Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Great Day in the Morning (1956)

Über die Darsteller:

Ruth Roman wurde als Norma Roman am 22. Dezember 1922 in Lynn, Massachusetts, USA geboren und verstarb 76jährig am 9. September 1999 in Laguna Beach, Kalifornien, USA. Sie wirkte u. a. mit in: TV: Mord ist ihr Hobby, 1987; Echoes, 1982; Sacketts - Tödliche Vergeltung, 1979; TV: Unter der Sonne Kaliforniens (in 17 Folgen als Sylvia Lean von 1986 bis 1987), 1979; Panik in der Sierra Nova, 1977; Impulse, 1974; Fragt mal Alice, 1974; Mordlust, 1973; Tod eines Bürgers, 1970; TV: Dr. med. Marcus Welby, 1969; TV: Kobra, übernehmen Sie, 1968; Heißer Strand Acapulco, 1965; TV: Amos Burke, 1963; Im Taumel der Sinne, 1961; TV: Die Unbestechlichen, 1961; TV: Bonanza, 1959; Abwehr greift ein, 1957; Bitter war der Sieg, 1957; Skrupellos/Great Day in the Morning, 1956; Der Rebell von Arizona, 1956; Gefangene des Stroms, 1956; Tanganjika, 1954; Drei dunkle Straßen, 1954; Über den Todespaß, 1954; Wilde Glut, 1953; Mara Maru, 1952; Verfolgt, 1951; Verschwörung im Nordexpress, 1951; Frauengeheimnis, 1950; Der Geier von Arizona, 1950; Das Geheimnis der schwarzen Bande, 1950; Todfeindschaft, 1950; Tritt ab, wenn sie lachen, 1949; Zwischen Frauen und Seilen, 1949; Der Stachel des Bösen, 1949; Das unheimliche Fenster, 1949; Tochter der Prärie, 1948; Spiel mit dem Tode, 1948; Gilda, 1946; Die Marx Brothers: Eine Nacht in Casablanca, 1946; Serial: Jungle Queen, 1945; Als du Abschied nahmst, 1944.



Small Talk:

Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman "Great Day in the Morning" aus dem Jahr 1950 von Robert Hardy Andrews, der am 19. Oktober 1903 in den USA geboren wurde, als Roman- und Drehbuchautor bekannt wurde, zudem viele Hörspiele schrieb und am 11. November 1976 verstarb. Viele seiner Romane wurden verfilmt, so z. B. 1932 mit Gary Cooper und Charles Laughton der Titel "If I Had a Million".




Kommentar zum Film:

Solider B-Movie-Abenteuer-Western mit einer netten, frivolen Lovestory und zwei männlichen Hauptdarstellern, die sich nichts schenken, ausser dass der Eine ein Hotel mitsamt Belegschaft an den Anderen im Pokerspiel verwirrt und damit dessen Pläne regelrecht durcheinander bringt. Robert Stack, bekannt aus der TV-Serie: "Die Unbestechlichen", trifft hier auf Raymond Burr (TV-Serie: Perry Mason, sowie TV- Serie: Der Chef, in der Rolle von Robert T. Ironside, den dieser dann auch in zahlreichen Spielfilmen verkörperte. Auch als "Perry Mason" kehrte er in TV-Movies und Spielfilmen zurück und spielte diese Rolle zuletzt 1993.
Dazu gibt es Frauenpower mit der verführerischen Virginia Mayo und der ebenso eleganten, wie auch aufreizenden Ruth Roman.
So ist Robert Stack, zunächst der Anti-Held des Filmes, der erst im Finale an Charakter und Tiefe in seiner Figur gewinnt und geläutert, dann doch noch zum Helden sich stilisiert.


Sollten sich Western-Fans nicht entgehen lassen!

Unsere Bewertung: Note 1,5 bis 2.
(Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

Weitere Filme:

Genres: Drama  |  Erotik  |  Romanze
Genres: Abenteuer  |  Erotik  |  Horror  |  Krimi  |  Mystery
Genres: Drama  |  Historienfilm  |  Kostümfilm  |  Liebesfilm  |  Romanze
Genres: Horror  |  Satire  |  Splatter  |  Trash
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates