Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Die toten Augen von London (1961)

Details

Orig.-Titel: Die toten Augen von London
Altern.-Titel: Edgar Wallace - Die toten Augen von London
Altern.-Titel: Dark Eyes of London - A city of fear becomes a city of death!
Altern.-Titel: Dead Eyes of London
Altern.-Titel: Geheimnis von London
Altern.-Titel/Frankreich: Les mysteres de Londres
Altern.-Titel/Italien: Gli occhi di Londra
Altern.-Titel/Spanien: Los ojos muertos en Londres
Altern.-Titel/Portugal: Os Olhos Mortos de Londres
Altern.-Titel/Ungarn: A londoni Halott Szemek
Altern.-Titel/Finnland: Lontoon kuolleet silmät
Altern.-Titel/Griechenland: Ta nekra matia tou Londinou
Altern.-Titel/Brasilien: Os Olhos Mortos de Londres
Produktion: Deutschland 1961
Regie: Alfred Vohrer
Darsteller: Joachim Fuchsberger (als: Inspektor Larry Holt), Karin Baal (Eleanor "Nora" Ward, geborene Finley), Dieter Borsche (David Judd/Mr. Lennox/Reverend Paul Dearborn), Wolfgang Lukschy (Stephan Judd), Eddi Arent (Sergeant S. "Sunny" Harvey), Anneli Sauli/Ann Savo (Fanny Weldon), Bobby Todd (Lew Norris), Franz Schafheitlin (Sir John), Ady/Adi Berber (Jacob "der blinde Jack" Farrell), Harry Wüstenhagen (Fred "Flimmer-Fred"/Flicker Fred), Rudolf Fenner (Matthew "Matt" Blake), Hans Paetsch (Gordon Stuart), Ida Ehre (Ella Ward), Fritz Schröder-Jahn (Sir John Archibald), Klaus Kinski (Edgar Strauss), Joseph Offenbach, Manfred Greve, Hans Irle, Günther Jerschke, Kurt A. Jung, Walter Ladengast, Gertrud Prey, Manfred Steffen, Alfred Vohrer, Joachim Wolff, Horst Schweimler uva.
Laufzeit ca. 95 Min. (DVD, s/w)
Genre: Krimi/Grusel-Krimi/Edgar Wallace Verfilmung
FSK ab 12 Jahren (Video/DVD)
Kinostart/Deutschland: 28. März 1961
Verleih/Kino/Deutschland: Constantin
KaufDVDBox: 22. November 2004 (Edgar Wallace Edition Box 2)
Anbieter/Video: Taurus Video
Anbieter/DVD: Universum Film
Anbieter/DVDBox: Universum Film/Tobis (Edgar Wallace Edition Box 2)

Filminfo

Dichter Nebel liegt über London. Plötzlich unterbricht ein gurgelnder Schrei die Stille. Inspektor Larry Holt von Scotland Yard mag nicht mehr an einen Unfall glauben, als die Polizei nach einer Nebelnacht zum wiederholten Male einen Toten aus der Themse fischt. Bei den Opfern handelt es sich stets um wohlhabende, allein stehende Herren aus Übersee - und alle waren mit einer horrenden Summe bei der "Greenwich-Insurance-Company" versichert. Der scharfsinnige Inspektor entdeckt bei den Toten winzige Zettel in Blindenschrift und vermutet, dass die "toten Augen von London" - eine Verbrecherbande blinder Hausierer - wieder aktiv sind. Doch auf unerklärliche Art und Weise finden alle, die Scotland Yard wichtige Hinweise geben könnten, den Tod . . .

Weitere Infos
2019  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates