Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Die drei Musketiere der Prärie - Die Goldräuber (1938)

Über den Regisseur:

George Sherman wurde am 14. Juli 1908 in New York City, New York, USA geboren und verstarb 82jährig am 15. März 1991 in Los Angeles County, Kalifornien, USA. Er führte Regie u. a. bei folgenden Filmen: TV: Nashville 99, 1977; Big Jake, 1971; TV: Daniel Boone, 1965; Smoky, Freund aus der Wildnis, 1965; Murietta - Geißel von Kalifornien, 1965; TV: Gnadenlose Stadt, 1963; Das wilde Land, 1961; Die Unerbittlichen, 1960; Menschen ohne Nerven, 1959; TV: Tausend Meilen Staub, 1959; Kampf auf Leben und Tod, 1958; Reif für den Galgen, 1957; Präriebanditen, 1956; Um jeden Preis, 1956; Heißer Atem, 1955; Der Speer der Rache, 1955; Duell in Socorro, 1954; Männer, Mädchen und Motoren, 1954; Die Teufelspassage, 1954; Verschwörung auf Fort Clark, 1953; Der Prinz von Bagdad, 1953; Auf verlorenem Posten, 1953; Gegen alle Flaggen, 1952; Die Schlacht am Apachenpaß, 1952; Dschingis Khan - Die goldene Horde, 1951; Tomahawk - Aufstand der Sioux, 1951; Im Lande der Comanchen, 1950; Schwert in der Wüste, 1949; Rebellen der Steppe, 1949; Rivalen am reißenden Strom, 1948; Uncas, der letzte seines Stammes, 1947; Gehaßt, gejagt, gefurchtet, 1946; Der Bandit und die Königin, 1946; Rocky Mountains Ranger, 1940; Der Bandit von Wyoming, 1939; Die Sterne von Texas, 1939; Reiter in der Nacht, 1939; Kampf am Roten Fluss, 1938; Aufstand in Santa Fe, 1938; Gold in den Wolken/ Die Goldräuber, 1938; Freunde im Sattal, 1938; Wild Horse Rodeo, 1937.




Über die Darsteller:

Louise Brooks wurde am 14. November 1906 in Cherryvale, Kansas, USA geboren und verstarb 78jährig am 8. August 1985 in Rochester, New York, USA. Sie wirkte u. a. mit in: Gold in den Wolken/Die Goldräuber, 1938; God's Gift to Women, 1931; Tagebuch einer Verlorenen, 1929; Die Stimme aus dem Jenseits, 1929; Die Büchse der Pandora, 1929; In jedem Hafen eine Braut, 1928; Die schönste Frau der Staaten, 1926.




Small Talk:

"Gold in den Wolken" oder "Die Goldräuber" gehört zu einem von acht Filmen in denen das "The Three Mesquiteers"-Team mit John Wayne besetzt war, während es insgesamt 51 Folgen mit den "Three Mesquiteers" gab.

Der Name "The Three Mesquiteers" ist ein Wortspiel aus "Mesquite" einer im Wilden Westen verbreiteten Pflanzenart und den "drei Musketieren".
Die Filmreihe um "Die drei Musketiere der Prärie" basiert auf Wildwest- Romanen von William C. MacDonald, welche von 1933 bis 1943 produziert wurden. Gegen Ende der Filmreihe kämpften die drei Cowboys sogar gegen die Nazis.
Die Hauptdarsteller dieser drei Musketiere waren vorrangig Bob Livingstone (in der Rolle des Bob Livingstone), der in insgesamt 29 Filmen mitwirkte, sowie Ray Corrigan (als Tucson Smith) der in 24 Folgen dabei war, zudem auch Bob Steele (der ebenfalls als Tucson Smith auftrat) und 20 mal mitspielte. Max Terhune war in 21 Filmen mit dabei, Rufe Davis in 14 Folgen, Tom Tyler in 13 und John Wayne in 8 Filmen.
Die Schauspielerin Lois Collier wirkte in sieben Filmen der Reihe mit und wurde deshalb auch als die "vierte Mesquiteerin" benannt.

Der Erfolg der "The Three Mesquiteers" beflügelte andere Film-Studios ebenfalls ähnliche Trios als Helden einzusetzen, so gab es die erfolgreichen "The Range Busters", "The Rough Riders", "The Trail Blazers" oder auch "The Texas Rangers".

"Die Goldräuber" (oder: "Gold in den Wolken", 1938) war zugleich auch der letzte Film in dem die Stummfilm-Ikone Louise Brooks zu sehen war.





Kommentar zum Film:

John Wayne, noch am Beginn seiner Karriere, 1938, hier in einem Western zu sehen, der im ausgehenden Wilden Westen spielt, in dem es bereits Autos und Flugzeuge gab. Für sein Entstehungsjahr ist er zudem ganz schön hart und brutal.


Sicherlich eine "Western-Perle", doch vorsicht, der Film wurde bereits mehrfach auf DVD unter dem Titel "Gold in den Wolken" veröffentlicht und dürfte im Regelfall nicht den normalen Westernfilm-Freund, sondern den expliziten John-Wayne-Fan erfreuen.

Unsere Bewertung: Note 2,5 bis 3.
(Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

Weitere Filme:

Genres: Drama  |  Erotik  |  Thriller
Genres: Action  |  Krimi  |  Kult
Genres: Komödie  |  Krimi  |  Romanze
2019  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates