Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Dracula und seine Opfer (1967)

Details

Orig.-Titel: Blood of Dracula's Castle
Altern.-Titel: Dracula's Castle
Altern.-Titel: Castle of Dracula
Altern.-Titel/Italien: Il castello di Dracula
Altern.-Titel/Griechenland: O klironomos tou pyrgou tou Drakoula
Altern.-Titel/Finnland: Verilinna
Altern.-Titel/Dänemark: Draculas blodtorst
Produktion: USA 1967 (andere Quellen benennen: USA 1969)
Regie: Al Adamson, Jean Hewitt
Darsteller: John Carradine (als: George, der Butler), Paula Raymond (Gräfin Townsend), Alexander D'Arcy (Graf Dracula/Graf Charles Townsend), Robert Dix (Johnny), Gene O'Shane (Glen Cannon), Jennifer Bishop/Barbara Bishop (Liz Arden), Vicki Volante (Ann), Ray Young (Mango), John 'Bud' Cardos, Ken Osborne uva.
Laufzeit ca. 81 Min. (Video/DVD)
Genre: Horror
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe
Kinostart/Deutschland: 25. September 1970
Verleih/Kino/Deutschland: Kora Filmverleih/Malzahn Filmverleih
KaufDVD: 24. Oktober 2014
Anbieter/Video: VMP VideoMedienPool
Anbieter/DVD: Maritim Pictures
Vertrieb/DVD: AL!VE

Filminfo

Zunächst ist die Freude bei Glen und dessen Verlobter Liz über die Erbschaft eines Schlosses in der kalifornischen Wüste groß. Die Beiden beschließen sich das alte Gemäuer mal anzusehen und bei der Gelegenheit auch gleich das Ehepaar Townsend kennenzulernen, welches dort bereits seit 60 Jahren zur Miete wohnt. Doch schon schnell merkt das junge Paar, dass es auf dem Schloss nicht mit rechten Dingen zugeht. Das Ehepaar Townsend schläft nicht nur in Särgen, sondern hält in den Verliesen des Schlosses auch einige Jungfrauen gefangen, welche sie dem Gott Luma opfern wollen. Zudem entpuppt sich ihr Sohn als ein aus der Irrenanstalt geflohener Insasse, welcher sich in Vollmondnächten in einen Werwolf verwandelt . . .

Weitere Infos
2019  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates