Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Das Bildnis des Dorian Gray - Ewig jung. Ewig verdammt. (2009)

Details

Orig.-Titel: Dorian Gray
Produktion: GB 2009
Regie: Oliver Parker (Die Girls von St. Trinian, Ernst sein ist alles; Othello, von 1995)
Darsteller: Ben Barnes (Die Chroniken von Narnia - Prinz Kaspian von Narnia, Der Sternwanderer), Colin Firth (Mamma Mia!, Zufällig verheiratet), Rachel Hurd-Wood (Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders, Der Fluch der Betsy Bell), Rebecca Hall (Frost/Nixon, Vicky Cristina Barcelona), Emilia Fox (Liebe zwischen den Zeilen, Mord im Pfarrhaus), Ben Chaplin (The new World, The Touch), Caroline Goodall (Herr der Diebe, Plötzlich Prinzessin 2), Fiona Shaw (Harry Potter und der Orden des Phoenix, Black Dahlia), Maryam D'Abo (Trespassing, Helena von Troja, Timelock, James Bond 007 - Der Hauch des Todes), Johnny Harris, Douglas Henshall, Michael Culkin uva.
Laufzeit ca. 108 Min.
Genre: Horror/Horror-Drama
FSK ab 16 Jahren
LeihDVD/Blu-ray: 19. August 2010
KaufDVD/Blu-ray ab 2. September 2010 im Handel erhältlich
Anbieter/Leih: EuroVideo
Anbieter/Kauf: Concorde Home Entertainment

Filminfo

Der ebenso gutaussehende wie unerfahrene Dorian Gray steht gegen Ende des 19. Jahrhunderts in London dem Maler Basil Hallward Modell, der Dorian's beeindruckende Schönheit und Jugendlichkeit in einem Portrait dauerhaft festhalten will. Dorian findet schnell gefallen an den hedonistischen Freuden der gehobenen Londoner-Gesellschaft und lernt, dass ihm sein Aussehen alle Türen öffnet. Seine Seele würde er dafür geben, dass nicht er, sondern das Gemälde altert . . .
 

Weitere Infos
2019  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates