Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Zarte Knospen (1987)

Über den Regisseur:

Claude Pierson, auch unter den Pseudonymen Andree Marchand und Caroline Joyce bekannt, wurde am 7. November 1930 in Paris, Frankreich geboren und verstarb 66jährig am 19. März 1997 ebendort. Auf dem Regiestuhl saß er für zahlreiche Hardcore-Pornofilme und zudem auch für u. a. folgende Filme: Zarte Knospen, 1987; Scharfe Katzen der Lust, 1982; Naked Lovers, 1977; Affair, 1974; Justine - Lustschreie hinter Klostermauern, 1972; Liebesspiele von 1 - 33, 1971; Lexikon der Liebesspiele, 1969.



Über die Darsteller:

Laure Cottereau wurde in Frankreich geboren und wirkte bisher u. a. mit in: Zarte Knospen, 1987; Silence... on tourne, 1976; Hard Love, 1975. Sie war auch in einigen Hardcore-Pornofilmen zu sehen.

Anne Sand war als Schauspielerin bisher u. a. zu sehen in: Zarte Knospen, 1987; TV: Aktenzeichen XY ... ungelöst, 1974; Zwei Römer in Gallien, 1967. Sie wirkte auch in einigen Hardcore-Pornofilmen mit.

Francoise Beccarie, Schwester der Schauspielerin Claudine Beccarie, wurde 1957 in Creteil, Val-de-Marne, Frankreich geboren und war bisher u. a. zu sehen in: Zarte Knospen, 1987; Godefinger ou Certaines chattes n'aiment pas le mou, 1975; Die Mädchen von Lesbos/La fille a l'envers, 1975. Zudem war sie auch in einigen Hardcore-Pornofilmen zu sehen.




Kommentar zum Film:

Teilweise behutsamer, teilweise direkt provozierender und auch brutaler Film über die ersten sexuellen Liebeserfahrungen eines jungen Mädchens, das an der Schwelle zur Frau steht.
Loretta Lowe, geboren als Laure Cottereau, macht als Nadine eine sehr hübsche, frivole Figur und überzeugt in ihrer Rolle.
Nadine taucht freiwillig und unfreiwillig ein in freizügige Sexszenen und durchlebt Orgien sexueller Erfüllung und gnadenloser Albträume, mit einem Mann, mit zwei Männern und geniert sich auch nicht lesbische Gefühle zu entwickeln.
Der Film liegt nun erstmals auf DVD vor.


Kann man anschauen, man wird jedoch nur sehr wenige Szenen in der Erinnerung behalten.

Unsere Bewertung: Note 3.
(Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

Weitere Filme:

2021  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates