Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Was geschah auf Schloss Wildberg? (1972)

Details

Altern.-Titel: Sie nannten ihn Krambambuli
Orig.-Titel: Was geschah auf Schloß Wildberg?
Produktion: Deutschland/Österreich 1972
Regie: Franz Antel
Darsteller: Michael Schanze, Fritz Wepper, Christian Wolff, Siliva Lukan, Werner Pochath, Erni Mangold, Paul Hörbiger, Rudolf Prack, Susi Nicoletti, Erich Auer uva.
Laufzeit ca. 93 Min. (Video)
Genre: Drama/Heimatfilm
FSK ab 12 Jahren (Video)
Reihe: Der Heimatfilm
Anbieter/Video: Taurus Video

Filminfo

Michael ist auf Bewährung entlassen worden. Unschuldig war er wegen Autodiebstahl verurteilt worden. Als Strafentlassener findet er zur Not zwar Arbeit, Freunde aber keine. Oder doch fast keine, denn Kumpel, ein entlaufener Hund, schließt sich ihm an, und sie werden dicke Freunde. Und dann verliebt sich die bildhübsche Marianne in ihn. Das Glück scheint ihn nicht ganz verlassen zu haben. Aber der Schein trügt. Der Einbruch eines anderen, ein übereifriger Gendarm und Marianne und Kumpel weinen gemeinsam um ein viel zu kurzes Glück . . .

Weitere Infos
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates