Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Tod einer Polizistin (2012)

Details

Orig.-Titel: Tod einer Polizistin
Altern.-Titel: Endspiel
Produktion: Deutschland 2012
Regie: Matti Geschonneck
Darsteller: Götz George (als Bruno Theweleit), Jürgen Vogel (Frank Keller), Rosalie Thomass (Lena Fey), Uwe Preuss (Michael Pracht), Uwe Kockisch (Günther Lehmann), Maram Zaree (Eden Nasrallah), Samir Fuchs (Samir Nasrallah), Therese Hämer (Anwältin Nina Klingen), Michael Schenk, Alexander Hörbe, Isabel Bongard, Ali Berber, Matthias Komm, Kristian Nekrasov, Alexander Hauff, Adelheid Kleineidam, Michael Krabbe, Marc Rissmann, Marco Noack uva.
Laufzeit ca. 90 Min. (DVD)
Genre: Krimi/Thriller/Fernsehfilm
FSK ab 12 Jahren
KaufDVD: 11. Juni 2013
Anbieter: Studio Hamburg

Filminfo

Der entflohene Frank Keller startet in Berlin einen Rachefeldzug gegen jene, die ihn vor fünfzehn Jahren wegen Polizistenmordes ins Gefängnis brachten - angeblich zu Unrecht. Verantwortlich macht er dafür auch den pensionierten Ermittler und Ausbilder Theweleit, der von seinen ehemaligen Kollegen bewacht werden soll, darunter auch die junge Kommissarsanwärterin Lena Frey. Zunächst scheinen Recht und Unrecht klar verteilt zu sein, doch dann stößte eine junge Polizistin auf etliche Ungereimtheiten . . .

Weitere Infos
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates