Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Mafia Brutal - Mord ohne Leiche (1983)

Über die Darsteller:

John Leslie wurde als Hardcore-Porno-Darsteller weltweit bekannt. Er wurde als John Leslie Nuzzo am 25. Januar 1945 in Pittsburgh, Pennsylvania, USA geboren und verstarb 65jährig an den Folgen eines Herzinfarkts am 5. Dezember 2010 in Mill Valley, Kalifornien, USA. Als Schauspieler war er u. a. auch zu sehen in: After Porn Ends, 2012; Melvin Goes to Dinner, 2003; Im Bann des Eros, 2000; The Prey, 1983; Mafia brutal, 1983.

Veronica Hart wurde am 27. Oktober 1956 in Las Vegas, Nevada, USA geboren und wirkte bisher u. a. mit in: Porn Horror Movie, 2008; Timeline, 2003; Little Shop of Erotica, 2001; TV: Six Feet Under, 2001; Das Mädchen von nebenan, 1999; Magnolia, 1999; Boogie Nights, 1997; Beauty School, 1993; Mörderische Affäre, 1993; Alien Intruder, 1993; The Feast, 1992; Ruby, 1992; Picking Up the Pieces, 1991; Wildest Dreams, 1990; Cleo/Leo, 1989; Sexbomb, 1989; Bedroom Eyes II, 1989; Student Affairs, 1987; Sensations, 1987; Deranged - Vom Wahnsinn besessen, 1987; Knastakademie, 1987; Killing Eyes, 1986; Die Schwestern von der Samenbank, 1986; Delivery Boys, 1985; R.S.V.P., 1984; Deathmask, 1984; TV: Airwolf, 1984; Mafia brutal, 1983; Das ist Amerika 2. Teil, 1980. Zudem war sie bisher in zahlreichen Hardcore-Pornofilmen zu sehen.

Samantha Fox, auch unter den Pseudonymen Semantha Fox oder Stacia Micula bekannt, wurde am 4. Dezember 1950 in New York City, New York, USA geboren und war als Schauspielerin u. a. zu sehen in: Warrior Queen, 1987; Knastakademie, 1987; Sweethearts, 1986; Streetwalkin' - Auf den Straßen von Manhattan, 1985; Eiskalt geschändet, 1984; Mafia Brutal, 1983; Undercovers, 1982; Ich, der Richter, 1982; Manche mögens prall, 1981. Zudem war sie auch in zahlreichen Hardcore-Pornofilmen bisher zu sehen.

Kelly Nichols wurde am 8. Juni 1959 in West Covina, Kalifornien, USA geboren und ist als Hardcore-Pornoqueen auch unter den Pseudonymen Kelly Ann Nichols oder Marianne Walter bekannt. Als Schauspielerin wirkte sie u. a. zudem mit in: Delivery Boys, 1985; Sno-Line, 1985; Deathmask, 1984; C.H.U.D. - Panik in Manhattan, 1984; Mafia brutal, 1983; Alles liebt auf mein Kommando, 1982; New York City Heat, 1982; Der Killer mit der Bohrmaschine, 1978.




Small Talk:

Den Film gibt es in zwei Versionen, als Soft-Sex-Thriller mit ca. 94 Min. Originalfilm-Laufzeit und als Hardcore-Porno mit ca. 101 Min. Laufzeit.





Kommentar zum Film:

Mit einem leichten Hauch Nostalgie, Grüßen von Philip Marlowe und Mike Hammer und Anspielungen auf die Mafiafilm-Klassiker präsentiert sich ein kurioser Mix aus Krimi, Drama, Softerotik und Mystery, den man, wenn man geneigt ist, sehr stilvoll und Trash-as-Trash-can-freudig über sich ergehen lassen kann und sicherlich etwas Spaß und Unterhaltung haben wird.


Mafiafilm-Fans sollten aber höchstens ein Auge riskieren!

Unsere Bewertung: Note 2,5 bis 3.
(Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

Weitere Filme:

2021  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates