Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Herbstromanze (1980)

Details

Orig.-Titel: Herbstromanze
Produktion: Deutschland 1980
Regie: Jürgen Enz
Darsteller: Rudolf Lenz, Anke Syring, Simone Brahmann, Marina Brandmayr, Claus-Dieter Reents, Werner Steck, Christine Zimmermann, Uschi Zech, Nina Palmers uva.
Laufzeit ca. 87 Min. (Video)
Genre: Heimatfilm/Liebesromanze/Erotik
FSK ab 6 Jahren (Video)
Anbieter/Video: UFA Video

Filminfo

Die schöne Witwe Christina fährt ins Hochsauerland aufs Gut Vormwald. Sie will dort mit ihrer stummen Tochter Veronika die Herbstferien verbringen. Der Gutsbesitzer ist der Freiherr von Caldern. Ihn verbindet mit Christina eine erloschene Jugendliebe. Bei der Begrüßung ist Benno von Caldern von Veronika fasziniert. Sie erinnert ihn an Christina vor zwanzig Jahren. Veronika fühlt sich glücklich: Als Pferdenärrin kann sie nun nach Herzenslust durch die romantische Gegend in Bad Berleburg reiten. Die Idylle stört nur Bennos finster dreinschauender Sohn Reno. Ein Unsympath, der sich für einen unwiderstehlichen Frauenhelden hält. Gutsherr von Caldern besucht mit Christina die Orte ihrer gemeinsamen Jugendliebe, die durch die schöne Landschaft des Hochsauerlandes führen. Veronika galoppiert ziellos auf ihrem Pferd davon. Ihre Mutter und der Freiherr reiten ihr nach. Schon haben sie Veronika fast eingeholt, da scheut Veronikas Pferd, kommt ins Straucheln. Veronika stürzt aus dem Sattel und bleibt bewußtlos im Gras liegen. Doch der Sturz läßt Veronika ihre Stimme und die Sprache wiederfinden . . .

Weitere Infos
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates