Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Des Drachens grauer Atem (1979)

Über die Darsteller:

Svetlana Norbayeva wurde am 5. März 1944 in Tashkent, Uzbek SSR, USSR (das ist heute Uzbekistan) geboren und war bisher in rund 20 Filmen und TV-Serien zu sehen, u. a. auch in "Des Drachens grauer Atem" (1979).

Brigitte Krause wurde am 9. März 1929 in Berlin, Deutschland geboren und verstarb 78jährig am 29. April 2007 ebendort. Sie wirkte in rund 75 Filmen und TV-Serien mit, darunter u. a. auch in: TV: Die Wache, 1996; So eine Frau, 1989; Danke für die Blumen, 1988; Die Russen kommen, 1987; Viola, 1986; Kein Mann für zwei, 1982; Des Drachens grauer Atem, 1979; Er - Sie - Es, 1972; Karriere, 1971; Die Söhne der großen Bärin, 1966; Nichts als Sünde, 1965; Der Mann mit der Maske, 1964; Alle meine Söhne, 1963; Geheime Fäden, 1962; TV-Miniserie: Flucht aus der Hölle, 1960; Ich bin nicht mein Bruder, 1960; Roman einer jungen Ehe, 1952; Der Rat der Götter, 1950.

Leon Niemczyk wurde am 15. Dezember 1923 in Warschau, Polen geboren und verstarb 82jährig am 29. November 2006 in Polen. Er war in über 300 Filmen und TV-Serien zu sehen, so u. a. auch in: Inland Empire, 2006; TV: Stadtklinik, 2000; Dr. Semmelweis, 1995; Death Connection, 1994; In der Haut des Killers, 1993; Die letzte Fähre, 1989; TV- Miniserie: Feuersturm und Asche, 1989; Der Fluch des Schlangentals, 1988; Das Bermuda-Dreieck, 1988; Ultimatum, 1984; Ärztinnen, 1984; Das Poker-As, 1983; Die Wölfin, 1983; Der Prinz hinter den sieben Meeren, 1982; Die Kolonie, 1981; Der Vater der Königin, 1980; TV: Archiv des Todes, 1980; Des Drachens grauer Atem, 1979; Des Henkers Bruder, 1979; Ich will euch sehen, 1978; Palace Hotel, 1977; Happy End, 1977; Im Staub der Sterne, 1976; Die schwarze Mühle, 1975; Die unheilige Sophia, 1975; Sintflut, 1974; Der Schlüssel, 1974; Apachen, 1973; Tecumseh, 1972; Tötet das schwarze Schaf, 1972; TV: Zollfahndung, 1971; Paradies auf Erden, 1970; Zeit zu leben, 1969; Verdacht auf einen Toten, 1969; Rückkehr zur Erde, 1967; Mandrin, der tolle Musketier, 1962; Das Messer im Wasser, 1962; Die Kreuzritter, 1960; Himmelfahrtskommando, 1959; Was sagt meine Frau dazu?, 1958; Der Mann im Frack, 1956; Eines Menschen Weg, 1954.



Small Talk:

Der Buch- und Filmtitel "Des Drachens grauer Atem" ist die deutsche Übersetzung des thailändischen Begriffes für "Rauschgift".

Die Dreharbeiten entstanden 1978 in Jalta auf der Krim, sowie in Usbekistan.




Kommentar zum Film:

In die dunklen Kanäle des Opiumhandels taucht dieser durch die Bank spannend inszenierter Krimi, mit Action- und Abenteuerelement versetzt, ein. Der Film hat Kino-Format, wurde aber für das DDR-Fernsehen produziert und ist für eine TV-Produktion sehr aufwendig gemacht.
Regie-Arbeit überzeugt genauso wie die guten Darsteller, innerhalb einer sehr wendungsreichen Handlung und dramaturgisch baut sich ordentlicher Nervenkitzel auf.
Das Thema "Rauschgift" selbst wird sehr oberflächlich und teilweise auch sehr "naiv" behandelt.


Als Genre-Fan sollte man sich diesen Abenteuer-Thriller nicht entgehen lassen.

Unsere Bewertung: Note 1,5 bis 2.
(Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

Weitere Filme:

2021  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates