Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Papillon (2017)

Über den Regisseur:

Michael Noer wurde 1978 in Dänemark geboren, arbeitet als Schauspieler und Drehbuchautor und war als Regisseur bisher u. a. für folgende Filme verantwortlich: Before the Frost, 2018; Papillon, 2017; Key House Mirror, 2015; Nordvest - Der Nordwesten, 2013; R - Gnadenlos hinter Gittern, 2010.



Über die Darsteller:

Charlie Hunnam wurde am 10. April 1980 in Newcastle upon Tyne, England, GB geboren und wirkte bisher u. a. mit in: A Million Little Pieces, 2018; Papillon, 2017; King Arthur: Legend of the Sword, 2017; Die versunkene Stadt Z, 2016; Crimson Peak, 2015; Pacific Rim, 2013; Cold Blood, 2013; The Ledge - Am Abgrund, 2011; TV: Sons of Anarchy (in 95 Folgen als Jackson 'Jax' Teller von 2008 bis 2014), 2008; Children of Men, 2006; Hooligans, 2005; Unterwegs nach Cold Mountain, 2003; Nicholas Nickleby, 2002; Abandon - ein mörderische Spiel, 2002; TV: American Campus - Reif für die Uni? (in 17 Folgen als Lloyd Haythe von 2001 bis 2003), 2001; Queer as Folk 2, 2000; Was geschah mit Harold Smith?, 1999; TV: Queer as Folk, 1999.

Eve Hewson wurde am 7. Juli 1991 in Dublin, Irland geboren und war bisher u. a. zu sehen in: Paper Year, 2018; Robin Hood, 2018; Papillon, 2017; Bridge of Spies - Der Unterhändler, 2015; TV: The Knick (in 20 Folgen als Lucy von 2014 bis 2015), 2014; Genug gesagt, 2013; Blood Ties, 2013; Cheyenne - This Must Be the Place, 2011; The 27 Club, 2008.



Small Talk 1:

Das Original stammt aus dem Jahr 1973. Bei der Erstverfilmung von "Papillon" führte Franklin J. Schaffner Regie. In den Hauptrollen waren Steve McQueen und Dustin Hoffman zu sehen. Der Kinofilm startete am 20. Dezember 1973 in den bundesdeutschen Kinos, mit einer Laufzeit von ca. 150 Minuten. Der Film liegt auf DVD und Blu-ray bei Sony Pictures Home Entertainment vor. Der Film basiert auf dem autobiographischen Roman "Papillon" von Henri Charriere. Der Filmtitel "Papillon" bezieht sich auf einen auf die Brust tätowierten Schmetterling von Henri Charriere.



Small Talk 2:

Der Neuverfilmung von 2017 liegen ebenfalls der autobiographische Roman von Henri Charriere zugrunde. Der Roman wurde erstmals 1969 veröffentlicht und ist der erste von zwei Romanen. Der zweite Roman trägt den Titel "Banco". Die Neuverfilmung geht im wesentlich mehr auf die Vorgeschichte von Henri Charriere ein und zeigt auch deutlicher, dass "Papillon" Dega wegen seines Geldes auswählte, da dies die einzige Möglichkeit war, in Sachen "Flucht" weiterzuarbeiten und Leute zu bestechen, die dafür wichtig waren.

Die Dreharbeiten für die Neuverfilmung begannen ab September 2016 und fanden in Belgrad, sowie den montenegrinischen Städten Ulcinj, Kotor und Niksic statt, Zudem gab es Dreharbeiten in Kalkara und Rabat auf Malta.

In den USA erhielt der Film die höchste Wertung (ab 17 Jahren) gegenüber anderen Ländern.




Kommentar zum Film:

Während die Neuverfilmung stärker auf die Vorgeschichte von Henri Charriere eingeht, verliert der Film die schwüle, andauernde und damit grausame Hitze von Französisch- Guayanas, die im Klassiker von 1973 überdeutlich belastete. In übertriebenen Details versucht die 2017er Version zwar die Haftinsel als Schrecken ohne Grenzen abzustrafen, hat aber nicht die bedrückende Stimmung die das Original beim Zuschauer auslöste.
So wirkt das Geschehen mehr oberflächlich.
Trotzdem hat die neue Filmversion ihre guten Aspekte und inszeniert sich in neuen Ansätzen durchgehend interessant, beklemmend und ebenso spannend wie das Original von 1973 - aber auch überzeugend seitens der beiden Hauptdarsteller und handwerklich enorm engagiert von Michael Noer.


Wenn man sich zwar die Frage stellt: Hätten wir ein Remake von "Papillon" wirklich gebraucht - so muss die Antwort sein: eigentlich nein; aber ja, was die Charakter- darstellung der beiden neuen Hauptdarsteller betrifft!

Unsere Bewertung: Note 1,5.
(Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

Weitere Filme:

Genres: Abenteuer  |  Biographie  |  Drama
Genres: Drama  |  Romanze  |  Science Fiction
Genres: Action  |  Drama  |  Katastrophenfilm  |  Thriller
Genres: Abenteuer  |  Action  |  Agentenfilm  |  Drama  |  Krimi  |  Thriller
2019  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates