Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Der Todeskuss des Dr. Fu Man Chu (1968)

Details

Orig.-Titel: Der Todeskuß des Dr. Fru Man Chu
Altern.-Orig.-Titel: The Blood of Fu Manchu
Altern.-Titel: The Blood of Fu Manchu - Programmed to kill!
Altern.-Titel: Fu Manchu and the Keys of Death
Altern.-Titel: Fu Manchu and the Kiss of Death
Altern.-Titel: Fu Manchu's Kiss of Death
Altern.-Titel: Kiss of Death
Altern.-Titel: Kiss and Kill
Altern.-Titel/Frankreich: Le sang de Fu Manchu
Altern.-Titel/Spanien: Fu Manchu y el beso de la muerte
Altern.-Titel/Schweden: Dödskyssen
Altern.-Titel/Finnland: Fu Manchu - himon herra
Altern.-Titel/Polen: Krew Fu Manchu
Produktion: Deutschland/GB/Spanien/USA 1968
Regie: Jesus Franco
Darsteller: Christopher Lee (als: Fu Manchu), Richard Greene (Nayland Smith), Howard Marion Crawford (Dr. Petrie), Götz George (Carl Jansen), Maria Rohm (Ursula Wagner), Loni von Friedl (Celeste), Ricardo Palacios (Sancho Lopez), Frances Khan (Carmen), Tsai Chin (Lin Tang), Isaura de Oliveira (Yuma), Shirley Eaton (Black Widow), Francesca Tu (Lotus), Marcelo Arroita-Jauregui, Jesus Franco, Olivia Pineschi, Vicente Roca uva.
Laufzeit ca. 78 Min. (Video), ca. 90 Min. (Originalfassung/DVD, als Extra gibt es auch die dt. Fassung mit eben 78 Min. Laufzeit)
Genre: Mystery-Abenteuer-Krimi/Fantasy-Abenteuer-Krimi
FSK ab 16 Jahren
Kinostart/Deutschland: 23. August 1968
Verleih/Kino/Deutschland: Constantin Film
KaufDVDBox: 21. August 2006
Anbieter/Video: Taurus Video
Anbieter/DVD: Kinowelt Home Entertainment
Anbieter/DVDBox: Kinowelt (Dr. Fu Man Chu Collection)

Filminfo

Im südamerikanischen Dschungel entdeckt Dr. Fu Man Chu ein altes Inka-Gift, das einen langsamen und qualvollen Tod herbeiführt. Frauen sind gegen dieses Gift immun, was den Großmeister aller Foltermethoden auf eine schreckliche Idee bringt. Weil die jungen undhübschen Frauen das Gift durch einen Kuss übertragen können, infiziert er zehn seiner hübschen Sklavinnen damit und beauftragt sie, seine Feinde aufzusuchen und ihnen "Todesküsse" zu geben. Scotland Yard-Spezialist Nayland Smith steht ganz oben auf der Liste der Personen, die Fu Man Chu tot sehen möchte. Doch während die Sklavinnen ihn vergeblich suchen, hat Smith endlich das geheime Hauptquartier des Dr. Fu Man Chu entdeckt . . .

Weitere Infos
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates