "The Alien Machine" von Raymond F. Jones, der 1956 unter dem Titel "Insel zwischen den Sternen" veröffentlicht wurde (Utopia-Großband Nr. 37).

"Metaluna 4 antwortet nicht" wurde auch als "Mystery Science Theater 3000: The Movie" als Basis von Satire und Komödie verwendet.

Faith Domergues Raumanzug war so hautnaheng geschneidert, dass ihr eine Assistentin beim An- und Ausziehen helfen musste und sie keine Unterwäsche tragen konnte.

Szenen aus "Metaluna 4 antwortet nicht" gibt es in TV-Folgen, sowie im 3. Kinofilm "Das Ende einer Odyssee" von "Kampfstern Galactica" zu sehen, sowie in dem Film "Explorers - Ein phantastisches Abenteuer".




Kommentar zum Film:

Der Ur-Klassiker des Science Fiction Filmes aus den 1950er Jahren, der alles beinhaltet, was später zu großartigen Sci-Fi-Erfolgen führte: todbringende Strahlen, mutierte Monster und außerirdische unheimliche Kreaturen, ein fremder Planet irgendwo im Weltraum, eine Reise durchs Weltall, ein gefährlicher Flug durch einen Meteoritensturm, die gnadenlose Schlacht um den Planeten Metaluna 4.

Zweieinhalb Jahre dauerten die Dreharbeiten mit diesen unglaublichen Special Effects, man drehte in grandiosem Technicolor und die Sci-Fi- Szenen nehmen einen Großteil des ganzen Filmes ein. Vergleichbar mit diesem Film sind eigentlich nur noch "Alarm im Weltall" (1956) oder "Der Tag an dem die Erde stillstand".

Sicherlich mag auch "Metaluna 4 antwortet nicht" zu den Ängsten einer russischen Invasion, also zu den üblichen antikommunistischen Ausgeburten zählen, denn Exeter scheint lange Zeit kein direkter Freund der Menschen zu sein, vielleicht sogar ein Alien, das eine Invasion der Erde plant.

Doch "Metaluna 4 antwortet nicht" ist kein reiner Invasionsfilm, auch keine lineare Space Opera und auch kein klassischer Monsterfilm - aber dennoch sind alle drei Genres in ihm offensichtlich enthalten.

Was bleibt ist ein spannender und unterhaltsamer, farbig bunter Sci-Fi-Klassiker, der heute so frisch naiv, trashig und klischeebeladen wirkt, als wäre er eine Produktion heutiger Zeit mit dem Faible für damals!


Absolut sehens- und empfehlenswert!

Unsere Bewertung: Note 1.
(Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

Weitere Filme:

Genres: Abenteuer  |  Biographie  |  Drama
Genres: Drama  |  Romanze  |  Science Fiction
Genres: Action  |  Drama  |  Katastrophenfilm  |  Thriller
2019  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates