Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Henry & June (1990)

Details

Orig.-Titel: Henry & June
Altern.-Titel: Henry and June
Altern.-Titel: Henry & June - A True Adventure More Erotic Than Any Fantasy
Altern.-Titel/Frankreich: Henry et June
Altern.-Titel/Spanien: Henry & June (El diario intimo de Anais Nin)
Altern.-Titel/Portugal: Henry e June
Altern.-Titel/Türkei: Henry ve June
Altern.-Titel/Polen: Henry i June
Altern.-Titel/Finnland: Henry ja June
Produktion: USA 1990
Regie: Philip Kaufman
Darsteller: Fred Ward (als: Henry Miller), Uma Thurman (June Miller), Maria de Medeiros (Anais Nin), Richard E. Grant (Hugo Guiler), Kevin Spacey (Richard Osborn), Bruce Myers (Jack), Jean-Philippe Ecoffey (Eduardo Sanchez), Sylvie Huguel (Emilia), Artus de Penguern (Brassai), Karine Couvelard (Osborn's Freundin), Brigitte Lahaie, Maite Maille, Juan Luis Bunuel, Feodor Atkine, Pierre Etaix, Pierre Edernac, Alexandre De Gall, Louis Bessieres, Erika Maury-Lascoux, Claire Joubert, Stephanie Leboulanger, Suzy Palatin, Gary Oldman, Liz Hasse uva.
Laufzeit ca. 136 Min. (Blu-ray), ca. 131 Min. (DVD)
Genre: Erotik-Drama/Skandalfilm/Biographie-Drama
FSK ab 16 Jahren (Blu-ray/DVD), ab 18 Jahren (Video)
Kinostart/Deutschland: 4. Oktober 1990
Verleih/Kino/Deutschland: UIP
LeihVideo: 4. April 1991
KaufDVD/Neustart: 15. Mai 2003 (Universal)
KaufBlu-ray: 13. August 2015
Anbieter/Video: CIC Video
Anbieter/DVD: Columbia TriStar
Anbieter/DVD: Universal
Anbieter/Blu-ray: Koch Media/Universal

Filminfo

Anfang der 1930er Jahre lebt die gebürtige Amerikanerin Anais Nin in Paris, Frankreich. Durch ihren Mann Hugo, der für eine dortansässige Bank arbeitet, lernt sie den Schriftsteller Henry Miller kennen, sowie kurz darauf dessen Ehefrau June. Beide Ehepaare verbringen nun gemeinsam ihre Freizeit. Zunächst ist Nin von Henry fasziniert, doch dann verliebt sie sich in June, die ihre Bisexualität offen zeigt. Sie bittet beim leidenschaftlichen Sex mit Hugo ihren Ehemann, er solle sich vorstellen, er würde gerade Sex mit June haben. Für alle Beteiligten beginnt eine lustvolle Entdeckungsreise, eine erotische Odyssee, ohne Grenzen und Hemmungen . . . Jahre danach legt die Schriftstellerin Anais Nin ihrem Verleger das Manuskript ihres neuen Romans vor. Der Verleger ist erstaunt über das umfangreiche Wissen über die Affären und über den ausschweifenden Sex. Dann erzählt ihm Nin die Geschichte aus den 1930er Jahren . . .

Weitere Infos
2018  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates