Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Aufstand der Komantschen (1948)

Über die Darsteller:

Adele Mara wurde als Adelaida Delgado am 28. April 1923 in Highland Park, Michigan, USA geboren und verstarb 87jährig am 7. Mai 2010 in Pacific Palisades, Kalifornien, USA. Sie war u. a. zu sehen in: TV-Miniserie: Räder, 1978; Die Welt der Sensationen, 1959; TV: 77 Sunset-Strip, 1959; TV: Wells Fargo, 1959; Zurück aus der Ewigkeit, 1956; Die schwarze Peitsche, 1956; TV: Cheyenne, 1955; TV: Rin-Tin-Tin, 1954; Die Nacht vor dem Galgen, 1953; Der Seewolf von Barracuda, 1951; Das Schwert der Rache, 1950; In der Hölle von Missouri, 1950; Todeskommando, 1949; I, Jane Doe, 1948; Die rauhen Reiter/Aufstand der Komantschen, 1948; Im Banne der roten Hexe, 1948; San Francisco Lilly, 1945; Blondie Goes to College, 1942; Du warst nie berückender, 1942.

Lorna Gray, auch bekannt als Adrian Booth, wurde am 26. Juli 1917 in Grand Rapids, Michigan, USA geboren und verstarb 99jährig am 30. April 2017 in Sherman Oaks, Kalifornien, USA. Sie wirkte u. a. mit in: Jane Russell: Body and Soul, 1997; Absolute Beginners - Junge Helden, 1986; Apachenschlacht am schwarzen Berge, 1951; Der Seewolf von Barracuda, 1951; Terror über Colorado, 1950; Mississippi-Express, 1950; Überfall auf Expreß 44, 1949; Mit Pech und Schwefel, 1949; Der Plünderer von Nevada, 1948; Die rauhen Reiter/Aufstand der Komantschen, 1948; Liebe in der Wildnis, 1945; Serial: Captain America, 1944; Mutige Frauen, 1943; Mr. Smith geht nach Washington, 1939; Kampf am roten Fluss, 1938; Der Freibeuter von Louisiana, 1938; Scandal Street, 1938; Adventure in Sahara, 1938.



Small Talk:

Wenn sich der hier vorliegende Western, der im Original als "The Gallant Legion" daherkommt, im deutschen Kino der 1950er Jahre als "Der Aufstand der Komanchen" nennt, dabei aber lediglich ca. 5 Minuten mit Indianern zu tun hat, die aber niemals einen Aufstand planen, so könnte der Name "Komanche" höchstens abgewandelt sich auf die dominante militärische sowie politische Macht der südlichen Plains beziehen, also hier im Film korrupte Politiker, die einen Teil des Staates aus den USA ausgliedern wollen - und gegen diese gehen die Texas Ranger vor. Im modernen Sprachgebrauch wurde der Begriff "Comanche" in "Komanche" und später in "Komantsche" abgewandelt.




Kommentar zum Film:

Schwarz/Weiss-Westernklassiker rund um ein weiteres Abenteuer der "Texas Ranger", das als "Die rauhen Reiter der furchtlosen Legion" in die deutschen Kinos kam. Die Bildqualität der DVD ist an vielen Stellen sehr mangelhaft und störend gegenüber heutigen guten Filmqualitäten, doch hier muss man wirklich das Produktionsjahr 1948 zu Gute halten.


Wer sich damit abfinden kann, wird sich gut und spannend unterhalten können!

Unsere Bewertung: Note 2 bis 2,5.
(Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

Weitere Filme:

Genres: Drama  |  Erotik  |  Mystery  |  Thriller
2019  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates