Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Desideria (1980)

Über die Darsteller:

Lara Wendel wurde am 29. März 1965 in München, Deutschland geboren und wirkte bisher u. a. mit in: Männer und Liebhaber, 1991; Ghosthouse, 1988; Fellinis Intervista, 1987; Killing Birds, 1987; Midnight Killer, 1986; TV-Miniserie: Allein gegen die Mafia 2, 1985; Aufreißer vom Dienst, 1983; Identifikation einer Frau, 1982; Tenebrae, 1982; Straße der Angst, 1981; Desideria, 1980; Mimi - ein bürgerliches Schicksal, 1979; Ring of Darkness, 1979; Das Parfüm der Dame in Schwarz, 1974; Blutrausch, 1973; Girolimoni - Das Ungeheuer von Rom, 1972; My Dear Killer, 1972; Der Mafiaboss - Sie töten wie Schakale, 1972.

Stefania Sandrelli wurde am 5. Juni 1946 in Viareggio, Provinz Lucca, Toskana, Italien geboren und war bisher u. a. zu sehen in: Zu Hause ist es am schönsten, 2018; Puccini, 2008; Liebe geht durch den Magen, 2005; Reise nach Bombay, 2003; Ein letzter Kuss, 2001; Warten auf den Messias, 2000; The Dinner, 1998; Lolita des Südens, 1996; Palermo Milano - Flucht vor der Mafia, 1995; Der Ring des Drachen, 1994; Von Liebe und Schatten, 1994; Pakt mit dem Tod, 1993; Jamon Jamon, 1992; Die Rückkehr, 1990; Evelina und ihre Söhne, 1990; Kein Mann für die Liebe, 1990; Mein lüsterner Onkel, 1989; Die französische Cousine, 1988; Ein himmlischer Teufel, 1988; Die Sünden des D'Annunzio, 1987; Die wundersamen Erlebnisse des Pontius Pilatus, 1987; Ertrinken verboten, 1987; Die Familie, 1987; Brille mit Goldrand, 1987; Die Wunderheilerin, 1985; Hoffen wir, daß es ein Mädchen wird, 1985; Attention/Inzest, 1984; Dolce Vita... nicht mit uns, 1984; The Key - Der Schlüssel, 1983; Der Ungehorsam, 1981; Desideria, 1980; Die Terrasse, 1980; Stau, 1979; Die zweite Haut, 1978; Der Schwimmmeister, 1978; Police Python 357, 1976; Die Schuldigen mit den sauberen Händen, 1976; 1900 (Neunzehnhundert), 1976; Ein Verbrechen aus wahrer Liebe, 1974; Wir waren so verliebt, 1974; Der schwarze Leib der Tarantel, 1971; Brancaleone auf Kreuzzug ins heilige Land, 1970; Der große Irrtum, 1970; Unmoralisch lebt man besser, 1967; Der Schlaufuchs, 1966; Ich habe sie gut gekannt..., 1965; Schräger Charme und tolle Chancen, 1964; Verführung auf italienisch, 1964; In Ketten zum Schafott, 1963; Die Millionen eines Gehetzten, 1963; Nackt jeden Abend, 1961; Zwei in einem Stiefel, 1961; Scheidung auf italienisch, 1961.




Kommentar zum Film:

Der Film "Desideria" basiert auf einem skandalträchtigen Roman des italienischen Schriftstellers Alberto Moravia, der sich in seiner Story um aufrührerische Gedanken, Aufstand gegen die damals herrschenden Werte und höchst erotische Auswüchse in der High Society versiert bemühte.
Im Film mühen sich Lara Wendel, Klaus Löwitsch und Stefania Sandrelli ab, um dem verwirrenden Revoluzzer-Epos einen gewissen Sinn einzuhauchen.
Mag der Film damals bei seinem Videostart an der sozialen Ausrichtung der Story gescheitert sein, so kann man ihn heute mit gänzlich anderen Augen sehen, denn das Drama wird wirklich gut gespielt und hat allein schon durch die sehr junge Lara Wendel, die damals sicherlich noch minderjährig hier mitwirkte, einen Hauch von Verruchtheit und Skandal.
Und der damals aufdringliche politische Unterton findet heute eher ein belächelndes Interesse! Die 2006 erschiene DVD von MCP dürfte mittlerweile sehr rar erhältlich sein, das Video-Tape von VPS noch seltener auffindbar sein. Vielleicht steht demnächst eine Neuveröffentlichung an, man kann es nur hoffen!


Unsere Bewertung: Note 2 bis 2,5.
(Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

Weitere Filme:

Genres: Giallo  |  Horror  |  Psycho  |  Thriller
Genres: Klassiker  |  Western
Genres: Action  |  Drama  |  Thriller
Genres: Drama  |  Erotik  |  Liebesfilm  |  Romanze
2019  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates